Springe zum Inhalt
htw9861

Erfahrungsberichte Online Wirtschaftsrecht

Empfohlene Beiträge

kabambaboy

Hallo zusammen,

mit Erfahrung hat das Ganze bei mir noch nichts zu tun, habe mich eben erst angemeldet, März gehts los. Habe mich halt im Vorfeld sehr genau informiert.

Laut Studienordnung gibts mindestens zwei Präsenzen, eine im 7. Semester im Modul Juristische Kompetenzen und dann das Kolloquium, also die verbale "Verteidigung" der Bachelor Arbeit zum Abschluß. Nur bei letzterem steht, dass die Präsenz (logischerweise) Pflicht ist. Man hat also diesbezüglich die ersten sechs Semester Ruhe, von den Prüfungen abgesehen.

Da hab ich doch grad auch noch Fragen an die bereits Aktiven:

- Entnehme ich Mathildas Text richtig, dass es mehrere Termine (Ausweichtermine) gibt, die Prüfung abzulegen? Ich geh mal davon aus, dass es unproblematisch ist, die Prüfung zu einem Modul bei Bedarf zu schieben,

oder gibts dann Nachteile?

- Wie oft kann man denn nichtbestandene Prüfungen wiederholen?

Ist es richtig, dass man auch eine bestandene Prüfung wiederholen kann,

sofern man sie in dem Modul zugehörigen Semester schreibt

( "Freiversuch")?

Hier find ich die Prüfungsordnung durchaus kompliziert formuliert, vielleicht

kapier ich das im Laufe des ersten Semsters mit wachsendem juristischen Wissen ja besser! :D

- Beziehen sich die Themen im Klausurenkurs auf WPR 1 oder werden da zusätzliche Inhalte eingeführt?

Vielleicht kann mir ja noch jemand zu mehr Durchblick verhelfen, ansonsten kanns von mir aus losgehen!!

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Mathilda

Die meisten deiner Fragen von wg. Prüfungen haben mein Jahrgang und ich auch, wir hoffen, diese bald beantwortet zu bekommen.

Bisher gibt es keine wirklichen Themen im Klausurenkurs. Heute wurden die ersten Fälle nebst Beschreibung und Lösung freigeschalten - also die Fälle waren vorher schon da, doch man bekam keine Rückantwort -. Es gibt da keine Vorlesungen wie in den anderen Modulen. Derzeit beziehen sich die KK-Themen auf den § 823 I BGB, WPR ist ein eigenes Modul und hat seine eigenen Fälle.

Unsere jetzigen Online-Klausuren beziehen sich noch auf den § 823 I BGB. Doch es werden auch Online-Klausuren aus dem WPR-Bereich zu schreiben sein.

Es gibt mehrere Prüfungstermine die auf einen Zeitraum von 4 Monaten verteilt sind.

Andererseits sollte man es zumindest zum Anfangstermin versuchen, da ja eine Nachschrift in Angriff genommen werden kann. Allerdings zählt dann auch die Note der Nachschrift, auch wenn diese schlechter sein sollte, als das erste Ergebnis. Also ja, man kann eine bestandene Prüfung wiederholen.

Soweit ich das mitbekommen habe, kann man eine nichtbestandene Prüfung einmal wiederholen. Allerdings bin ich dahingehend nicht sicher, wie gesagt, wir löchern den Prof gerade und vorallem weil Prüfungen bevorstehen.

Ist das Modul Juristische Kompetenzen nicht die Sache mit dem 14wöchigem Praktikum? Ich sollte wohl mal wieder das Curriculum lesen *gg*

Grüße M.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kean

Ich bin ebenfalls interessiert an dem WR Online Studiengang und hätte noch ein paar Fragen. Vielleicht kann die ja jemand hier beantworten.

Mir ist aufgefallen, dass im Vergleich zu anderen Hochschule (z.b. Euro-FH) Englisch und Mathematik auf dem Studienplan stehen.

Bei der Euro-FH ist dies ein sehr wichtiger Punkt und wird auch extern zertifiziert und hier hab ich außer der englischen VWL Vorlesung keinen Hinweis gefunden.

Gibt es für bestandene Prüfungen eigentlich einzelne Zertifikate? So dass man auch ohne beenden des Studiums etwas vorzuweisen hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mathilda

Hallo Kean,

Mathematik? Es gibt Finanzbuchhaltung und Bilanzierung, zudem noch im 5. oder 6. Semester Steuerrecht. Mehr Mathematik ist denke ich, nicht notwendig.

Es gibt einige englischsprachige Module, im 1. Semester VWL/BWL, im 3. Semester Personalmanagement, schau doch einfach mal ins Curriculum bei der Hochschule Wismar.

Zertifikate in dem Sinn nicht soweit ich weiß. Man kann sich - wenn man die Module bestanden hat - die Creditpoints anrechnen lassen, bzw. von der HS die Bescheinigung geben lassen, so dass man diese Module beim Wechsel der Hochschule anerkennen lassen kann. Die Bescheinigung erhält man mWn auch dann, wenn man das Modul bestanden hat und irgendwann aussteigt. Ruf doch einfach mal bei der WINGS an.

VG M

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Heiko_do

Wie sieht es eigentlich mit den Klausuren aus - wo werden die Klausuren angeboten? Findet eine Präsenz vorher statt?

Kann ich die Klausuren an einem beliebigen Studienort (z.B. Essen) schreiben?

Gruß, Heiko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Heiko_do
Wie sieht es eigentlich mit den Klausuren aus - wo werden die Klausuren angeboten? Findet eine Präsenz vorher statt?

Kann ich die Klausuren an einem beliebigen Studienort (z.B. Essen) schreiben?

Gruß, Heiko

Hat hier noch keiner entsprechende Erfahrungen gesammelt?? Wie sieht es aus mit den Zugangsdaten, wann bekommt man diese? Gibt es auch hier diesen blauen Ordner?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mathilda

Hallo Heiko_do,

derzeit werden die Klausuren leider nur an wenigen Standorten angeboten, das liegt aber vorallem daran, dass sie zuwenig für die Prüfungen anmelden und es sich wirtschaftlich nicht lohnt. Ansonsten kann man in fast jeder großen Stadt oder auch in kleineren Städten zur Prüfung gehen oder natürlich zu den kostenlosen nach Wismar, was den Vorteil hat, ältere Klausuren einzusehen (nach Anmeldung).

Die Zugangsdaten bekommt man relativ schnell, wenn sie nicht innerhalb von max. 4 Wochen zugesandt worden sind, dann sollte man schnellsten bei der WINGS anrufen.

Blauer Ordner??? Hat sich da etwas geändert, von dem ich nix weiß?

Wann willst du dich den einschreiben?

VG Mathilda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Heiko_do

Blauer Ordner??? Hat sich da etwas geändert, von dem ich nix weiß?

Wann willst du dich den einschreiben?

VG Mathilda

Ich bin schon seit gut einem Monat eingeschrieben (zumindest laut LSF), ich habe einen Studiengangswechsel gemacht.

Den blauen Ordner gibts wohl nur in den "normalen" Studiengängen, dort sind sämtliche Skripten und Informationen drin die man für das Semester benötigt.

Gruß, Heiko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mathilda

Dann hast du deine Unterlagen der Zugangsdaten noch nicht?

VG M

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Heiko_do
Dann hast du deine Unterlagen der Zugangsdaten noch nicht?

VG M

Ganz genau. Ich habe bisher nur den Bescheid, das der Studiengangswechsel genehmigt wurde und dien Einträge im LSF.

Werde mal eine Mail an die entsprechende Stelle der WINGS schicken. Bin gerade auf deinen Blog gestossen - sehr informativ!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung