Springe zum Inhalt
NLf999

Zwei Fremdsprachen als Leistungskurs?

Empfohlene Beiträge

NLf999

hey Leute wollt mal fragen

1. Kann man theoretisch beim ILS zwei Fremdsprachen als Leistungskus wählen?

2. Wäre das eigentlich empfehlenswert? Könnte man das lern- und zeittechnisch gut hinbekommen? Am Tag "verschwende" ich die meiste Zeit mit Wiederholung für Englisch und Russisch (Vokabeln, Grammatik usw.) Als LK werden die Wiederholungen bestimmt nicht kürzer. Aber ich muss sagen mir machen gerade diese zwei Fächer (und Geschichte) am meisten Spaß deswegen die Frage.

Und wenn diese Kombination nicht erlaubt ist, wäre dann Englisch/Russisch und Geschichte erlaubt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

krypt0lady

Zu Frage 1): Das kommt auf das Bundesland an, in dem Du vor hast die Externen Prüfung für das Abitur abzulegen.

LG, Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
NLf999

Die Abiprüfung werd ich wohl wie empfohlen in Hamburg machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
krypt0lady

Offizielle Infos zur Externen Prüfung in HH findest Du hier.

Also, lt. Prüfungsordnung muss eines der Leistungsfächer entweder Deutsch oder Mathematik oder eine Fremdsprache oder ein naturwissenschaftliches Fach sein. Ich habe keine Einschränkung gesehen, nachdem es nicht möglich wäre zwei Fremdsprachen als Leistungsfächer anrechnen lassen zu können. Am Besten frägst Du da beim Prüfungsamt schriftlich (z.B. per email) nach. Dann bist Du auf der sicheren Seite.

Ich hoffe, das hilft Dir etwas weiter.

LG, Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung