Springe zum Inhalt
shario

Klausur freiwillig wiederholen

Empfohlene Beiträge

Morgen :)

Ist es denn möglich eine Klausur freiwillig zu wiederholen wenn einem die note zu schlecht war?

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

um welche Hochschule geht es Dir denn konkret?

Allgemein ist es nur möglich eine Klausur zu wiederholen, wenn man diese nicht bestanden hat. Theoretisch könntest Du also in der Prüfung ein leeres Blatt abgeben, wenn Du meinst keine Note erreichen zu können, die Dir zusagt. Allerdings hast Du damit dann einen Fehlversuch und es kann kritisch werden, wenn die zweite Klausur dann wirklich daneben geht.

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Normalerweise nicht. Aber auch hier gilt: Kompentente Auskunft für den Einzelfall gibt das zuständige Prüfungsamt.

Eine Wiederholmöglichkeit gibt es normalerweise nur, wenn es sich um einen sog. Freischuss handelt.

Andere Möglichkeit: Man sorgt dafür, dass man eine fünf bekommt. Bei einer Klausur eher schwierig, wenn die mal korrigiert ist. Da kann man höchstens alles durchstreichen, wenn man denkt, es lief schlecht. Ist aber riskant. Bei mündlichen Prüfungen soll es vorkommen, dass der Prüfer fragt: Soll ich Ihnen eine vier geben oder wollen sie es nochmal probieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist es denn möglich eine Klausur freiwillig zu wiederholen wenn einem die note zu schlecht war?

Jeder Studiengang hat eine eigene Prüfungsordnung - daher lässt sich das nie pauschal beantworten. Schau' in die Prüfungsordnung für deinen Studiengang, die in der Regel im Internet einsehbar ist und suche nach den Abschnitten zu Freiversuchen und zur Wiederholung von Prüfungen.

Insbesondere wenn du dir nicht sicher bist, wie du den Text interpretieren sollst, kannst du natürlich wie hier schon empfohlen das Prüfungsamt fragen - normalerweise lässt sich diese Frage aber anhand der PO schnell beantworten.

Grüße,

Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An meiner ehemaligen Hochschule wäre ein "Verbesserungsversuch" möglich gewesen. Am besten fragst du wirklich nach...

LG Tinka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An der HFH ist das auch ausgeschlossen - allerdings sind wie schon gesagt die Regelungen unterschiedlich. Bei der Fernuni weiß ich vom WiWi-Master z.B. dass man mehr Module belegen kann als notwendig sind um damit z.B. die Note zu verbessern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung