Springe zum Inhalt

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.

baracuda

wirtschaftsinformatik / staatlich geprüfter informatiker

Empfohlene Beiträge

baracuda

Hallo Leute,

stelle mir gerade die Frage bei der Akad ein WI-Studium zu beginnen oder bei der DAA-Akademie den Titel "staatl. geprüfter Informatiker" zu ergattern.

Wie sehen die Unterschiede aus in Bezug auf Ansehen der beiden Abschlüsse in der Wirtschaft?

Wie sieht es mit der Berufsperspektive aus?

Finanziell steht klar die DAA Akademie vorn.(monatilch ca. 200€ günstiger als AKAD)

Auch habe ich von der Akad bereits auf 2 Emails keine Anfragen bekommen, genauso nicht wie einen Terminvorschlag von meiner Seite für ein Beratungsgespräch - dies läßt schon vor eines mögl. Beginns des Studiums schwarz sehen. Ich denke wenn schon die Anfragen nicht beantwortet werden, dann erst recht nicht die Fragen eines Studenten an die FH.

Wäre für Erläuterungen und Tipps sehr dankbar

baracuda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Markus Jung
stelle mir gerade die Frage bei der Akad ein WI-Studium zu beginnen oder bei der DAA-Akademie den Titel "staatl. geprüfter Informatiker" zu ergattern.

Ein akademischer Abschluss (=AKAD) ist immer höherwertiger als ein staatlich geprüfter.

Neben der AKAD gibt es auch noch andere Anbietet, die einen Informatiker im Fernstudium anbieten, z.B. die PFFH Darmstadt.

Wenn ich bisher wegen Fernstudium-Infos.de Anfragen an die AKAD gestellt habe, sind diese stets sehr prompt beantwortet worden. Evtl. mal telefonisch anfragen?

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung