Springe zum Inhalt

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.

lagavulin

Abkürzung Dipl.-Inf. oder Dipl.-Inform.?

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

es ist natürlich kein weltbewegendes Problem, aber vor kurzen kam in einer kleinen Runde die Frage auf, warum bei den Informatikern, die Abkürzung des Titels nicht einheitlich ist. Mal wird Dipl.-Inf., mal Dipl.-Inform. abgekürzt, jeweils mit oder ohne FH. In anderen Fachbereichen ist es einheitlich (Dipl.-Ing., Dipl.-Kfm. usw.). Ich habe mal gehört, dass es wegen der Verwechlungsgefahr mit dem Dipl.-Ing. (ist ja nur ein Buchstabe) meist als Dipl.-Inform. abgekürzt wird.

Nun habe ich zu meinem Erstaunen festgestellt, dass sich die PFFH auch nicht so ganz sicher ist :D . Im Studienbuch steht im Text immer Dipl.-Inf. (FH), in der abgebildeten Musterdiplomurkunde ist es allerdings mit Dipl.-Inform. (FH) angegeben.

Also interessehalber mal die Frage (auch an die, die schon fertig sind):

Wie wird denn nun an der PFFH abgekürzt?

Viele Grüße

Harry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Wie wird denn nun an der PFFH abgekürzt?

Dipl.-Inform. (FH) steht auf meiner Diplom-Urkunde vom 23.09.04.

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dipl.-Inform. (FH) steht auf meiner Diplom-Urkunde vom 23.09.04.

Na, dann wird die Visitenkarte halt etwas länger :)

Danke für die schnelle Antwort.

Viele Grüße

Harry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Harry,

durch die Abkürzung Dipl.-Inform. soll ersichtlich sein, dass der Studiengang Informatik mit einem Nebenfach studiert wurde (z.B. Wirtschaft, Elektrotechnik, Mathematik, etc.).

Die Abkürzung Dipl.-Inf. gibt an, dass der Absolvent vertiefte Kenntnisse (also "reine" Informatik ohne Nebenfächer) in seinem Studium erworben hat.

Dies hat mir ein Bekannter gesagt der an der Uni sein Studium zum Dipl.-Inf. gemacht hat.

Gruß,

Danny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Danny,

und wie wird der Unterschied dann deutlich gemacht, wenn man die Bezeichung ausgeschrieben angibt? - Dann wird doch aus beidem der Diplom-Informatiker FH !?

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus,

diese Frage habe ich mir auch schon mehrmals gestellt. Doch leider habe ich hierfür keine Antwort. :(

Ich werde mal diese Woche bei der PFFH nachfragen und die Antwort hier im Forum posten!

Gruß,

Danny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

durch die Abkürzung Dipl.-Inform. soll ersichtlich sein, dass der Studiengang Informatik mit einem Nebenfach studiert wurde (z.B. Wirtschaft, Elektrotechnik, Mathematik, etc.).

Gibt es überhaupt eine Uni/FH wo man Informatik pur, also ohne Nebenfach (egal ob wahlfrei oder integriert) studieren kann?

An meiner "Heimat"uni (Universität des Saarlandes) gibt es Info auch nur mit Nebenfach.

Gruß

Harry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung