Springe zum Inhalt
mrmox

Zeitmangel beim Fernstudium

Empfohlene Beiträge

Sehr geehrte Mitglieder von fernstudium-infos.de

Gibt es Erfahrungsberichte darüber ob man beim Fernstudium auch Vollzeit arbeiten kann? Oder wäre dies nur als Teilzeit möglich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Mr. Mox,

ich denke die meisten arbeiten Vollzeit. Lies hierzu mal den Blog von Engel, Chille oder UdoW. Die sind alle Vollzeit berufstätig und meistern ihr Studium.

Ich denke Erfahrungen gibt es genügend (btw. ich arbeite auch Vollzeit).

Man muss sich halt der Belastung eines Fernstudiums bewußt sein. Meist genannte Nebenwirkungen sind Einschränkungen in der Freizeit...

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey! Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Kannst du mir einen LINK zu den Blogs geben? Bin hier ziemlich neu und weiß nicht wo ich das finde :)

Danke im voraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich arbeite auch Vollzeit. Ich denke das machen viele. Ich werde allerdings auch nicht in der als üblich angegebenen Zeit fertig, sondern benötige länger. Andere schaffen es aber trotzdem in der "normalen" Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Fernstudium richtet sich ja gerade an Leute, die voll im Leben eingespannt sind (sei es mit einem Vollzeitjob, mit Betreuung von Pflegebedürftigen Verwandten/Kindern, ...). Einen Teilzeitjob kann man auch neben einem Präsenzstudium aufnehmen ;) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ein Fernstudium richtet sich ja gerade an Leute, die voll im Leben eingespannt sind (sei es mit einem Vollzeitjob, mit Betreuung von Pflegebedürftigen Verwandten/Kindern, ...). Einen Teilzeitjob kann man auch neben einem Präsenzstudium aufnehmen ;) .

Naja, das wage ich aber zu bezweifeln wenn ich mir die Stundenpläne von Präsenzhochschulen so anschaue! Die Vorlesungen sind teilweise über den ganzen Tag verteilt, von morgens bis spät nachmittags. Selbst wenn man nicht zu jeder gehen würde, wäre das nicht mit einem (normalen, regelmäßigen) Halbtagsjob vereinbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt wohl auf Uni, Studiengang, Job und die persönliche Einstellung an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch Vollzeit gearbeitet :)

Es ist auf jeden Fall machbar, aber man muss diszipliniert sein.

LG Tinka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

möglich ist es auf jeden Fall - die Frage ist nur, ob man es will bzw. ob man bereit ist, dafür andere Dinge (so was wie Privatleben, Hobbies, Extrem-Couching, Fernseh-Gucken etc.) zu reduzieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung