Springe zum Inhalt

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.

teufelchen

Studienbeginn - was sollte man lernen?

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob meine Frage hier in das Forum passt, aber ich hab nichts anderes gefunden.

Kurz zu mir: ich hab an der FernUni dieses Semester mit Rechtswissenschaften angefangen und nachdem ich die ersten Unterlagen erhalten habe schon "zu lesen" begonnen. Für das Propädeutikum gibt es keine Einsedeaufgaben o .ä. Jetzt meine Frage: Wie sollt man hier beim lernen vorgehen? Was ist prüfungsrelevant und was wird später nochmal vertieft? Blick da momentan echt nicht durch!

Danke für die Antworten schon mal

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich denke, ich würde hiermal bei www.studienservice.de reinschauen, ob dort ältere Semester Tipps haben. Außerdem gibt es vielleicht irgendwo auch Altklausuren, anhand derer du schon mal einen Eindruck bekommen kannst, was prüfungsrelevant sein wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen



×
×
  • Neu erstellen...