Springe zum Inhalt

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.

milka29

Anerkennung der Scheine

Empfohlene Beiträge

Hallo,

habe heute das Schreiben v.d. Diploma bekommen-muss noch folgende Schein im GS-erbringen:

Buchführung

Rechnungswesen

EDV

ArbeitsR

SteuerR

BWL

Englisch

Wie lange habt ihr für diese Scheine gebraucht?? Ich will es eigentlich,so schnell wie möglich machen.

Habe noch aber zwei Fragen zu EDV und Rechnungswesen. Wie sieht so eine EDV-Klausur aus??? Bin jetzt kein Freak-ist sie zu schaffen?was erwartet mich in der Kl? genauso bei Rechnungswesen-das ist eine mündl. Prüfung. Bekomme ich dort eine Aufgabe-die in lösen muss?? oder wie sieht diese Prüfung aus???

danke schön für Eure Antworten

Milka29

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Milka,

je nach der Möglichkeit, wie oft und lange man sich auf eine Klausur vorbereiten kann, schafft man mal mehr oder weniger Klausuren.

Regular sind im 4. Semester 7 Klausuren vorgesehen, was aber ein wenig zuviel des Guten ist.

Ich habe die Klausuren durch Vorziehen etc. immer ein wenig umverteilt und kam so auf max. 5 Klausuren pro Semester.

Du könntest diese 7 Klausuren also auf ein bis zwei Semester verteilen.

Beispielsweise sich jetzt auf 4-5 Klausuren konzentrieren, dann die verbleibenden Klausuren des Grundstudiums ein Semester später schreiben und schon mengenmäßig Klausuren aus dem Hauptstudium mit dazu holen.

Zur EDV-Frage solltest Du in die Vorlesungen gehen, da die Klausuren in einen praktischen Teil und einen theoretischen Teil aufgeteilt sind und jeder Dozent da so seinen Stil hat. Dort triffst Du dann auch auf Studienkollegen, die dir dann mit Rat und Tat zur Seite stehen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung