Zum Inhalt springen

Aussichten nach Studium an der Euro-FH?


manu07

Empfohlene Beiträge

Huhu Ihr Euro-Fhler,

mich würde mal interessieren welche Referenzen und Erfahrungen es gibt betreffend der Perspektive und Erfolgschancen nach dem Studium ?

Und habt Ihr Kontakt zu Ehemaligen und wisst Ihr etwas über deren aktuelle berufliche Situation ?

Gerade im Bereich BWL zählt doch oft der Name der besuchten Hochschule deshalb frage ich mich welche realen Karriere-Chancen man hat !

Was ich bisher über die Euro-FH gelesen habe spricht mich eigentlich an

Danke :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hi du!

was willst du den genau wissen?

Ich bin eine "fertige" Studentin. Ich habe das Studium als Einstieg genommen. Ich arbeite in einem großen Unternehmen und die haben mir das Studium voll annerkannt.

Ich denke pauschal kann man das nicht sagen, es kommt auf viele zusätzlichen Faktoren an.

glg

Rita

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wenns zu indiskret ist bitte sagen will keinem aufn Schlips treten..

Hat sich daraus für dich eine höhere Position ergeben ?

grüße

manu

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi du!

nein, du tretest mir nicht auf den Schlips... :-)

so kann man das nicht sagen.. ich war davor ungelernt (keine Ausbildung) und habe jetzt eine gute Position bekommen. Bin jetzt Projektassistentin Bereich Produktmanagement Luftfahrt und das ganze bei einem namhaften Unternehmen.

glg

Rita

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Monate später...
Hi du!

was willst du den genau wissen?

Ich bin eine "fertige" Studentin. Ich habe das Studium als Einstieg genommen. Ich arbeite in einem großen Unternehmen und die haben mir das Studium voll annerkannt.

Ich denke pauschal kann man das nicht sagen, es kommt auf viele zusätzlichen Faktoren an.

glg

Rita

Wurde das Studium dort höher bewertetet als präsenzstudium?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi du!

nein, du tretest mir nicht auf den Schlips... :-)

so kann man das nicht sagen.. ich war davor ungelernt (keine Ausbildung) und habe jetzt eine gute Position bekommen. Bin jetzt Projektassistentin Bereich Produktmanagement Luftfahrt und das ganze bei einem namhaften Unternehmen.

glg

Rita

Sie hatte also nur das Abitur? Und haben das Fernstudium gemacht und arbeiten jetzt als Hochschulabsolvent in einer Firma?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr Zwei!

Ich antworte euch mal einer Antwort.

Ja, ich hatte "nur" das Abitur und habe dann das Hochschulstudium gemacht. Jetzt arbeite ich als "Absolvent" in einer weltweit agierenden Firma. Ich habe aber vor und auch während das Studiums gearbeitet oder gejobbt. So konnte ich Einblicke als ungelernter Arbeiter in die Produktion gewinnen (wrude dann stellv. Schichtführerin) oder mich bei Airbus weiterentwickeln. Das waren alles mit Faktoren warum ich wohl den Job bekommen habe.

Ob das Studium höher bewertet wurde kann ich nicht sagen. Ich kann nur beurteilen, dass es positiv beurteilt wird. Und ich weiß jetzt (habe meinem Chef "gestanden" dass ich noch das Dipl. mache), dass ich hier z.B. für die Dipl. Arbeit Unterstützung bekomme.

Ich hoffe, ich konnte somit eure Fragen beantworten. Wenn nicht, einfach löchern.

Gruß

Rita

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.




×
×
  • Neu erstellen...