Springe zum Inhalt
Markus Jung

Was stört Euch an der Qualität der Studienbriefe?

Empfohlene Beiträge

Habe aber leider keine alternativen. Ich will ein Studium ohne Englisch und das ist nur bei der PFG gegeben. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Was heißt denn ohne Englisch? Bei der HFH gibt es ein einziges Modul und dieses hat z.B. gerade mal den Anspruch daran, Schulkenntnisse aus dem Keller zu holen.

Beschäftige doch mal mit dem Curriculum anderer Hochschulen. Meistens sind es sehr einfache Module oder einzig Grundlagen, die bei Englisch benötigt werden.

Man sollte auch bedenken, dass viele viele Positionen für Akademiker wenigstens genau dieses Minimalniveau an Englisch erfordern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr geehrte Studieninteressierte,

gerne möchte ich an dieser Stelle mal direkt aus der PFH Göttingen berichten, da ich dort im Fernstudium arbeite und die Studiengänge gut kenne.

Da die Qualität der PFH Fernlehrbriefe hier bereits länger besprochen wird, kann ich Ihnen berichten, dass ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess stattfindet. So wurden z. B. vor kurzem sämtliche MBA Fernlehrbriefe überarbeitet und grafisch optimiert. Die Lehrbriefe werden regelmäßig durch die modulverantwortlichen Professoren inhaltlich geprüft und fortlaufend lektoriert. Sollten uns Fehler von Seiten Studierender zugetragen werden, werden diese nach Möglichkeit sofort korrigiert.

Die tägliche Erfahrung und die Rückmeldungen der Studierenden zeigen, dass die Qualität der Fernlehrbriefe deutlich gestiegen ist. Die Optimierung der Unterrichtsmaterialien (ebenso wie die der gesamten Studienbedingungen) ist uns dabei auch zukünftig das zentrale Anliegen.

Das Studierendenwohl liegt uns durchaus am Herzen, und bei auftretenden Fragen zu den fachlichen Inhalten können sich die Studierenden immer an uns wenden. Fachfragen werden telefonisch oft sofort, oder spätestens in 48 Stunden per Mail beantwortet. Fragen und Anmerkungen zu den Fernlehrbriefen klärt unser Fernlehrbrief-Manager Herr Klusmann (klusmann@pfh.de).

Um das Studium und die Unterrichtsmaterialien kennenzulernen können Sie gerne einen Gastzugang für unseren Internen Bereich bekommen. Gerne schicke ich Ihnen auch Lehrbriefe zur Ansicht zu (jahnke@pfh.de) - so können Sie sich selbst ein Bild machen. Darüber hinaus ist der „Einstieg ohne Risiko“ in das Studium für drei Monate möglich. Sollten Sie in dieser Zeit nicht mit dem Studium zufrieden sein, werden Ihnen die vollen Studiengebühren zurückerstattet.

Ich hoffe ich konnte Ihnen hier ein wenig weiterhelfen und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Jan Jahnke

Bearbeitet von Jahnke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Habe aber leider keine alternativen. Ich will ein Studium ohne Englisch und das ist nur bei der PFG gegeben. :(

Was ist den mit der IUBH? Habe dort gelesen das, dass Fernstudium komplett in deutscher Sprache ist...und wenn Du ein Modul in Englisch machen musst ist das wohl auch nicht so schlimm.

Die IUBH ist doch hier gut vertreten...frag doch mal nach!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HFH ist echt nicht schlecht.

Man hat häufiger Präsenzen ca. 60 h pro Semester, ca. alle 3 Wochen was das Selbststudium zu Hause sicherlich gut unterstützt.

Mit knapp unter 10000Euro in 7 Semetern sicherlich nicht zu teuer, beachtet man die Häufigkeit an Präsenzen.

Englisch gleich zu Anfang (1. Semester).

Nachteil jedoch die benötigte einschlägige Berufserfahrung von 13 Wochen, die ich nicht habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auch wenn es hier im Thread Off-Topic ist - sprich mit der Studienfachberatung. Einschlägig ist für das Einstiegspraktikum relativ viel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachteil jedoch die benötigte einschlägige Berufserfahrung von 13 Wochen, die ich nicht habe.

Einschlägige Berufserfahrung = evtl. Bundeswehr, freiwillige Feuerwehr, Praktikum oder in der Zeit des Studiums zu Absolvieren...sprich mal mit der Studienberatung des jeweiligen Anbieters...eine Lösung gibt es Sicherlich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gibt es eigentlich schon neue erfahrungen bzgl der studienbriefe?

wenn man versucht meinungen/erfahrungsberichte zu finden, liest man immer nur von sachen meist aus 2009 und vom hören sagen von leuten, die dort aber nicht studiert haben...

mich würde interessieren, ob die hier bekundeten verbesserungen der uni wirklich umgesetzt wurden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...