Springe zum Inhalt
Motti

vom Kaufmann zum Wirtschaftsingenieur?

Empfohlene Beiträge

beckersbest

Hallo zusammen,

bei meinen Planungen lässt mir ja insbesondere das - zwar erst in geraumer Zeit - anstehende 20wöchige Praktikum so recht keine Ruhe.

Seid Ihr denn sicher, dass dieses Praktikum auch für den Sonderstudiengang Technik verpflichtend ist? Ich bin auf dieses Praktikum erst gestoßen, als ich mir den Studienablauf des grundständigen WIng-Studiums angeschaut habe. Sollte das Praktikum auch für den Sonderstudiengang Technik gelten, finde ich es etwas merkwürdig, dass dieses mit keinem Satz in der verlinken PDF-Beschreibung auf der HFH-Seite erwähnt wird, insbesondere, da 20 Wochen ja kein Pappenstil sind ... :(

Wäre sehr nett, wenn sich dahingehend noch jemand äußern könnte,

vielen Dank und schöne Grüße

Thorsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Markus Jung

Hallo Thorsten,

Empfehlung: Frage gleich am Montag mal bei der HFH an, damit Du Gewissheit erhältst.

Ich kann in dem Flyer auch nichts von einem Praktikum finden.

Wäre schön, wenn Du uns dann anschließend hier informieren würdest.

Viele Grüße

Markus


Markus Jung (XING, LinkedIn) - Kontaktformular - Mail

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sven OWL

Hallo Thorsten,

da sowohl der Sonderstudiengang Technik (für Kaufleute) als auch der Ergänzungsstudiengang Wirtschaft (für Ingenieure, Mathematiker und Informatiker) ein postgradualer Studiengang ist, gibt es bei beiden kein Praktikum.

@Motti: Erfahrungsgemäß werden auch nicht rein technische Tätigkeiten durchaus als "qualifizierte berufliche Tätigkeit" anerkannt. Wir hatten bspw. einen Logistik-Controller, mehrere Vertriebler und eine Bilanzbuchhalterin dabei, die alle WI studieren. Der Studiengang ist ja schließlich eine Mischung aus BWL und Technik.

Sven


Dipl.-Kfm. (FH) an der HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
beckersbest

Hallo Sven,

danke für die Info! Das ist eine sehr gute Nachricht, denn wie oben beschrieben, sind 20 Wochen ein wesentlicher, zu berücksichtigender Faktor! Ich denke allerdings auch, dass Praktika bei postgradualen Studiengängen sehr ungewöhnlich wären, da ja die meisten Studenten im Berufsleben stehen ... so lässt sich der Sonntag noch viel besser genießen ...

Viele Grüße

Thorsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
beckersbest

Hallo zusammen,

da mir das Praktikum ja keine Ruhe ließ und Sven noch nicht geantwortet hatte, habe ich eine Mail an die HFH geschickt.

Die Antwort von Frau Leupold lautet in Auszügen wie folgt:

[...]

Für den Sonderstudiengang Technik muss kein Praktikum nachgewiesen werden, da davon auszugehen ist, dass Sie bereits in Ihrem ersten Studium ein Praktikum absolviert haben.

Weitere Fragen beantworte ich Ihnen gern.[...]

Damit dürften alle Unklarheiten beseitigt sein.

Viele Grüße

Thorsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sven OWL

Oh; ich sollte noch mal antworten?!

Na dann: sag ich ja!;)

Einen schönen Abend, Sven


Dipl.-Kfm. (FH) an der HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Motti

Hallo zusammen,

erstmal danke für die Tipps! Ein bisschen komisch ist das schon: für den Sonderstudiengang braucht man dann kein Praktikum - aber an kaufmännischer Praxis mangelt es mir für das "normale" Wiing-Studium ja auch nicht? :( Na ja, kommt Zeit, kommt Rat, hoffentlich in Form einer Antwort auf meine Anfrage bei der HFH.

Kann mir bitte noch jemand eine ungefähre Vorstellung geben, wie häufig im Grundstudium Präsenztage zu absolvieren sind? Ich habe nämlich das, was man neudeutsch eine Patchwork-Familie nennt, jedes 2. Wochenende ist deshalb fest verplant ... :)

Viele Grüße

Motti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
beckersbest

Hallo Sven,

nein nein, ich wollte von Dir keine weitere Antwort verlangen, allerdings hattest Du zu dem Zeitpunkt, als ich die Frage an die HFH selbst geschickt habe, noch nicht geantwortet :cool:

Viele Grüße und schönen Tag

Thorsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sven OWL

Hallo Motti,

Ein bisschen komisch ist das schon: für den Sonderstudiengang braucht man dann kein Praktikum - aber an kaufmännischer Praxis mangelt es mir für das "normale" Wiing-Studium ja auch nicht?

so komisch ist das gar nicht: das Praktikum soll ja eine "qualifizierte Tätigkeit" beinhalten. Man unterstellt seitens der Hochschule, dass ein Akademiker bereits eine solche ausübt. Bei einem Studenten, der einen grundständigen Studiengang studiert, muss dies nicht zwingend so sein (theoretisch kannst Du ja auch ohne Ausbildung, d.h. nur mit Abi/FHR + Grundpraktikum studieren). Wie ich aber ja bereits angemerkt habe, wird auch den "normalen" Studenten i.d.R. die berufliche Tätigkeit anerkannt (es sei denn, man verkauft Pommes:D )

Gruß, Sven


Dipl.-Kfm. (FH) an der HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung
aber an kaufmännischer Praxis mangelt es mir für das "normale" Wiing-Studium ja auch nicht?

Wie Sven schon schreibt: In den meisten Fällen kann eine berufliche Tätigkeit auf das Studium angerechnet werden.

Ein bisschen Hintergrund dazu: den Fernstudium-Anbietern wird manchmal vorgeworfen, dass die Studenten nur theoretische Inhalte vermittelt bekommen würden und die im Präsenz-Studium stattfindenden Praktika fehlen würden.

Daher haben nun viele Hochschulen (insbesondere im Rahmen der Akkreditierung) Praxissemester etc. mit aufgenommen - auf die aber eine berufliche Tätigkeit angerechnet werden kann.

Viele Grüße

Markus


Markus Jung (XING, LinkedIn) - Kontaktformular - Mail

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung