Zum Inhalt springen

Und noch ein neuer Student...


Difficult

Empfohlene Beiträge

Hallo alle zusammen,

seit heute kann ich mich ebenfalls zu den hoffnungslos überlasteten Fernstudenten zählen, die neben ihrem Beruf noch ein Studium absolvieren. ;-)

Meine Anmeldung an die WBH Darmstadt für den Bereich Diplom E-Technik Schwerpunkt Automation ging gestern raus.

Jetzt warte ich gespannt auf das erste Paket.....

Falls jemand aus dem Saarland ebenfalls diesen Studiengang belegt hat, würde ich mich über eine Nachricht freuen.

Natürlich sind auch alle Anderen herzlich eingeladen, mir zu schreiben.

MfG

Difficult

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Community Manager

Hallo Difficult,

herzlichen Glückwunsch, dass Du Dich auf das "Abenteuer Fernstudium" eingelassen hast.

Ich würde mich sehr über die Schilderung Deiner Eindrücke und Erfahrungen freuen. Vielleicht magst Du ja sogar ein Blog schreiben?

Auf jeden Fall wünsche ich Dir viel Erfolg! - Und wenn Fragen oder Probleme auftauchen, sind wir hier im Forum gerne für Dich da.

Viele Grüße

Markus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Difficult,

bin ja mal gespannt auf deine ersten Eindrücke...

Steige auch ab Januar 2009 ein in Dipl. E-Technik..

Vielleicht sieht man sich mal

MfG Frantic

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Entschluss!

Das gleiche hab ich als Präsenz-Studium hinter mir und habe es bisher nicht bereut! Sehr interessant und vielfältig aber auch nicht ohne!

Gruß

Steffen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Darf man interessehalber fragen, warum du als Dipl.Ing.(FH) in Elektrotechnik an der WBH studierst?

Wie meinst du das ? Warum an der WBH oder warum Diplom E-Technik ?

Also an der WBH, weil ich bislang keine andere Uni oder FH gefunden habe, die noch ein Grundstudium Elektrotechnik anbietet.

Und Diplom E-Technik, weil ich persönlich der Meinung bin, dass landläufig der Diplom-Ingenieur aus Deutschland, national wie international, einen hohen Bekanntheitsgrad und Stellenwert besitzt.

Vom Bachelor bleibt das noch abzuwarten.

Außerdem gibt es im Studiengang Diplom, anders als im Bachelor-Studiengang, keine Labore. Ergo weniger Präsenzzeit.

Denn auf Grund meines Berufes, kann ich nicht sehr viel Zeit für Präsenzveranstaltungen aufbringen.

Ist deine Frage damit beantwortet ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.




×
×
  • Neu erstellen...