Zum Inhalt springen

TEM und Konstruktion


xmorangemx

Empfohlene Beiträge

Hallo,

kan mir jemand sagen ob TEM für Konstruktion im 4. Semester für Wirtschaftfsing. Bachelor nötig ist? Also sind die 2 Fächer unabhängig voneinander und haben nichts miteinander zu tun? Weil ich will TEM ins 4. schieben.

Danke für eure Antwort.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Michael Knight

Ich bin zwar noch ganz am Anfang der SB in Konstruktion behaupte aber mal, dass zumindest die Hausarbeit in dem Fach ohne Kenntnisse in TEM schwierig wird. Dort müssen z.B. Dreh- und Biegemomente und z.B. Kraftverläufe berechnet werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich dachte halt, da es wie bei Technik also wie bei dir nebeneinanderher läuft und ich das auch so machen kann und nicht Mechanik im 3. und dann erst Konstruktion im 4. mache.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Alexander

Ich denke gehen tut es schon, aber besser wäre es vorher TEM gehabt zu haben. Wer in Physik fit ist, der sollte KON auch so schaffen. Glaub ich. Das die Fächer des Grundständigen nicht perfekt in den verkürzten Sonderstudiengang reinpassen ist wohl nicht zu vermeiden.

Ich kenne ja deine Planung nicht, aber TEM und KON sind die totalen Zeitfresser. Da TWT weg ist, ist TEM wohl inoffiziel das schwerste Fach und es ist einfach vollkommen unmöglich dort zuviel Zeit zu investieren.

Gruß

Jörg

PS:

Aus welchen Passwortgenerator hast Du eigentlich deinen Netznamen gezogen? ;-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Michael Knight
Ich dachte halt, da es wie bei Technik also wie bei dir nebeneinanderher läuft und ich das auch so machen kann
Klar, bei uns ist das so. Klausur TEM im Oktober Abgabe HA Konstruktion im Januar. Insofern TEM vor KON. Aber Du hast gefragt, ob die Fächer unabhängig sind. Das sind sie nicht. Aber natürlich kann man das parallel bzw. kurz hintereinander machen. Hauptsache TEM nicht nach KON.

Gruß,

Michael

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

1. Reicht mir das überhaupt noch bis Anfang November Mechanik zu kapieren?

2. Oder ist es besser wenn ich Mechanik ins 4. schiebe aber dafür im Oktober schon anfange zu lernen. Dann wäre ich mit Mechanik ca. 3 Monate dem Stoff der Konstruktion voraus. Das müsste doch reichen um den aufbauenden Effekt zu haben? Was meint ihr. Die Prüfung Konstruktion ist im 4. Semester auch nach Mechanik.

3. Oder versuchen alles durchzupressen bis November?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.




×
×
  • Neu erstellen...