Springe zum Inhalt
skanti

Status als Akademiestudierender Fernuni Hagen

Empfohlene Beiträge

skanti

Hallo zusammen,

ich beabsichtige ab 01.12.2008 mich als Bachelor of Science in Informatik einzuschreiben. Ich bin 26, habe eine kaufmännische Ausbildung und arbeite seit dem bei der Stadt Frankfurt am Main. Durch meine Tätigkeit werde ich in den EDV/IKT-Bereich der Stadt wechseln und möchte mich in dem Bereich noch weiter qualifizieren und strebe genanntes Studium an der FErnuni Hagen an.

Durch mein fehlendes Abitur muss ich erst als Akademiestudierender Prüfungen ablegen um die Möglichkeit zu erhalten mich für den "richtigen" Studiengang einzuschreiben.

Wie genau wird man als Akademiestudierender behandelt? Ist man einem Student gleich gestellt und erhält einen Ausweis, oder erhalte ich darüber gar keinen Nachweis? In meinem Fall geht es auch teils um Kostenübernahme und der Punkt ist noch etwas unklar-

Ich konnte zu dieser Frage nichts im Netz finden, bin aber dadurch auf das Forum gestoßen.

Danke schonmal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

bydgo

Du bist studientechnisch einem Studenten gleichgestellt, d. h. du bekommst dieselben Studienhefte und schreibst die gleiche Klausur, lediglich die Gebühren sind höher. Auf dem Studienausweis steht als Status Akademiestudierender.

Viele Informationen erhälst du hier: www.studienservice.de

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stefhk3

Der Akademiestudent entspricht dem Gasthörer, man ist also kein ordentlicher Student, mit andern Worten, überhaupt kein Student (da man nicht an ener Hochschule immatrikuliert ist, rechtlich ist die Anmeldung als Akademiestudent keine immatrikulation). Ob der Arbeitgeber die Kosten übernimmt, kannst Du nur mit diesem direkt abklären, einen gesetzlichen Anspruch o. ä. hast Du so oder so nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung