Zum Inhalt springen

Statistiken über Klausurfragen


Winfried

Empfohlene Beiträge

Liebe HFH Gemeinde!

Gerüchten zu folge, gibt es Statistiken über Klausurfragen in den einzelnen Bereichen. (also keine Statistik über die Noten)

Kann mir da jemand was dazu sagen?

dankeschön

lg Winfried

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Winfried,

davon höre ich jetzt zum ersten mal. Die Noten-Statistiken gibt´s ja im WebCampus, aber die Frage-Statistiken...?

Aber abgesehen davon kann mann sich selbst einen Eindruck über die Fragen und Wiederholungen verschaffen, wenn man die Alt-Klausuren analysiert. Hab ich jetzt bspw. für Statistik gemacht und für mich auch einige interessante Aspekte herausgefunden.

Gruß Lutz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Winfried,

ich denke, das macht fast jeder so für sich. Ich mach das in vielen Fächern. Da kommen ganz interessante Sachen bei raus.

Gruss Antje

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aber wenn ich Winfried richtig verstanden hatte meinte er ein Art "inoffizielle", "für alle zugängliche" und "fachübergreifende" Statistik, von wem auch immer zusammengestellt.

Letztendlich würde so eine Satistik den Studenten nicht wirklich helfen, da die HFH daraus sicherlich reagieren würde, und wahrscheinlich mit neuen Fragen ;)

Gruß Lutz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es stimmt schon wenn man die Altklausuren vergleicht das einige Fragen gleich sind oder etwas abgeändert.

Ich denke aber das die HFH da nicht gross reagieren kann, da die Fragen ja auf den Stoff der Studienbriefe basieren und die müssten ja dann auch geändert werden.

Da hilft nur fleissiges Durcharbeiten der Studienbriefe, denn man weiß ja nie welche von den Fragen drankommt.

Man kann sich also auf eine sogenannte Statistik nicht wirklich verlassen sonst ist man dann vielleicht in der Prüfung verlassen.

LG

Simone

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich mache mir auch immer eine Statistik, aber auf diese habe ich mich noch nie verlassen und das war auch gut so, sonst hätte ich schon oft eine böse Überaschung erlebt.

Ohne Studienbriefe richtig durchzuarbeiten geht sowieso nichts, die Statistik hilft evtl. direkt vor der Prüfung.

Ist meine Meinung und Erfahrung.

Liebe Grüße

Natalie

PS. Ich stehe vor einer sehr anstrengenden Zeit: 4 Prüfungen in 4 Wochen, drückt mir die Daumen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Community Manager

PS. Ich stehe vor einer sehr anstrengenden Zeit: 4 Prüfungen in 4 Wochen, drückt mir die Daumen.

Das ist rein statistisch eine pro Woche - und ich denke an Dich!

Viele Grüße

Markus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Toi Toi Toi liebe Natalie und allzeit einen freien und funktionierenden Kopf

Wenn du mal Luft haben solltest würde es mich interessieren, wie du dieses Schnellstudium organisierst und noch mit Beruf und Familie unter einen Hut bekommst.

Es ist ja nochmal eine stärkere Belastung, als das ohnehin schon intensive Standardstudium.

Gruß Lutz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.




×
×
  • Neu erstellen...