Springe zum Inhalt

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.

Markus Jung

Vorstellung des Humboldt Informationsmaterial

Empfohlene Beiträge

Humboldt verschickt in einem Folienumschlag ein umfangreiches Info-Paket. Beigefügt war ein kleines Notiz- und Adressbüchlein zum 40-jährigen Bestehen.

Das Anschreiben gibt einen kurzen Überblick über das Kursangebot und die Anmelde-Formalitäten. Besonders herausgestellt wird das 14-tägige unverbindliche Probestudium.

Im alphabetischen Lehrgangsverzeichnis werden alle Kurse mit der Lehrgangsdauer und den anfallenden Kosten aufgelistet.

Den Schwerpunkt der Unterlagen bildet die 116-seitige Informationsbroschüre. Das Studienhandbuch beginnt mit einem allgemeinen Teil. Es werden die Vorteile der HFH dargestellt, die einzelnen Schritte eines Fernkurses, insbesondere die individuelle Betreuung und die Abschlüsse.

Anschließend werden alle Kurse ausführlich auf mehreren Seiten vorgestellt. Unter anderem finden sich Angaben zu den Voraussetzungen für eine Lehrgangsteilnahme, die Lehrgangsdauer, die Materialien und ggf. weiteren Voraussetzungen (wie zum Beispiel PC-Zugang). Eingebettet in die Texte finden sich Berichte von Absolventen, die ihre Erfahrungen schildern.

Das Heft endet mit einigen häufig gestellten Fragen - und den Antworten darauf. Ergänzungen und Änderungen zum Studienhandbuch werden in Form eines Flyers, den "Humboldt News" beigelegt. Dabei handelt es sich zum Beispiel um neu aufgenommene Kurse oder Überarbeitungen aufgrund neuer gesetzlicher Regelungen (wie aktuell im Bilanzbuchhaltergesetz).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)




×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung