Springe zum Inhalt

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.

BieneMaya75

Studium an der Euor FH / Fragen

Empfohlene Beiträge

BieneMaya75

Hallo

ich bin derzeit in Überlegung an der Euro FH das Studium zur Dipl. Kauff. (FH) zu beginnen.

Nun habe ich aber noch ein paar Fragen, bevor ich mihc endgültig für die Euro FH entscheiden werde.

Stimmt es, dass die Korrekturen der Hausarbeiten /der eingesendeten Unetrlagen so lange dauert ? (Ich habe gehört, dass manche edshalb zur Akad gewechselt sind) ?

Wie sind die Lernunterlagen, aktuell ? ( die von der Akad sind teilweise sehr veraltet)

Seid Ihr zufrieden mit der Betreuung?

Wie oft sind Präsenzseminare und finden diese alle in HH statt ?

Kann ich die Reihenfolge des Lernstoffes selbst festlegen ( bspw. erst Englsich vor BWL) , oder ist diese Reihenfolge vorgegeben.

Ist Kontakt zu den anderen Studenten vorhanden?

Also ich freue mich über jede Antwort/Erfahrunsgebrichte , die mir bei der Entscheidung weiterhelfen.

:D

Danke

Viele Grüsse

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Marcel

Hallo Anja,

die Antworten in der Reihenfolge deiner Fragen:

Die Korrekturen dauern in der Regel max. 14 Tage, jedenfalls konnte ich noch nichts anderes feststellen.

Die Unterlagen sind recht "frisch", übersichtlich und gut zu lesen.

Termine findest du auf der Homepage der Uni.

Du kannst Dir das Studium im Grunde einteilen, wie Du es für richtig hälst. Natürlich bauen viele Dinge aufeinander auf, somit sollte man sich schon an gewisse Vorschläge halten. Bei BWL und Englisch hält sich das noch in Grenzen, später wird es aber schon wichtiger.

Hängt davon ab, wieviel Kontakt du willst. Du kannst dir in der Adressliste im Onlinecampus Leute in deiner Nähe suche. Vielleicht bekommt ihr eine Fahr- oder Lerngemeinschft hin. Einige Leute triffst du natürlich auch bei den Präsenzphasen.

Viele Grüße, Marcel




			
		

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung