Springe zum Inhalt
chillie

Welches Nicht-Studium-Buch lest Ihr gerade?

Empfohlene Beiträge

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Weasel

meine letzten 2 Bücher waren:

Der Machtkampf: Seehofer und die Zukunft der CSU von Peter Müller

Das Buch ist eine Betrachtung der CSU von Strauss bis Seehofer, sehr kurzweilig zu lesen. Unterhaltsam war die CSU schon immer ;-)

 

Die Alternative oder: Macht endlich Politik von Christian Ude

Udes Buch ist Plädoyer dafür sich politisch und gesellschaftlich einzubringen, statt nur zu motzen oder zur schweigenden Mehrheit zu gehören

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Muddlehead
vor 3 Stunden, Weasel schrieb:

Der Machtkampf: Seehofer und die Zukunft der CSU von Peter Müller

Das Buch ist eine Betrachtung der CSU von Strauss bis Seehofer, sehr kurzweilig zu lesen. Unterhaltsam war die CSU schon immer ;-)

 

Ich bin wohl zu jung, es miterlebt zu haben, aber beantwortet das Buch, wann die CSU jemals als ernsthafte Partei wahrnehmbar war? Oder war das shcon immer so ein Kasperltheater? :8_laughing:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Weasel
vor 1 Stunde, Muddlehead schrieb:

 

Ich bin wohl zu jung, es miterlebt zu haben, aber beantwortet das Buch, wann die CSU jemals als ernsthafte Partei wahrnehmbar war? Oder war das shcon immer so ein Kasperltheater? :8_laughing:

 

Mein Eindruck aus dem Buch (ich bin auch zu jung um live dabei gewesen zu sein):

ein bißerl spezieller war die CSU Truppe wohl immerschon

aber zu Zeiten von Strauss und in den 80ern hatte sie wohl klarere Positionen und Standpunkte als das heute wo sie gleichzeitig für und gegen alles sind wie heute und dadurch völlig beliebig werden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Arkania

The Happiness Project und Was die Seele essen will (The Mood Cure)


amessygenius.wordpress.com

Instagram: arkania_x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DonGeilo

Werner Brorsen - Der Marschenmörder

 

Ist ein historischer Kriminalroman über eine grausame Familientragödie die sich Anfang August 1866 in einem Kaff in Schleswig-Holstein abgespielt hat. Zusammengefasst geht es um den Massenmörder und Bauerssohn Timm Thode, der seine gesamte Familie und ein Dienstmädchen, insgesamt acht Personen, in einer Nacht ausgelöscht hat. 1867 wurde er verhaftet und erhielt 1868 die Todesstrafe, die im selben Jahr am 13. Mai vollstreckt wurde.

 

Bin schon fast durch damit.

Bearbeitet von DonGeilo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
polli_on_the_go

Nimm dein inneres Kind an die Hand von Gabriela Bunz-Schlösser

 

Ein tolles Arbeitsbuch für Menschen, die mit dem inneren Kind arbeiten wollen. Es gefällt mir um ein Vielfaches besser, als die anderen bekannteren Werke zu dem Thema. Die Autorin ist Diplom Psychologin und hat die Methode, wie sie im Buch erklärt und sehr plastisch durch Wochenprotokolle in der Arbeit mit dem Kind dargestellt wird, über 10 Jahre erprobt. Es ist aber auch ein Buch, was man Lesen muss, wie ein 10 Gänge Dinner mit Verdauungspausen und nicht einfach wie Fastfood runterschlingen kann.


Präventions- und Gesundheitsmanagement (B.A.)  - APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft

"Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt." (Gotthold Ephraim Lessing)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Silberpfeil

Im Gegensatz zu euch lese ich scheinbar schlimm triviale Sachen. 😃🙈

Ich mag zum Entspannen gern Nordsee Krimis, denn ich liebe Campen an der Nordsee.

Gerade lese ich von Klaus Peter Wolf (Nordsee-Krimi-Papst😉) Totenstille im Watt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Colle84

Ach Gott, also ich lese zum Entspannen, wenn ich mal dazu komme, auch lieber banale Sachen. Dann am liebsten Fantasy- oder Sci-Fi- Romane... einfach fernab jeder Realität.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung
vor 20 Stunden, polli_on_the_go schrieb:

. Es gefällt mir um ein Vielfaches besser, als die anderen bekannteren Werke zu dem Thema.

 

Meinst du damit sowas wie die Bücher von Stefanie Stahl?


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung