Springe zum Inhalt
Markus Jung

TFH Berlin bekommt neuen Namen

Empfohlene Beiträge

Markus Jung

Das neue Jahr 2009 beschert der Technischen Fachhochschule Berlin einen neuen Namen: Zum 1. April wird die Traditionshochschule in Berlins Mitte in Beuth Hochschule für Technik Berlin umbenannt. Durch den neuen Namenspatron Beuth soll die Hochschule in der Hochschuldichte Berlins unverwechselbar werden.

Bearbeitet von Markus Jung

Markus Jung (XING, LinkedIn) - Kontaktformular - Mail

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

rafnixx

Was für ein Schwachsinn. Alleine wieviele Ressourcen und Wiedererkennungswert bei dieser dümmlichen Umbenennerei vernichtet wird :-(

Sonst scheinen die Fachhochschulen keine Probleme zu haben. Weiß man auch schon in welchen Namen sie als nächstes Umbenannt wird? Einmal ist schließlich keinmal. Die sollten lieber mal richtige Probleme lösen .... was für ein unnützer Modetrend

Bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht

ehemaliger Fernstudent.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael Knight

Ich glaube es geht hier nur darum, das ungeliebte Wort "Fachhochschule" aus dem Namen zu entfernen. Ein weiterer Trend scheint es zu sein, die Namen berühmter Persönlichkeiten in den Namen der Hochschule zu integrieren. Das hat die PFFH ja bereits vorgemacht. Auch daraus schließe ich, dass sich die Fachhochschule den Namensgebungen von Unis annähern wollen (dort ist das ja schon lange der Fall). Warum dieser Trend entsteht ist mir schleierhaft. Für einen Aussenstehenden wird es ohne Betrachtung der Webseite immer schwieriger, zu unterscheiden, ob es sich um eine FH oder Universität handelt. Dabei werden die wesentliche Unterschiede in der Lehre sicher unabhängig vom Namen bestehen bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rafnixx

Nee, kein Aprilscherz und sogar politisch forciert.

Am besten finde ich, dass die neue Fachhochschule in Beuths Geburtsort Kleve nun wegen des Berliner Hütchenspiels nun nicht mehr Beuth-Fachhochschule heißen darf ... alles Narren...

Ich fände es besser Berlin hätte den Winter abgeschafft! Obwohl, dann wäre zwar schon Frühling aber immer noch Saukalt :-(

http://www.tagesspiegel.de/magazin/wissen/Fachhochschulen;art304,2687983


ehemaliger Fernstudent.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung