Springe zum Inhalt

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.

romance_is_dead

Abi per Fernstudium

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

ich hab ein paar fragen bezügliche dem Geld für ein Fernstudium Abi bei der SGD.

Ich hab mich an die Leute auch schon persönlich gewendet, aber diese konnten meine Fragen leider nicht beantworten.

Und zwar wie sieht das den aus mit der finanziellen Förderung für dieses Fernstudium.

Ich bin 19 Jahre alt, wohne noch Zuhause, keine schule / ausbildung.

Jetzt wollt ich wissen, ob ich Anspruch auf Kindergeld habe wenn ich auf diese "Schule" gehe und auch noch auf Unterhalt von meinem Dad, da ich mir ansonst diese "Schule" nicht leisten kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo, wie eine Förderung beim Fernabitur geregelt ist, kann ich nicht sagen. Hier wäre eine Rücksprache mit der Kindergeldstelle (Kindergeld) und evtl. dem Jugendamt (Unterhaltspflicht des Vaters) nötig.

HIER gibt es allgemeine Informationen zum Kindergeld bei Volljährigen. HIER zum Unterhalt Volljähriger.

Den Abschluss an einer Tagschule vor Ort zu machen kommt nicht in Frage? Das hat den Vorteil, dass es kostenfrei ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin 19 Jahre alt, wohne noch Zuhause, keine schule / ausbildung.

Jetzt wollt ich wissen, ob ich Anspruch auf Kindergeld habe wenn ich auf diese "Schule" gehe und auch noch auf Unterhalt von meinem Dad, da ich mir ansonst diese "Schule" nicht leisten kann.

Sind das nicht ideale Voraussetzungen, einen Schulabschluss an einer staatlichen Präsenzschule abzulegen bzw. nachzuholen?

Viele Grüße

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen



×
×
  • Neu erstellen...