Springe zum Inhalt
Burtchen

Kuriose Titel der Abschlüsse bei der USQ

Empfohlene Beiträge

Liebe Fernstudien-Foristen,

nach knapp drei Jahren neigt sich mein OpenU-Studium zum B.A. (Hons) Arts & Humanities nun dem Ende zu, und ich möchte die sprichwörtlichen neuen Ufer erkunden. Nach jahrelanger Geisteswissenschaft fände ich nun einen 'Ausflug' in die Weihen der Informatik einen angebrachten Weg. Die von der Open University angebotenen Kurse sind a) vergleichsweise starr und scheinen B) bald auszulaufen. An der Wilhelm-Büchner-Hochschule wurde mir mitgeteilt, ein direkter Einstieg zB in die Medieninformatik sei nicht möglich. So habe ich mich weiter umgeschaut - derzeit spreche ich mit der University of Liverpool, aber auch die USQ kam entsprechend in die engere Auswahl.

Was mich aber wundert bei der Liste der Postgrad-Kurse sind die teilweise exotischen Abschlüsse: Master of Computing (MCOP)? Warum nicht einfach MSc in Computing? Verstehe ich da etwas nicht – und was für eine Bedeutung/einen Einfluss hat das, wenn die Degrees diese Titel tragen? Ich bin da etwas verwirrt...

(Achso, und wer noch alternative Uni-Vorschläge hat – gerne!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Der Master of Computing ist normalerweise nur für Bachelor Absolventen in Computing, aber die USQ hat auch Informatik für Andersgläubige, wie z.B. Master of Computing Technology, oder mehr Management orientierte Programme wie den Master of Information Systems.

Alternativen sind neben Liverpool z.B. die Fernuni Hagen, da muss man Mathe etc. nachweisen

oder die CSU

http://www.itmasters.edu.au/

http://www.csu.edu.au/courses/information-technology-mathematics

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... scheinen B) bald auszulaufen.

Die Computer Kurse an der OU werden öfter als andere Kurse erneuert, daher hat es wohl den Anschein, dass viele Kurs auslaufen würden. Aber eigentlich bedeutet es nur, dass dieser spezielle Kurs in einem Jahr nicht mehr angeboten wird, da der Inhalt inzwischen veraltet ist. Dafür aber höchstwahrscheinlich ein Ersatz angeboten wird. Am Besten mal bei der Hotline erkundigen.

Zur Bezeichnung von Abschlüssen: Hier eine Liste möglicher Abschlüsse im Bereich Master. Ein Master of Computing ist durchaus möglich und eine Uni kann, unter Einhaltung bestimmter Rahmenbedingungen, selbst entscheiden, wie sie die Abschlüsse bezeichnen möchte.

Der nicht-konsekutive Master an der Fernuni Hagen heißt übrigens: Master of Computer Science (M. Comp. Sc.) - also diese Bezeichnung finde ich deutlich kurioser. Du musst hier jedoch Mathe- und Informatikanteile nachweisen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Computer Kurse an der OU werden öfter als andere Kurse erneuert, daher hat es wohl den Anschein, dass viele Kurs auslaufen würden. Aber eigentlich bedeutet es nur, dass dieser spezielle Kurs in einem Jahr nicht mehr angeboten wird, da der Inhalt inzwischen veraltet ist. Dafür aber höchstwahrscheinlich ein Ersatz angeboten wird.

Da ich das Sprachangebot an der OU beobachte, habe ich dasselbe im sprachlichen Bereich festgestellt. Da läuft immer wieder mal ein Kurs aus, der dann durch einen neuen (ähnlichen) unter anderem Namen ersetzt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der nicht-konsekutive Master an der Fernuni Hagen heißt übrigens: Master of Computer Science (M. Comp. Sc.) - also diese Bezeichnung finde ich deutlich kurioser.

Interessehalber: Warum findest Du das kurios (oder kurioser als Master of Computing)? "Computer science" ist die übliche Englische Bezeichnung für Informatik,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Interessehalber: Warum findest Du das kurios (oder kurioser als Master of Computing)? "Computer science" ist die übliche Englische Bezeichnung für Informatik,

Den Titel an sich finde ich nicht kurios, sondern die Abkürzung - diese hab ich so noch nicht gesehen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

die Uni Bamberg bietet gemeinsam mit der Uni Duisburg-Essen ein Fernstudium zum MSc. in Wirtschaftsinformatik an, "VAWI" genannt, der gerade für Quereinsteiger geeignet sein soll. Nähere Infos findest Du unter http://www.vawi.de/

Viele Grüße,

Silke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung