Springe zum Inhalt
Wilhelm II

Schüler Bafög

Empfohlene Beiträge

Wilhelm II

Hallo,

ich habe mal eine kurze Frage:

Wenn ich von Baden-Württemberg nach Niedersachsen umziehen muss wegen der schule (Gymnasium,ab September gehe ich in Klasse 12),bekomme ich dann als Gymnasiast Schüler Bafög,und wenn ja wieviel?

Ich hatte schon mal wegen ILS ein Thema eröffnet,der umzug nach Niedersachsen wäre eine Alternative.

Danke für eure Bemühungen.

Mit freundlichen Grüßen,

Philipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Lilli81

Hallo Philipp,

leider kann ich dir deine Frage auch nicht genau beantworten. Aber möglicherweise findest du die passende Antwort auf www.bafoeg.bmbf.de

oder ruf doch einfach mal das Bafög-Amt in deiner Nähe an.

Ich denke, dass man dir dort eine verlässliche Antwort geben kann.

Was ich dir auf jeden Fall schon mal sagen kann ist, dass das Schüler-Bafög nicht zurückbezahlt werden muss.

LG,

Lilli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zippy

Das Thema BAföG ist HIER nachzulesen.


Viele Grüsse

Zippy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung

Das ILS schreibt zum Thema Schüler-Bafög auf seiner Homepage:

BAföG für Schulabschlüsse

Förderung von Staat, die Sie nicht rückerstatten müssen

Für die Teilnahme an den ILS-Fernlehrgängen Abitur, Fachhochschulreife oder Realschulabschluss können Sie BAföG beantragen. Die Förderung erfolgt nach § 17 für Schülerinnen und Schüler vollständig durch Zuschuss, d. h. die Leistungen müssen daher nicht zurückgezahlt werden. Die Vergabe von Förderungen ist jedoch an Ihre persönliche Lebenssituation gebunden.

Quelle:

http://www.ils.de/foerderungsmoeglichkeiten_sonderkonditionen.php


Markus Jung (XING, LinkedIn) - Kontaktformular - Mail

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung