Zum Inhalt springen

Schreibtechnische Prüfung abzulegen - aber wo?


agrcic
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo alle,

Ich hab mich vor kurzem für den Fernunterrichtskurs "Fremdsprachenkorrespondent IHK" entschieden. Es gibt nun unter anderem eine Voraussetzung dafür, und zwar den Nachweis schreibtechnischer Fähigkeiten. Nun ist die Frage, wo kann man so ein Nachweis bekommen? Ich kann schon relativ schell tippen, und würde vielleicht kein extra Kurs dafür brauchen, aber wo kann man dann eigentlich sich prüfen lassen und ein Zeugnis bekommen?

Ich hab mal bei einigen Volkshochschulen nachgefragt, die meinten aber, es gibt halt einen Kurs und keine Prüfung. Und was kann man nun machen?

Vielen dank für die Hinweise!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Community Manager

Hallo agrcic,

leider habe ich hier auch nicht die Lösung für Dich. Aber vielleicht einen Tipp: Frag doch mal beim Anbieter des Fernkurses nach, in welcher Form dieser Nachweis erbracht werden kann. Vielleicht reicht ja auch eine Bestätigung Deines jetzigen Arbeitgebers aus oder etwas Ähnliches.

Viele Grüße

Markus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 13 Jahre später...
  • Community Manager

Als Update, weil immer noch danach gesucht wird.

 

Den Nachweis der schreibtechnischen Fähigkeiten legt man üblicherweise am Ende eines Kurses ab, zum Beispiel zum Maschinenschreiben. Wobei es natürlich nach Abstimmung mit dem Anbieter möglich sein könnte, den Kurs nicht zu besuchen und nur am Ende die Prüfung zu machen. Die Kosten fallen dann aber vermutlich dennoch an.

 

Mitunter werden aber auch reine Prüfungen angeboten, wie hier zum Beispiel von der IHK Leipzig:

https://www.leipzig.ihk.de/unternehmen/geschaeftsfelder/ausbildung-und-weiterbildung/fortbildung/pruefungen-von-a-bis-z/schreibtechnische-pruefung/

 

Möglicherweise bieten das ja auch andere IHKs an. Eine Nachfrage lohnt sich da sicher und ihr könnt gerne eure Erfahrungen damit hier posten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Volkshochschulen sind vielleicht noch ein Tipp. Hier in Berlin ist es möglich, die Prüfung "Xpert Business (Computerschreiben und Briefgestaltung)" ohne vorherigen Kurs abzulegen, kostet 31 Euro. Dazu gehört eine 10-Minuten-Abschrift (= das klassische Format für die Überprüfung schreibtechnischer Fähigkeiten) und z. T. noch einen Teil Briefgestaltung (aber nicht immer):

 

https://www.berlin.de/vhs/themen/pruefungen-zertifikate/xpert/artikel.389946.php

Bearbeitet von miss_reid
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen



×
×
  • Neu erstellen...