Zum Inhalt springen

Abi oder Mittlere Reife?


maestro08

Empfohlene Beiträge

Nach Abschluß einer 3-jährigen Ausbildung hat man die mittlere Reife. In Baden-Württemberg kann man dann nach 1 Jahr Vollzeitunterricht die Fachhochschulreife ablegen und damit stehen Dir dann alle Wege offen für eine IT-Ausbildung bzw. Studium.

Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Antworten 32
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Falls du dein Abi in einem anderen Bundesland ablegen willst, solltest du dich auf jeden Fall vorher informieren, welche Anforderungen dort gestellt werden. Vielleicht kann dir hierzu dein Oberschulamt Auskunft geben.

Ansonsten ist es so, dass z.B. ILS empfiehlt, das Abi auch in Hamburg abzulegen, wenn man die Vorbereitung bei ILS macht. Das liegt daran, dass ILS sehr eng mit den Schulbehörden zusammenarbeitet und daher auch eine Vorbereitung anbieten kann, die auf Hamburg maßgeschneidert ist (dazu zählen auch die internen Vorprüfungen).

Gruß,

Sonja

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nach Abschluß einer 3-jährigen Ausbildung hat man die mittlere Reife. In Baden-Württemberg kann man dann nach 1 Jahr Vollzeitunterricht die Fachhochschulreife ablegen und damit stehen Dir dann alle Wege offen für eine IT-Ausbildung bzw. Studium.

Gruß

Ja, das ist mir bewusst, dass man durch eine abgeschlossene Ausbildung die mittlere Reife hat. Nur kann ich mir nicht vorstellen, 3 1/2 Jahre Zahntechnik zu machen da mir der Beruf garnicht zusagt. Dann würd ich lieber den Fernkurs machen, und nebenbei jobben gehen.

Muss man auf den Weg zum Abitur(1. Einstieg) eine Zwischenprüfung für die mittlere Reife machen bevor man zur Prüfung für das Abitur zugelassen wird?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Muss man auf den Weg zum Abitur(1. Einstieg) eine Zwischenprüfung für die mittlere Reife machen bevor man zur Prüfung für das Abitur zugelassen wird?

Nein, muss man nicht. Es gibt *nur* die schriftliche und mündliche Prüfungsimulation, wenn der Grossteil der Hefte abgearbeitet ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also, wenn ich das richtig verstehe, kannst du die mittlere Reife auf dem Weg zum Abi ablegen. Allerdings bleibt es dir überlassen, ob du die Prüfung machst oder nicht. Wenn du sie nicht machst und den Lehrgang frühzeitig abbrichst, hast du natürlich weder Abi noch mittlere Reife.

Gruß,

Sonja

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei SGD stand sowas in der Art, die mittlere Reife als Zwischenetappe bestehen, daraufhin das Abi dann machen. (in 42 Monaten) sprich, wenn man die mittlere Reife bestanden hat auf dem Weg zum Abi, aber bei der Abiprüfung später nicht bestanden hat, hätte man doch theoretisch die mittlere Reife in der Tasche. Oder versteh ich das vollkommen falsch?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Okay, danke für die Hilfe.

Ich habe jetzt ein Probleme, habe bei ILS & SGD angerufen. ILS bietet spanisch als 2. Fremdsprache an + Material etc pp. jedoch ist das Institut ja in Hamburg, das wären für mich über 500 km. SGD hingegen ist viel näher, nur knapp über 100km - nur bieten die kein Lehrmaterial für spanisch an, das muss man sich selbst besorgen.

Ich würde aber gerne spanisch als 2. Fremdsprache machen. Was tue ich jetzt? :-(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.



×
×
  • Neu erstellen...