Springe zum Inhalt

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.

T-Nini

Techniker /Fernstudium

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

vielleicht könnt ihr mir helfen. Weiss nicht recht für was ich mich entscheiden soll:

Also ich möchte mich parallel zu meiner normalen Arbeit weiterbilden. Weiß aber nicht, was besser ist. Entweder der staatl. geprüfte Informations- und Kommunikationstechniker oder ein Studium zur Wirtschaftsinformatikerin.

Was meint ihr?

Welche Studiengemeinschaften könnt ihr empfehlen?

Gruß

T-Nini

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo T-Nini,

das eine ist eine Weiterbildung, dass andere ein akademisches Fernstudium.

Beides anerkannt, aber ein Studium-Abschluss steht schon über einem Techniker-Abschluss.

Dafür ist ein Studium auch langwieriger, aufwändiger und ggf. schwerer.

Was für eine Vorbildung hast Du denn, was machst Du aktuell beruflich und was möchtest Du mit dem Fernstudium erreichen?

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

also ich habe eine Ausbildung zur Fachinformatikerin FR Systemintegration gemacht und bin momentan tätig in der Leitungsschaltung von Telefonen. Auflegen von Patchfelder, messen dieser und im anschluss daran das ggf. patchen. Enstören von Netzwerkleitungen, Telefonleitungen und Ampelleitungen.

In der Ausbildung habe ich folgendes gemacht: Netzbeobachtung, First-Level Support, Second-Level Support, Rollouts, Datenbankpflege (SAP, USAT), Routerkonfiguration und -inbetriebnahme, elektronisches Trouble Ticket System (eTTS), Störungsbearbeitung

Gruß

T-nini

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach ja, mit dem Fernstudium möchte ich mein Know How vergrößern und irgendwann mehr Geld verdienen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich für mich, habe mich für nen Bachelor Verbundstudiengang Maschinenbau entschieden, da der 4,5 Jahre dauert und der staatl. geprüft. Techniker für Maschinenbau in Teillzeit auch immerhin noch 4 Jahre läuft.

Gruß

Sebastian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

okay. also wenn ich mich für zum Beispiel den Studiengang Wirtschaftsinformatik entscheiden würde, welche Uni würdet ihr bevorzugen? Ich komme auch Wuppertal und ich möchte es wie gesagt dann als Fernstudium machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anbieter für Informatik:

http://www.fernstudium-infos.de/studiengaenge/3167-informatik.html

Dort stehen für den Bachelor of Science - Wirtschaftsinformatik:

- AKAD

- FernUni Hagen

- PFFH Darmstadt

- Verbundstudium

Verbundstudium wäre mit regelmäßigen Präsenzen in Dortmund und Gummersbach verbunden - ggf. von Wuppertal aus also auch machbar.

Ich selbst habe an der PFFH Darmstadt studiert. Die AKAD hat aber (auch) einen sehr guten Ruf.

Und FernUni Hagen ist eine etwas andere Liga, weil es Uni und keine FH ist.

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung