Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Anonymous

Fragen zum Fernstudium

Empfohlene Beiträge

Anonymous

Hallo,

ich spiele auch mit dem Gedanken ein Fernstudium als Dipl. Ing. Mechatronik zu beginnen. Ich habe vor einem Jahr den Abschluß als staatl. gepr. Elektrotechniker erworben und bin mit meiner momentanen Situation nicht ganz zufrieden. Meine Freundin meinte, das mich ein Studium weiterbringen würde, da ich ja dann eine noch bessere Qualifikation habe als jetzt.Ich weiß aber wie schwer mir die Technikerschule stellenweise gefallen ist und deshalb bin da auch ein wenig Skeptisch ihr und dem Studium gegegenüber. Und ausserdem wären da ja noch die 273¤ im Monat Plus weitere Ausgaben für das Studium. Das ist ja enorm!

Vielleicht kann mir ja mal jemand ein Tip geben wie Schwer der Studiengang Mechatronik ist und ob Hagen da nicht besser geeignet wäre (bis auf den sehr weiten Anfahrtsweg alle zwei Wochen und da ich ja nur am Wochenende zu Hause bin, wäre es eine sehr große Belastung zusätzlich)! :?

Und gibt es noch irgendwelche anderen Finanzierungsmöglichkeiten? :?:

Danke für die Antworten schon mal in vorraus!

Gruß Ricki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Markus Jung

Hallo Ricki,

zwar mache ich ein Informraik- und kein Mechatronik-Studium, aber der Schwierigkeitsgrad wird bei beiden Studiengängen der PFFH Darmstadt wohl vergleichbar sein.

Geschenkt wird einem sicher nichts, aber wenn man sich richtig reinhängt, hat man prima Chancen, insbesondere durch die sehr gute Betreuung.

Die Klausuren sind nicht leicht, aber fair und mit Vorbereitung und der Teilnahme am Repetitorium sollten sie gut zu schaffen sein.

Hagen ist auf keinen Fall leichter, und dauert außerdem deutlich länger.

Viele Grüße

Markus


Markus Jung (XING, LinkedIn) - Kontaktformular - Mail

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung