Zum Inhalt springen

Fernabitur...Wer fängt jetzt an?!


Katira

Empfohlene Beiträge

Hi @ all

so... erstmal zu mir...

Ich bin die Katira bin 20, komme aus der nähe von Stuttgart also liegt in BaWü und fange wenn alles gut läuft nächsten Monat beim ILS den Lehrgang FernAbitur an.Ich werde mit dem 1.Einstieg beginnen da mein letzter Abschluss denn ich hatte ein Hauptschulabschluss war.

Jetzt wollte ich mal fragen wer auch demnächst anfängt mit seinem Fernabi?

Ich denke das es nicht schlecht wär vielleicht via Chat oder Tel eine Lern Gemeinschaft zu gründen...

Vielleicht würde auch, wenn man nicht all zu weit voneinander weg wohnt ein treffen organisierbar sein?!

Also finde die Idee eigentlich recht gut da man sich da immer wieder gegenseitig hochziehen könnte also motivieren ect.

desweitern wenn man bsp. 1,2 oder 3 mal die Woch sich verabredet über Internet oder Tel. hat man wiederum Zeiten an die man sich halten muss,soll!

Also wär echt toll...

Würde mich aber auch sehr freuen, wenn sich Leute aus der gegend melden die vielleicht schon länger dabei sind ich denke eine Lerngemeinschaft wäre trotzdem machbar...

denn mir geht es hauptsächlich darum denn Kontakt zu anderen Schülern, Studierenden,... nicht zu verlieren...

denn das alleine lernen macht schon einsam denk ich und wenn man dann mal in ner Gruppe lernen kann ist es ja also zumindestens für mich, was feines!

Aber würde mich auch über allgemeinen Kontakt zu Fernstudenten freuen...

man kann sich austauschen, erfahrungen teilen,...

Naja ich hoffe ich habe nicht zu viel geschrieben ;)

Habe ich leider so an mir...

Naja würd mich riesig freuen!!!

Grüsse

Katira

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Katira,

ich hab am Mittwoch mein Material für den Lehrgang zur Fachhochschulreife bekommen und bin jetzt auch frisch dabei :D Ist zwar nicht das Abitur aber für das was ich später studieren möchte reicht mir das. Ich wünsch dir auf jeden Fall schon jetzt viel Spass beim auspacken des ersten Päckchens, das ist ganz schön aufregend. Kannst mir gern mal ne Nachricht oder so Schreiben wenn du willst.

LG

Colibri

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Katira,

wenn das Paket geliefert wird, bekommst Du Zugang zum Online-Studienzentrum des ILS. Dort findest Du bestimmt viele Mitstreiter, die evtl. in Deiner Nähe wohnen.

Wenn Du möchtest und es soweit ist, kannst Du Deine Lernerfolge gerne auch in einem BLOG mit uns teilen. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Hallo Katira,

ich fange diese Woche an, also ende dieser Woche oder anfang der naechsten Woche muesste mein Paket ankommen.

Also ich hab den 3. Einstieg, aber trotzallem kann man ja nen wenig zusammenlernen...

Meine Faecher sind auch gleich:

Deutsch, Englisch, Latein, Spanisch (als 3.), Mathe, Geschichte, Biologie, Religion

also bis auf Latein, falls du Soku waehlst...

Ich bin 19 Jahre alt, wohn aber jetzt in Italien, also leider nur ueber Internet...

Lg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Wochen später...
Hi @ all

so... erstmal zu mir...

Ich bin die Katira bin 20, komme aus der nähe von Stuttgart also liegt in BaWü und fange wenn alles gut läuft nächsten Monat beim ILS den Lehrgang FernAbitur an.Ich werde mit dem 1.Einstieg beginnen da mein letzter Abschluss denn ich hatte ein Hauptschulabschluss war.

Jetzt wollte ich mal fragen wer auch demnächst anfängt mit seinem Fernabi?

Ich denke das es nicht schlecht wär vielleicht via Chat oder Tel eine Lern Gemeinschaft zu gründen...

Vielleicht würde auch, wenn man nicht all zu weit voneinander weg wohnt ein treffen organisierbar sein?!

Also finde die Idee eigentlich recht gut da man sich da immer wieder gegenseitig hochziehen könnte also motivieren ect.

desweitern wenn man bsp. 1,2 oder 3 mal die Woch sich verabredet über Internet oder Tel. hat man wiederum Zeiten an die man sich halten muss,soll!

Also wär echt toll...

Würde mich aber auch sehr freuen, wenn sich Leute aus der gegend melden die vielleicht schon länger dabei sind ich denke eine Lerngemeinschaft wäre trotzdem machbar...

denn mir geht es hauptsächlich darum denn Kontakt zu anderen Schülern, Studierenden,... nicht zu verlieren...

denn das alleine lernen macht schon einsam denk ich und wenn man dann mal in ner Gruppe lernen kann ist es ja also zumindestens für mich, was feines!

Aber würde mich auch über allgemeinen Kontakt zu Fernstudenten freuen...

man kann sich austauschen, erfahrungen teilen,...

Naja ich hoffe ich habe nicht zu viel geschrieben ;)

Habe ich leider so an mir...

Naja würd mich riesig freuen!!!

Grüsse

Katira

Vom ILS würde ich mittlerweile jede Person die wirklich was erreichen will abraten. Zuerst war ich auch dort, musste dann aber unterbrechen weil ich Arbeitslos wurde. Als ich die Schriftliche Unterbrechungsbestätigung bekam, sollten eigentlich keine Materialien mehr zu mit geschickt und keine Raten mehr fällig werden. In echt sah es aber so aus, das ich trotzdem noch Material zugeschickt bekommen habe und die Kosten weiter liefen - obwohl in der Bestätigung ausdrücklich geschrieben wurde, das ab nun kei n Material für die Dauer der Unterbrechung zu mir geschickt wird und das auch die monatl. Kosten für die Dauer dedr Unterbrechung ausbleiben. Irgendwann bekam ich dann einen Brief von ILS in dem mit Mitgeteilt wurde das ich knapp 900€ zu zahlen habe - das habe ich bis heute nicht getan und verweigere die Zahlung weiterhin, notfalls werde ich dann auch noch meinen Anwalt diese Sache auferlegen.

Nachdem ich dem ILS einen Brief schrieb, in dem ich meinen Vertrag kündigte, kam auch prompt die Kündigungsbestätigung. Heute mache ich mein Abi bei der HAF mit dem Schwerpunkt Deutsch/Latein, da sich für mich Französisch schwul anhört und der naturwissenschaftl. Bereich meiner Einschätzung anch ziemlich "Matheorientiert" ist und Mathe hasse ich - genau wie Wirtschaft und Politik ;)

Ich zahle auch nicht die 133€ im Monat bei der HAF, sondern habe ein Angebot gekriegt, bei dem ich einen viel geringeren Betrag zu bezahlen habe als in der Anmeldung steht. Mit der HAF kann maan da wirklich reden und auch Sonderabmachungen ist für die HAF kein Hinderniss.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vom ILS würde ich mittlerweile jede Person die wirklich was erreichen will abraten. Zuerst war ich auch dort, musste dann aber unterbrechen weil ich Arbeitslos wurde. Als ich die Schriftliche Unterbrechungsbestätigung bekam, sollten eigentlich keine Materialien mehr zu mit geschickt und keine Raten mehr fällig werden. In echt sah es aber so aus, das ich trotzdem noch Material zugeschickt bekommen habe und die Kosten weiter liefen - obwohl in der Bestätigung ausdrücklich geschrieben wurde, das ab nun kei n Material für die Dauer der Unterbrechung zu mir geschickt wird und das auch die monatl. Kosten für die Dauer dedr Unterbrechung ausbleiben. Irgendwann bekam ich dann einen Brief von ILS in dem mit Mitgeteilt wurde das ich knapp 900€ zu zahlen habe - das habe ich bis heute nicht getan und verweigere die Zahlung weiterhin, notfalls werde ich dann auch noch meinen Anwalt diese Sache auferlegen.

Nachdem ich dem ILS einen Brief schrieb, in dem ich meinen Vertrag kündigte, kam auch prompt die Kündigungsbestätigung. Heute mache ich mein Abi bei der HAF mit dem Schwerpunkt Deutsch/Latein, da sich für mich Französisch schwul anhört und der naturwissenschaftl. Bereich meiner Einschätzung anch ziemlich "Matheorientiert" ist und Mathe hasse ich - genau wie Wirtschaft und Politik ;)

Ich zahle auch nicht die 133€ im Monat bei der HAF, sondern habe ein Angebot gekriegt, bei dem ich einen viel geringeren Betrag zu bezahlen habe als in der Anmeldung steht. Mit der HAF kann maan da wirklich reden und auch Sonderabmachungen ist für die HAF kein Hinderniss.

Nur um es einmal festzuhalten:

Bei keinem der Institute bekommt der Kunde etwas geschenkt. Am Ende zahlt man genau die Gebühren, die laut Plan des Instituts feststehen, abzüglich der evtl. vereinbarten Prozente. Vielleicht hast Du bei HAF eine längere Laufzeit, die die Raten ein wenig streckt oder ähnliches.

Eine gelungene Umschreibung hast Du übrigens gewählt zur Beschreibung Deines Verhältnisses zu Französisch. Was kann ich mir darunter vorstellen? ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine gelungene Umschreibung hast Du übrigens gewählt zur Beschreibung Deines Verhältnisses zu Französisch. Was kann ich mir darunter vorstellen?

Ich meinte hier das Französische schon als Sprache ;)

Ich mochte die Sprache noch nie hören, vorallem die Aussprache einiger Wörter hört sich echt im gewissen Maße schwul an - halt so wie Stockschwule teilweise sprechen ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

melde dich mal bitte per email (habe ich dir per private nachricht zukommen lassen).de wenn du lust hast. komme aus nähe heilbronn. warum willst du bei ils anfangen? wieso nicht sgd bei uns um die ecke?? frage nur interessehalber kann mich selbst noch nicht so entscheiden. bis den

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hm, also ich kann mir nicht vorstellen, dass das ILS dir einfach so weiteres Material geschickt hat. Ich habe selbst dort mein Abi nachgeholt und ich habe in der Verlängerungsphase viele Rabatte bekommen.

Hast du denn jemals zwischendurch nachgefragt, warum sie dir weitere Materialien geschickt haben? Manchmal ist es einfach ein Systemfehler...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vom Weg her und generell hab ich mich für die SGD entschieden.

Ich komm auch aus BaWü und es wäre ne Tagesreise bis nach Hamburg.

Bisher bin ich ganz zufrieden.

Wie hast Du Dich enschieden?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.



×
×
  • Neu erstellen...