Springe zum Inhalt

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.

Engel912

Praktikum - Anerkennung der beruflichen Leistungen

Empfohlene Beiträge

Hi zusammen,

einige von Euch studieren ja nun schon etwas länger.

Habt ihr euch schon mal erkundigt, wie es mit den Praktika während des Studiums aussieht? Für mich wäre interessant, ob jemand versucht hat, seine Berufserfahrung anerkannt zu bekommen.

Mein Problem: ich bin als Freiberufler nicht fähig, a) ein richtiges Praktikum zu machen (das kriegt man nämlcih nciht bezahlt und dann muss ich leider verhungern) B) mein Kunde wird sich "bedanken" wenn einer seiner teueren externen Mitarbeiter auch noch ein Berufspraktikum bei ihm machen möchte ...

Jemand damit schon Erfahrungen? Ich hab zwar noch ca. 2 Jahre Zeit, aber neugierig bin dennoch!

Danke schon mal vorab

Danny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Danny,

frag doch mal direkt bei der PFFH an - ich denke, dass man dort eine Lösung finden kann. Vielleicht kann ja Deine freiberufliche Tätigkeit als Praktikum anerkannt werden, wenn Du zum Beispiel von Deinen Kunden eine Bestätigung über die erbrachten Leistungen erhältst etc.

Ich würde das ruhig frühzeitig angehen, dann kannst Du ggf. darauf hinarbeiten, Belege sammeln etc.

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Markus,

Sollte ich vielleicht wirklich angehen - auch wenn es sein kann, dass ich zum Zeitpunkt, wenn das Praktikum dann ansteht, einen komplett anderen Kunden haben werde :o

Mal sehen - ich ruf die Damen und Herren PFFH wohl heut abend mal an :)

Grüße

Danny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Dany,

ich habe mich diesbezüglich auch erkundigt, sollte in "meinen Fall" kein Problem sein.

Ich soll nur bis zum dritten Semster warten, dann einen förmlichen Antrag stellen, wenn du nicht völlig Artfremd arbeitest klapp das bestimmt.

Gruß

Udo

p.s.

und das MAI01b bis Sonntag geschafft ;-) meine Lösungen gingen heute in die Post

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich arbeite eigentlich vollkommen artgerecht ;) (sprich "artgerechte haltung als informatiker") ich bin seit mehreren jahren in der software paketierung/client migration tätig ;)

Somit rufe ich da mal an und lass mir bestätigen, dass ich das genauso tun darf wie du :-)

Nachdem du den SCanner wieder flott gemacht hast war das auch nur ne Frage der zeit, oder? Ich hab gefaulenzt, aber bis Mittwoch spätestens ist der Kram bei mir auch weg ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesmal habe ich es mit der Post geschickt mein Tutor "Herr Guido Walz" meinte das das in Mathe üblich ist und Ihn lieber wäre als per PDF ;-)

Das mit der Transitivität hat mich den ganzen Sonntag gekostet, bis ich es verstanden hatte ... das war echt eine schwere Geburt .. aber dank "Mirco vom Forum" und viel Fluchen hat es dann doch noch geklappt ... Heute schaue ich mir MAI02 an, damit ich zum Crashkurs auch etwas von den Funktionen verstehe ... sonst gibt es noch einen Crash :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung