Zum Inhalt springen

10 Gründe für ein Fernstudium


Markus Jung

Empfohlene Beiträge

  • Community Manager

In der Huffington Post hat Lisa Nielsen 10 Reasons Students Say They Prefer Learning Online veröffentlicht. Die Überschriften frei übersetzt:

  1. Ausschlafen
  2. Eigene Interessen verfolgen
  3. Keine Ablenkungen durch Kommilitonen
  4. Eigenes Lerntempo
  5. Gleichberechtigter Austausch von Ideen und Meinungen
  6. Mehr Möglichkeiten bei der Kursauswahl
  7. Eigener Lernrhythmus
  8. Lernen trotz gesundheitlicher Einschränkungen
  9. Einfache Kommunikation mit den Lehrenden
  10. Austausch mit den Kommilitonen ist jederzeit möglich

Mein Favorit ist ganz klar die Nummer 1 - auch wenn das wohl nur möglich sein dürfte, wenn man ein Vollzeit-Fernstudium macht.

Was ist Dein Favorit? Oder gibt es ganz andere Punkte, die Dir wichtig sind?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hey Markus,

Punkt 1, das Ausschlafen ist natürlich ein super Argument ;) Nur leider läuft das Fernstudium bei mir neben der Arbeit, sodass ich gegen halb 6 aus den Federn muss.

Für mich hat zurzeit Punkt 4 Vorrang, da es neben Job und anderen Verpflichtungen super flexibel ist, wenn man das Fernstudium an seine (zeitlichen) Möglichkeiten anpassen kann.

Viele Grüße,

Alicia

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.



×
×
  • Neu erstellen...