Springe zum Inhalt
joe001

Wirtschaftspsychologie

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich hätte folgende Fragen zum Studiengang Wirtschaftspsychologie:

1. wie läuft das Studium im Detail ab?

2. Bin berufstätig und somit stellt sich mir die Frage ob ich das Studium in 6 oder in 12 Semester absolvieren soll?

Kann man, vom Zeitaufwand her, das Studium auch in 6 Semester als Berufstätiger durchführen?

3. Wie läuft das Praxisprojekt ab? Muss ich dafür Urlaub nehmen, bin nämlich nicht in den Bereichen tätig.

4. Ist das Studium tatsächlich völlig als Fernstudium absolvierbar?

Besten Dank im Voraus.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo joe,

zu ein paar der Fragen kann ich Dir weiterhelfen, der Rest interessiert mich auch! ;-)

Ablauf des Studiums: Du kannst Dir auf der Website von FH Riedlingen den Studienführer runterladen. Da stehen alle Fächer und Module und ein paar Infos mehr. Auf Anfrage versenden sie auch einen Musterstudienbrief per Post.

Zum Praxisprojekt haben sie mir gesagt, dass man es entweder mit dem Beruf verbinden kann oder ein Thema bekommt, das so gestellt wird, dass man es auf alle Fälle bearbeiten kann (auch wenn sich im Beruf gerade ncihts aktuelles anbeitet). Also kein Urlaub notwendig.

Da ich selbst gerade erst anfange, kann ich Dir zu 2 und 4 noch nciht wirklich antworten. Ich denke mal, dass es schon Vorteile hat, wenn man zu den freiwilligen Präsenzen geht, und sei es nur, dass man den ein oder anderen Tipp bekommt - oder interessante Dozenten kennenlernt, die aus ihrer Praxis plaudern können.

Bin gespannt auf weitere Antworten!

LG

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sternschauerkuss,

im Internet meines Wissens nicht,

nur im Intranet.

Vielleicht kriegst sie auf Anfrage von Riedlingen zugemailt?

VG Lisa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. wie läuft das Studium im Detail ab?

Du erhältst zu Semesterbeginn die Studienbriefe zugeschickt, deren Inhalt du lernen musst. Optional kannst du an den Präsenzphasen teilnehmen. Zum Ende des Semesters finden zwei Klausurwochenende statt. Die meisten Fächer werden in Form einer Klausur geprüft. Eine alternative Prüfungsform ist z. B. die Hausarbeit. In diesem Fall bearbeitest du die Aufgabenstellung zu Hause und sendest dein Ergebnis fristgerecht ein. Im 2. und 4. Semester findet eine Praxisphase statt. Im letzten Semester schreibst du deine Bachelorarbeit. Die Hausarbeiten sind dafür eine gute Übung (man lernt, auf wissenschaftliche Weise an ein Thema heranzugehen).

2. Bin berufstätig und somit stellt sich mir die Frage ob ich das Studium in 6 oder in 12 Semester absolvieren soll?

Kann man, vom Zeitaufwand her, das Studium auch in 6 Semester als Berufstätiger durchführen?

Es ist machbar, als Berufstätiger das Studium Vollzeit zu absolvieren, allerdings ist es sehr zeitaufwändig (individuell verschieden, ich benötige etwa 20 Stunden pro Woche für das Vollzeitstudium). Probieren würde ich es dennoch. Falls dir das zuviel wird, kannst du immer noch auf Teilzeit wechseln. Vor jedem Semester kannst du entscheiden, ob du das nächste in Vollzeit oder Teilzeit absolvierst.

3. Wie läuft das Praxisprojekt ab? Muss ich dafür Urlaub nehmen, bin nämlich nicht in den Bereichen tätig.

Das klärst du am Besten mit dem Modulverantwortlichen ab. Ich habe noch von keinem gehört, dass er extra Urlaub genommen hat. Bisher hat die SRH aber noch für jede Situation eine Lösung gefunden (z. B. wenn der Arbeitgeber nicht wissen soll, dass man studiert oder wenn jemand selbstständig ist).

4. Ist das Studium tatsächlich völlig als Fernstudium absolvierbar?

Die einzigen Pflichttermine sind die Klausurwochenenden. Die Präsenzphasen sind freiwillig, außerdem kannst du die Präsentationen der Präsenzphasen in der Regel im Intranet ansehen/herunterladen. Ich kenne einige, die wirklich nur zu Hause für sich selbst lernen und zu keiner Präsenzphase gehen. Das ist auf jeden Fall möglich bzw. du kannst die Prüfungen auch so mit sehr guten Noten bestehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...