Springe zum Inhalt
Puffel

Frage zum Psychologie Basiswissen Kurs von Laudius

Empfohlene Beiträge

Hallöle,

ich bin eigentlich immer auf der Suche nach Weiterbildungsmöglichkeiten, die mein berufliches Weiterkommen fördern. Ich studiere derzeit Rechtswissenschaften an der Uni Hagen und möchte mich auf dem Gebiet des Arbeitsrechtes spezialisieren, zumindestens den Schein habe ich schon :-)

Nun würde ich aber auch sehr gerne ins Konfliktmanagement und Streitschlichtung (Mediation) gehen und mich gerne schon während meines Studium "etwas" weiterbilden. Ich habe gerade einen Kurs bei der IHK abgeschlossen "Betriebliche Probleme und soziale Konflikte".

Natürlich würde ich schon gerne eine richtige Mediatoren Ausbildung absolvieren, aber die Preise sind ja echt utopisch und für mich die nächsten Jahre nicht stemmbar. Nun dachte ich mir vielleicht, durch eine kleine Hintertür etwas Basiswissen zwecks Konflikten und Streitbewältigung mitzunehmen, in dem ich mal in die Psychologische Ecke gehe.

Könnt ihr mir vielleicht sagen, ob der Kurs Basiswissen Psychologie mit dort etwas weiter brinbgen könnte oder ob ich die Finger davon lassen soll ?

Wäre sehr froh, über ein paar Infos.

Danke Gruß Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Daniel,

ich belege diesen Kurs zur Zeit und blogge hier darüber.

Der Lehrgang gibt einen sehr kompakten Überblick über die Inhalte, die auch in einem akademischen Studium der Psychologie behandelt werden. Eine Übersicht über die Themen findest Du hier:

http://www.fernstudium-infos.de/blogs/markus-jung/4766-laudius-kursuebersicht-basiswissen-psychologie.html

Pro Kapitel gibt es circa 10 Seiten.

Was Du suchst, ist ja eher etwas in Richtung praktische Psychologie. Das steht in dem Kurs aber nicht im Mittelpunkt.

Da Du aber das Thema Mediation ansprichst, könnte vielleicht dieses Fernstudium-Angebot etwas für Dich sein:

http://www.zfh.de/fuer-interessierte/studienangebote/weiterbildung-mit-hochschulzertifikat/von-a-z/mediation-integrierte-mediation-hochschulzertifikat

Sicherlich zeitaufwändiger und kostenintensiver als der Kurs bei Ladius, aber dafür ggf. genau in die Richtung, in die Du gehen möchtest? - Ich weiß allerdings nicht, ob Du dort die Zugangsvoraussetzungen erfüllen würdest. Es heißt dazu:

Sie haben eine akademische Ausbildung in einem Beruf, der Sie in die Nähe von Konfliktberatung bringt (Rechtsanwalt, Richter, Sozialarbeiter, Psychologe, Therapeut).

Bei Ladius gibt es außerdem noch einen Kurs Praktische Psychologie, der für Dich ggf. auch besser als der Basiswissen-Kurs geeignet sein könnte. Schau mal hier:

http://www.laudius.de/index.php/praktische-psychologie.html

Dort wird immerhin das Thema Kommunikation explizit genannt.

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus,

Danke für deine Ratschläge. Den Mediation Kurs kenne ich schon ,ist mir etwas zu teuer mit 1400 Euro pro Semester :-(

Schade, ich dachte ich hätte schon das passende gefunden, aber du hast mir ja noch die Möglichkeit der praktischen Psychologie näher gebracht. Aber irgendwo hatte ich schon einen Kommentar von dir gelesen, dass dieser nicht zfu zertifiziert ist und mehr als "perönliche Lust zur Liebe" einzuordnen ist.

Ich habe allerdings bei der AKAD noch den Kurs "Betriebspsychologie" gefunden, ist zwar wieder etwas teurer aber hört sich auch nicht schlecht an. Inhalt:

- Geschichte und Methoden der wissenschaftlichen Psychologie

- Grundlagen der Sozial- und Entwicklungspsychologie sowie der Klinischen Psychologie

- Lernen und Motivation

- Grundlagen der Personalführung

- Führungstheorien und -stile

- Führungsaufgaben, -modelle und -techniken

- Gesprächsführung

- Konfliktbewältigung

Wie viel Konfliktbewältigung, Gesprächsführung, Handlungen, etc. wäre denn im Laudius Kurs enthalten, den du gerade absolvierst. Oder geht das wirklich richtig in die Psychologie rein. Ich brauche von der Sache nichts wirklich tiefergreifendes, aber Sachen wie Konflikte, Gespräche, Handlungsweisen, etc. sollte schon eine Rolle spielen, damit es mir was bringt.

Gruß Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Daniel,

ich halte im Allgemeinen von der AKAD sehr viel, aber bei Psychologie wäre ich zumindestens vorsichtig. Ich bin mir nicht ganz sicher welche Module Du in diesem Kurs genau bekommst, aber normalerweise sind die AKAD-Hefte recht BWL-lastig. D.h. dir sollte klar sein, dass die Themen aus einer betriebswirtschaftlichen Sicht betrachtet werden.

Solltest Du in der Nähe eines AKAD-Standortes wohnen, würde ich Dir empfehlen dort mal einen Temrin auszumachen, um Dir die Hefte anzuschauen. Dann kannst Du am besten entscheiden, ob Deine Erwartungen getroffen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
du hast mir ja noch die Möglichkeit der praktischen Psychologie näher gebracht. Aber irgendwo hatte ich schon einen Kommentar von dir gelesen, dass dieser nicht zfu zertifiziert ist und mehr als "perönliche Lust zur Liebe" einzuordnen ist.

Der Kurs hat keine ZFU-Zulassung, sondern "nur" eine ZFU-Registrierung, weil er als sogenannter Hobbykurs läuft - und für diese keine Zulassung notwendig ist. Dennoch scheint er mir inhaltlich eher etwas in die praktische Richtung zu gehen, und das findest Du in dem Basiswissen-Kurs kaum. Dort geht es wirklich eher um die Vorstellung der verschiedenen Richtungen der Psychologie, es werden Theorien dargestellt usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es Neuigkeiten zum Kurs Betriebspsychologie?

Wie erkenne ich überhaupt, ob ein Kurs bei der ZFU zugelassen oder nur registriert ist???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie erkenne ich überhaupt, ob ein Kurs bei der ZFU zugelassen oder nur registriert ist???

Registrierte Kurse sind mit II/Nummer gekennzeichnet. Abrufbar über die Suche der ZFU oder den Ratgeber.

Gibt es Neuigkeiten zum Kurs Betriebspsychologie?

Was für Neuigkeiten meinst du?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus,

vielen Dank für deine Antwort, aber schlau bin ich daraus nicht geworden.

Im Ratgeber habe ich kein Angebot gefunden mit II/Nummer. Betriebspsychologie der AKAD ist ganz normal gelistet.

Mich würden ein paar Erfahrungen zum Kurs sehr interessieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vielen Dank für deine Antwort, aber schlau bin ich daraus nicht geworden.

Im Ratgeber habe ich kein Angebot gefunden mit II/Nummer. Betriebspsychologie der AKAD ist ganz normal gelistet.

Betriebspsychologie ist ganz "normal" gelistet, weil es auch eine ganz "normale" ZFU-Zulassung gibt:

http://www.zfu.de/lehrgang.php?ZulNr=605379

(Zulassungsnummer 605379)

Beispiel für eine reine Registrierung als Hobbykurs ist der Lehrgang Praktische Psychologie von Laudius:

http://www.zfu.de/lehrgang.php?ZulNr=II/282

(Zulassungs- bzw. Registrierungsnummer II/282)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ahh okay, ich war davon ausgegangen, dass Betriebspsychologie auch nur registriert ist, weil ich das in einem anderen Thread gelesen hatte. Also ist es kein Hobbykurs, sondern wurde voll geprüft.

Dann habe ich aber noch eine andere Frage und würde gern deine Meinung dazu wissen: macht es mehr Sinn den Kurs Betriebspsychologie bei der Akad zu machen oder sich als Akademiestudent in Hagen für das Modul Arbeits- und Organisationspsychologie anzumelden? Mein Ziel ist der Master Arbeits- und Organisationspsychologie an der BU Wuppertal. Und als Vorbereitung würde ich gern schon etwas anderes machen. Das Modul würde mit 8 SWS 240€ kosten und man könnte im September eine Prüfung ablegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...