Springe zum Inhalt

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.

hannes881

Fremdsprachliches BWL-Studium - Wo?

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Leute,

ich (25) arbeite derzeit als Vertriebs- und Marketingassistent in einem japanischen Unternehmen und überlege schon seit Längerem, ein berufsbegleitendes Fernstudium zu beginnen. Mein kompletter Arbeitsalltag findet in englisch statt, so dass ich soweit wie möglich in englischer Sprache studieren möchte. Also auch Fächer wie BWL, Rechnungswesen, etc. und nicht "nur" Marketing oder Wirtschaftsenglisch allgemein.

Gibt es einen geeigneten Anbieter in Deutschland, der ein FH-oder Unistudium, z.B. International Business Studies, als Fernstudium anbietet? :cool:

Ich denke, die Studiengänge bei der AKAD, EURO-FH oder FH Wismar (WINGS) bieten Englisch mehr oder weniger nebenbei an, jedoch eher nicht als allgemeine "Unterrichtssprache".

Oder liege ich da falsch? :rolleyes:

Wäre schön wenn einige AKAD- oder WINGS-Studenten etwas über ihre Erfahrungen zur Fremdsprachenintensität während des Studiums berichten könnten, da beide Hochschulen bei mir in der engeren Auswahl sind.

Vorab schonmal ein Dankeschön! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo hannes881,

wie yoda schon sagt - bei Deinen Vorkenntnissen bietet sich doch ein Fernstudium bei einem ausländischen Anbieter an - zum Beispiel bei der Open University.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Über mich: markus-jung.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus, ich werde im Oktober einen englischsprachigen MBA bei der Uni Bradford beginnen. Möchtest Du gleich mit dem MBA beginnen? Mit 25 hast Du ja das Mindestalter, es kommt natürlich noch auf Deine Vorbildung an, ob Du akzeptiert wirst. Ich habe bei meiner Studienwahl auch noch einen Online-MBA in Wales gefunden, der sehr preiswert ist, aber natürlich nicht das Ranking und die Akkreditierung von Bradford hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung