Springe zum Inhalt

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.

petersilie

HFH Aufbaustudium WiIng - Nachträglich dazustoßen?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe mich (so gut wie) für die HFH entschieden und will das Aufbaustudium Wirtschaftsing. anfangen, habe also schon einen regulären Dipl.-Ing.

Nun habe ich mich aber erst Anfang Januar mit der Budgetplanung überwinden können, und heute erst eine Anfrage an die HFH gestartet. Und das Semester hat scheinbar schon am 01.01.07 begonnen ... :(

Was mache ich denn nun?!? Muss ich jetzt bis zum Juli warten?

Oder sind die auch da so flexibel, dass ich dazustossen kann ... ?

Hat da Jemand Erfahrungen mit gemacht?!?

Und bei der Gelegenheit:

Gibt es in diesem Forum auch Leute, die schon Akademiker sind, und nun nochmal "fernstudieren"?!? Wie empfindet ihr mit entsprechender "Vorerfahrung" den Schwierigkeitsgrad und den Arbeitsaufwand?!?

Danke! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

wenn du jetzt ganz zügig die HFH kontaktierst (telefonisch) bestehen durchaus gute Chancen noch aufgenommen zu werden.

Ich behaupte mal, wer ein Ingenieurstudium schafft, schafft auch 4 Semester BWL :D

Viel Glück!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Doch - gibt es. Bei der HFH den Sonderstudiengang Technik (Link zum PDF-Dokument):

http://www.fern-fh.de/HFH_Leporello_Technik.pdf

Viele Grüße

Markus

Danke Markus, das ist neu bei der HFH und interessant für mich!

Muss mal nachfragen, wie die mich einordnen!

gelernter Elektromechaniker (3 1/2 J. Lehre, Note 2,3)

staatl. gepr. E.-Techniker (FS, 4 Sem. Vollzeit, Note 1,7, Zweitbester)

staatl. anerk. Techniker für Betriebswissenschaft-REFA (Akd.) 6 Trimester Vollzeit, Note 1,7, Akademiebester

Berufsaufbauschule (Mittlere Reife) und Fachoberschule an Abendschulen absolviert.

Diplom Betriebswirt (FH) an der FH Kempten/Allgäu Note 1,9, unter den Ersten

Eigentlich habe ich bereits all die technischen Fächer durch staatliche Prüfungen (Technikerschule u/o Akademie) absolviert und bin leider rein rechtlich dennoch kein Dipl.-Wirtschaftsing.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung