Zum Inhalt springen

Parkmöglichkeiten an der PFFH / Wilhelm Büchner Hochschule?


Knuffel
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich war am Freitag mal kur bei der PFFH auf der Durchreise zur Geburtstagsfeier von meiner Oma. Sie wohnt an der französischen Grenze und so dachte ich mir, ich schau mir die PFFH kurz an.

Was mich etwas verwirrt hat, war, dass ich nur sehr wenige Parkmöglichkeiten entdeckt habe. Stimmt das oder hab ich was übersehen?

Fragen konnte ich dort nicht, da mir niemand über den Weg gelaufen ist. War wohl eine blöde Uhrzeit (gegen 15 Uhr). Jedenfalls habe ich gerade noch einen (den letzten) Platz erwischt. Außerdem stand dort am "Empfangsbildschirm", dass man gegenüber vom Kiosk nicht parken darf. Man wird dann abgeschleppt.

Nun dachte ich mir, ich frage einfach hier, denn viele von Euch waren schon zu Reps und Klausuren da. Wo habt Ihr denn geparkt oder seid Ihr mit öffentlichen Verkehrmitteln gefahren?

Vielleicht gibt es ja auch noch die ein oder andere Nebenstraße...

Ich danke Euch für Eure Antworten. Noch hab ich ja Zeit bis zu meinen Klausuren (ich möchte im April loslegen), aber das geht schneller als man denkt...

Schönen Abend noch! :)

Ich lerne jetzt noch ein wenig weiter.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Brigitte,

ich war auch schon mal kurz dort und habe mir die PFFH im vorbeifahren angeschaut: Soweit ich mich erinnern kann, gab es doch einige offizielle Parkmöglichkeiten der PFFH. Zwar nicht direkt vorm Gebäude, aber z.B. direkt gegenüber auf einem Sandparkplatz. Da die PFFH ja in einem Industriegebiet liegt sollte sich sicher ein Parkplatz finden lassen, wenn man ein paar Minuten Fußweg in Kauf nimmt.

Meiner Anmeldebestätigung für das Einführungsseminar am 29.30.1. lag übrigens ein Parkplatzplan bei. Ich kann ja hier mal berichten, wenn ich Dienstag abend wieder vom Seminar zurück bin.

Btw: ist jemand von euch beim Einführungsseminar MEC am 29./30.1. dabei?

Gruß,

Michael

Bearbeitet von Markus Jung
Ungültigen Link entfernt
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also die Parkplätze sind kein Problem.

Ich war glaube ich fünf Mal bei der PFFH uns habe immer sofort auf Anhieb was gefunden. Wichtig ist halt, nicht gegenüber beim Sportplatz zu parken. Dieser gruselige Kioskbesitzer (Trinkhalle Germania ... brrrrrr) ist da wohl sehr aufmerksam, aber um die Ecke habe ich immer was gefunden, da sind auch PFFH und SGD-Parkplätze ausgeschildert.

Samstags konnte ich auch immer direkt vor dem PFFH-Gebäude parken.

Halt Dich an die Parkhinweise, die der ersten Seminar-Einladung beiliegen, dann klappt das schon!

Gruß

Stonie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich danke Euch für Eure Antworten.

Ja, notfalls werde ich mich irgendwo an den Straßenrand stellen. :)

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend! Ich werde gleich endlich wieder Bundesliga schauen. *freu* ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

kurzer Nachtrag: bei meiner Einführungsveranstaltung Mo/Di waren die "großen" Parkplätze belegt. Aber "um die Ecke" war genug frei.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 13 Jahre später...
  • Community Manager

Hinweis: Mittlerweile heißt die PFFH nicht nur Wilhelm Büchner Hochschule, sondern ist auch von Pfungstadt nach Darmstadt umgezogen.

 

Zur Anreise und den Parkmöglichkeiten heißt es dazu unter https://www.wb-fernstudium.de/kontakt.html:

 

Parken Wilhelm Büchner Hochschule.jpg

 

Demnach sollte es kein Problem sein, einen Parkplatz auf dem Parkdeck zu finden - aber ihr könnt gerne hier eure aktuellen Erfahrungen teilen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich war letzten Mittwoch zum ersten Mal am neuen Sitz in Darmstadt und von der Parksituation begeistert! Ein Quantensprung gegenüber der mühsamen Suche in Pfungstadt wenn man mal spät dran war. Das Parkhaus ist wirklich komfortabel. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Community Manager

Das klingt sehr gut. Und die Anreise mit dem Zug sollte jetzt auch deutlich komfortabler sein als zu früheren Zeiten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 28.9.2020 um 18:24 , Markus Jung schrieb:

Das klingt sehr gut. Und die Anreise mit dem Zug sollte jetzt auch deutlich komfortabler sein als zu früheren Zeiten.

Ja, man kann vom Banhof entweder den Bus nehmen, oder die ca. 3 Haltestellen laufen (wären ca. 15-20min.).

Ich finde das einen schönen Spaziergang durch "Telekom City".

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen




×
×
  • Neu erstellen...