Springe zum Inhalt

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.

marie

Fern-Abi

Empfohlene Beiträge

marie

Hallo zusammen,

bin sehr froh, das ich diese Seite gefunden habe! Ich bin 26! War auf dem Gymnasium musste nach der 11. die Schule verlassen, weil ich zum 2. mal sitzen geblieben bin. War unheimlich faul und hatte keinen Bock! Hab eine Ausbildung zur Groß und Außenhandelskauffrau anefangen und vorzeitig, erfolgreich beendet! Seitdem arbeite ich!

Jetzt könnt ich mir in den Hintern treten! Ich fühl mich unterfordert, möchte nicht ein lebenlang diesen Job machen... ich möchte mein Abi nachmachen! Geht das über den Fernunterricht. Möchte nicht kündigen, bevor ich mein Abi hab! Wieviel kostet das Fernabi!?... wieviel muss gelernt werden!? Ist es wirklich schaffbar!?

LG und danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Gast bernhardm

Hi!

Aus welchem Bundesland kommst du denn?

Ich mache beispielsweise zur Zeit das Fernabi über den Telekolleg in Bayern (wird nur in ein paar Bundesländern angeboten!). Sprich man sieht sich im Fernsehen die Sendungen an und vertieft anschließend den Stoff mit den Büchern. Alle zwei Wochen findet samstags dann ein Unterricht statt (Teilnahme ist Pflicht!), in welchem man offene Fragen stellen kann. Dieses Fernabi ist preislich sehr günstig. Sprich man zahlt eigentlich nur für die Bücher, welche man bekommt. Dies kostet ingesamt ca. 500 Euro.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung