Springe zum Inhalt

MBA an der UNI Augsburg


Peter80

Empfohlene Beiträge

Das halte ich zumindest für gut möglich. Ich höre nicht zum ersten Mal, dass die Kontakte beim MBA wichtiger sind als die Lehrinhalte. Ob das eine "andere Liga" ist sei mal dahingestellt. Weißt Du denn ob Dir der MBA in Deiner jetzigen Firma was bringen würde? Oder erhoffst Du Dir in dem Studium die Kontakte, die Dir dann einen neuen Job "verschaffen"?

Nach Abschluss des MBA erhoffe ich mir in meiner jetzigen Firma nicht viel, obwohl ich Unterstützung von meinem Chef bekomme (Freistellung + Geld für die Masterthesis was ca. 30% der Gebühren ausmacht). Mein Ziel ist es für ein paar Jahre ins Ausland zu gehen (U.K.). Und ich hoffe, dass das EPAS Siegel in U.K. was aussagt.

Fragen über Fragen ....

Sind MBA Absolventen anwesend die auch mal was dazu sagen können? Wie hat der MBA Abschluss eure derzeitige berufliche Situation beeinflusst?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Antworten 26
  • Created
  • Letzte Antwort
Nach Abschluss des MBA erhoffe ich mir in meiner jetzigen Firma nicht viel, obwohl ich Unterstützung von meinem Chef bekomme (Freistellung + Geld für die Masterthesis was ca. 30% der Gebühren ausmacht).

Der Prophet gilt im eigenen Land leider nicht viel. Das hört man immer wieder bei Absolventen im berufsbegleitenden Studiengängen. Erst der AG-Wechsel bringt, u.U., den erhofften Sprung.

Mein Ziel ist es für ein paar Jahre ins Ausland zu gehen (U.K.). Und ich hoffe, dass das EPAS Siegel in U.K. was aussagt.

So...und genau da würde ich jetzt einhaken:

Ja - besser Augsburg als Euro-FH. Definitiv. Aber wenn Dein Ziel das Ausland ist, i.d.F. UK, gerade dann empfiehlt sich ein internationales Programm, was dort auch bekannt und anerkannt ist. Da würde ich dann wirklich eher über Henley, OU & Co. nachdenken, auch und gerade weil das EPAS-Siegel im MBA-Universum (noch) keine Bedeutung hat. Da ist und bleibt bis auf weiteres EQUIS aus der Hand des EFMD die unbestrittene eins, gerade weil es nicht nur auf einen einzelnen Studiengang schaut. (Und natürlich die anderen zwei genannten.)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 weeks later...
So, mein MBA Studium an der Uni Augsburg beginnt am 01.01.2011.

In zwei bis drei Jahren werde ich berichten können ob es sich rentiert hat oder nicht :)

Du kannst einen Blog schreiben. Dann brauchen andere nicht so lange auf Erfahrungsberichte warten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 months later...

Das werde ich sicher machen, irgendwann.

Das Problem dabei ist, dass ich seit dem Beginn des Studiums kein freies Wochenende mehr habe :)

Wenn jemand Fragen zu dem MBA Studiengang an der UNI Augsburg hat, raus damit. Habe immerhin schon 1 von 20 Monaten hinter mir.

Grüße

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 11 months later...

Jetzt ist ja bei dir, Peter, bereits einige Zeit seit Beginn des MBA´s in Augsburg vergangen und ich wollte dich mal nach deinen bisherigen Erfahrungen befragen.

Wir können das gerne alles auch via Mail machen, sofern du hier überhaupt noch aktiv bist :).

VG

Prof

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.



×
×
  • Neu erstellen...