Springe zum Inhalt

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.

Markus Jung

Fernstudiengang Medien und Bildung (Master of Arts) an der Uni Rostock

Empfohlene Beiträge

Es werden fächerübergreifende medien- und bildungsspezifische Kompetenzen vermittelt, die grundlegend für die Konzeption und Gestaltung von mediengestützten Bildungsangeboten sind.

Der von der AQAS akkreditierte Aufbau-Fernstudiengang geht über vier Semester und schließt mit dem Master of Arts ab. Eine Einschreibung ist immer zum Wintersemester möglich.

Zugangsvoraussetzungen:

- Hochschulabschluss

- Einjährige Berufserfahrung

Zielgruppen:

- Freie Dozenten / Trainer

- Erwachsenenbildner / Weiterbildner

- Projektmitarbeiter E-Learning

- Kommunikationsdesigner/ Mediendesigner

Kosten:

- pro Semester 1.290 Euro Gebühren

- pro Semester 35 Euro Studentenschaftsbeitrag

- gesamt: 5.300 Euro

(Stand: Juli 2007)

Zeitaufwand:

- ca. 15 Stunden pro Woche

Inhaltsübersicht:

Mediendidaktik

- Grundlagen der Mediendidaktik

- Didaktische Aufbereitung von Lernmaterialien

- Lerntheorien und selbst gesteuertes Lernen

- Drehbucherstellung

- Psychologische Aspekte des Lernens mit neuen Medien

- Online-Lernen

- Referenzmodelle

Bildung in der Mediengesellschaft

- Bildungstheorie und neue Medien

- Einführung in die Medienpädagogik

- Medienkompetenz

- Medienforschung

- Bildungsmarketing

- Bildungscontrolling

- Medienökonomie

- Medienpsychologie

- Mediensoziologie

- Medienpolitik

- Medienphilosophie

- Medienkultur

- Medienrecht

Projekt- und Wissensmanagement

- Bildungsmanagement

- Projektmanagement

- Wissensmanagement

- Organisationsentwicklung

- Präsentationstechniken

- Grundlagen Evaluation

- Evaluation von E-Learning

- Integration von E-Learning ins Unternehmen

Multimedia

- Multimedia Technik

- Multimedia Gestaltung

- Softwareergonomie

- Screendesign

- Lernplattformen

- Gestaltung multimedialer Elemente / Autorentools

Computergestützte Kommunikation

- Computergestützte Kommunikation

- E-Moderation

- Computergestütztes kooperatives Lernen

- Soziale Aspekte der Online-Kommunikation

- Kommunikationstheorie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)




×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung