Zum Inhalt springen

Dipl. Pflegemanagement bald Bachelor an der HFH?


vicky

Empfohlene Beiträge

Hallo

ich habe in einem anderen Forum gelesen, das die HFH den dpl. Pflegemanagement studiengang 2010 zu einem bachelor studiengang machen möchte!

Da ich mich für den Studiengang 01.01.2009 an der HFH anmelden möchte, würde mich interessieren ob das dann Auswirkungen auf mein Studium hat oder ob ich noch eine Diplomarbeit schreiben kann!

Danke schon mal!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Vicky,

ich habe in einem anderen Forum gelesen, das die HFH den dpl. Pflegemanagement studiengang 2010 zu einem bachelor studiengang machen möchte!

Da ich mich für den Studiengang 01.01.2009 an der HFH anmelden möchte, würde mich interessieren ob das dann Auswirkungen auf mein Studium hat oder ob ich noch eine Diplomarbeit schreiben kann!

Also wenn definitiv feststeht dass der Studiengang erst 2010 umgestellt wird und du dich 2009 einschreibst, dann hat dies keinerlei Auswirkungen auf deinen Diplom-Studiengang. Wenn du im Diplom startest dann kannst du auch auf jedenfall dein Diplom machen, nur ab 2010 sind dann eben keine Einschreibungen für den Diplom-Studiengang mehr möglich (außer evtl. für Leute die in ein höheres Semester einsteigen)

LG Katja

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Vicky,

genau so wie Katja es beschrieben hat ist es. Die anderen SG der HFH sind ja bereits umgestellt, dort kann bis zum Ende der Übergangsphase jeder aktuelle Student z.B. auch noch das Diplom ablegen.

Durch entsprechende Fristen kannst Du abschließen was Du beginnst - kommst Du allerdings in die Überziehungsfristen wird es wohl so sein, das Du unter anrechnung aller Leistungen einfach in den Bachelor-Studiengang wechseln kannst.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 8 Monate später...

Hallo zusammen,

auch ich ineressiere mich sehr für das Studium.

ich arbeite im Moment noch 100% im Krankenhaus

kann aber bald auf 75% verkürzen.

Wie viel Zeit geht denn so drauf?

Kann mir von euch abgeschlossenen Studenten jemand sein Material vom 1. Semester überlassen (kaufe es auch ab!)

dann kann ich mich vor dem 1.7.09 schon einmal einlesen!

Danke für alle Antworten

Grüße

Flo:)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo powerflo,

ich habe auch eine 73% Stelle und komme mit den Zeiten gut hin.

Die Unterlage von diplomierten Pflegewirten sind evtl. schon überarbeitet worden und somit nur teilweise tauglich. Von der HFH kannst Du einen Reader erhalten, der 3 Fächer beinhaltet und Auszüge wiedergibt. Dieser wird bei den Infoveranstaltungen verteilt und dürfte auf Anfrage auch versendet werden.

Die aktiven Studenten dürften ihre Materialien noch brauchen, geht mir jedenfalls so, da die Grundlagen immer wieder benötigt werden.

Wenn Du Dich ein wenig vorbereiten oder einlesen möchtest empfehle ich Dir folgende Literatur:

a) Hilde Steppe: Pflegetheorien und ihre Bedeutung für die Praxis

(Die Schwester/Der Pfleger, 28. Jahrgang 4/89)

b)Hilde Steppe,Petra Botschafter, Martin Moers: Pflegemodelle in der Praxis

(Die Schwester/Der Pfleger,29-31. Jahrgang)

diese Artikel sind eine gute Vorbereitung auf Pflegewissenschaft

(und Du lernst nebenbei die Literaturrecherche)

c)Wöhe: Einführung in die allg. Betriebswirtschaftslehre

wirst Du als Nachschlagewerk für BWL sowieso brauchen

Grüße

und viel Spass

Dann bist Du gut beschäftigt und vorbereitet.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

auch ich interessiere mich sehr für das Studium.

ich arbeite im Moment noch 100% im Krankenhaus

kann aber bald auf 75% verkürzen.

Wie viel Zeit geht denn so drauf?

Ich denke, das ist sehr individuell. Mit einer 75%-Stelle (*träum*) ist das Studium m.E. SEHR angenehm machbar. Die Sache mit dem Hauptpraktikum musst Du halt klären.

Die meisten arbeiten 100% in Leitungsfunktionen. Da geht man (ich zumindest) jetzt im 3. Semester dann schon langsam mal auf dem Zahnfleisch.

Aber wahrscheinlich sind wir alle Masochisten. Weil es macht echt Spaß ;)

LG

Michael

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für eure schnellen Antworten.

Danke auch für Buchtipps!

Kennt von euch jemand das Buch "Pflegemanagement heute" das im letzten Jahr 2008 herausgekommen ist und kann was dazu sagen?

Grüße Flo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich schon an den ganzen Bachelor-Master-Mist denke, dreht sich mir der magen um :mad: Weil die EU es so will wird alles vereinheitlicht - so verliert jeder Mitgliedstaat seine Individualität und Identität!

Die Globalisierung ist halt der Tod eines jeden funktionierenden Staates........und für mich Grund genug nach dem Abi keine akademische Laufbahn einzuschlagen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Rex_Noire,

was genau bezweckst Du denn in dieser Diskussion mit dieser (sorry) etwas unqualifizierten Meinung?

Politik und bildungspolitische Entscheidungen stehen hier keinesfalls zur Debatte und Globalisierung (von global -> weltweit) mit der Europäischen Union zu verbinden zeigt mir, das Du ausser populistischem nicht viel zu bieten hast.

Darum möchte ich Dich bitten Dich sinnvoll an der Diskussion zu beteiligen, oder es bleiben zu lassen.

Vielen Dank

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.




×
×
  • Neu erstellen...