Springe zum Inhalt

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.

Markus Jung

Fernlehrgang zum Netzwerktechniker jetzt mit mehr Praxis

Empfohlene Beiträge

Seit 2002 bietet die Fernschule Weber den Fernlehrgang „Netzwerktechnik“ an. Aufgrund technischer Entwicklungen im Netzwerkbereich wurde der gesamte Lehrgang überarbeitet und erweitert.

In den aktualisierten Lehrmaterialien werden nun Themen wie z.B. VPN, VoIP und UMTS detaillierter und umfangreicher behandelt. Dadurch haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, eine zeitgemäße und Hersteller-unabhängige Ausbildung zum Netzwerk-Techniker absolvieren zu können.

Nach erfolgreichem Abschluss besitzen alle Absolventen umfassende Kenntnisse über die Funktionsweisen von Netzwerken, deren Komponenten und die Zusammenhänge zwischen Netzwerkinfrastruktur und -betriebssystem sowie die Fähigkeiten zur Planung von Netzwerken, Erstellung von Netzwerkkonzepten, Fehleranalyse und -behebung.

Das Fernstudium dauert 9 Monate bei einer wöchentlichen Lern- und Übungszeit von ca. 10 Stunden. Die Studiendauer kann abgekürzt werden, wenn den Teilnehmern entsprechend mehr Zeit zur Verfügung steht. Der Lehrgang „Netzwerktechnik“ kann jederzeit begonnen werden.

Test-Netzwerk

Damit alle Absolventen auf die spätere berufliche Praxis optimal vorbereitet werden, beinhaltet das Fernstudium praktische Übungen und Aufgaben in einem Test-Netzwerk. Alle Teilnehmer können sich von zu Hause per Telefonleitung, ISDN oder DSL in das Test-Netzwerk einwählen. Das Test-Netzwerk steht ausschließlich Teilnehmern des Lehrgangs „Netzwerktechnik“ zur Verfügung.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Über mich: markus-jung.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)




×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung