Springe zum Inhalt
Motti

WB - Vorziehen WST/MUU ins 3. Semsester

Empfohlene Beiträge

Autsch ... dann ist ja alles klar.

Mach doch gleich mit beim Vorziehen von WST, Krisu, damit ich nicht allein in der Vorlesung beim höheren Semester hocken muss :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

...ist schon eingeplant :D

war auch lange am Überlegen was vorteilhafter ist, habe mich dann aber aufgrund der Prüfungstermine für WST entschieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ja super! Ich ziehe auch noch die BUJ-PL ins 2. Semester vor, wie sieht es da bei dir aus? :)

Hm, in welcher Gruppe bist du denn am SZ München? Man sollte meinen, dass wir wahrscheinlich immer in den gleichen Präsenzen hocken, oder? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Gedanken die BUJ-PL vorzuziehen hatte ich auch. Da aber die Prüfung erst im Jänner ist und ich dadurch die Weihnachtszeit zur Prüfungsvorbereitung nutzen kann (neben dem Schifahren :D) habe ich für mich persönlich keinen Vorteil gesehen die Prüfung vorzuziehen und Anfang Juli zu schreiben. Konzentriere mich jetzt voll auf WMT und in TEM möchte ich auch schon etwas "Vorarbeit" leisten...

Zwecks Gruppe...bin in Gruppe A. War bei der letzten WMT/TEM am Freitag (15.05) anwesend, 2. Reihe. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab WST auch vorgezogen. Das war wirklich ziemlich locker und braucht verglichsweise wenig Vorbereitung. MUU war zwar interessant, aber wegen des Auswendiglernens extrem eklig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, ihr macht mir MUU ja schmackhaft! :rolleyes: Da werde ich dann wohl wieder Dutzende Mindmaps brauchen um den Stoff in die Birne zu kriegen ...

@krisu: na, dann hab ich glaub ich ein Gesicht zu dir. Und da es ja im 2. Semester eh nur 2 Mädels gibt ... wird dir das Raten ja auch leicht fallen :D

BUJ ist glaube ich nicht so dramatisch. Wenn's leicht geht, will ich's einfach weg haben. Der TEM-Stoff aus SB 1 und 2 war jetzt nicht soooo schwer, aber der Rest wird bestimmt knackig.

Was weg ist, ist weg! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Gleichgesinnte...

hab mir auch schon überlegt, WST vorzuziehen, allerdings muss ich noch BWL aus dem 2. schreiben, da ich dort aus berufl. Gründen nicht antreten konnte... was echt besch.. ist, da die Prüfung 1 Woche vor MUP ist... und 2 Auswendiglernfächer auf die Reihe zu bekommen ist ned einfach... zumal ich das auswendiglernen gar nicht mag... Wer hat denn schon Erfahrungen mit MUP, ist das genauso ne Hürde wie angeblich BWL?

WST werd ich wohl daher regulär schreiben, zumal ich KON anerkannt bekommen hatte.

Grüße

da Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MUP ist Lernstoff pur - beides miteinander im 1-Wochen-Abstand wird sicher sehr schwierig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde an deiner Stelle WST vorziehen und MUP im 4. Semester schreiben.

Vorteil wäre, du hast zum Einen im 4. Semester mehr Luft da du KON angerechent bekommst und zum Anderen hast du das Problem BWL und eine Woche später MUP weg...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann hab ich aber das Problem dass am 17.4. MUU ist und am 24.4. dann MUP...

wie schwer ist denn MUU... weiß das jemand?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung