Springe zum Inhalt

HRM Fortbildung/Fernstudium bei DAM nach Dipl. Sportmgt. und Berufserfahrung


Ben13

Empfohlene Beiträge

Hallo,

erst mal toll das es so ein Forum gibt.

Zu mir

ich bin Ben 29 habe ein Dipl. in Sportwissenschaften mit Ausrichtung Sportmgt. von der Uni Bochum.

Habe seit ca. 3Jahren eine Filialeiter Position in der Sportbranche. Ich bin Vorgesetzter von ca. 23 Mitarbeitern wobei der Großteil 400,- Kräfte sind.

Da ich mir für spätere Zeiten ein 2 Standbein aufbauen möchte was "Sportfremd" ist, suche ich nach Möglichkeiten einen Branchenwechsel vorzubereiten. Dabei geht es nicht um die nächsten 5 Jahre sondern eher danach.

Das Angebot der DAM gefällt mir auf Grund der Module und deren Wählbarkeit. Zusätzlich habe ich eine 50 Stundenwoche (Vertraglich 46) und wenig Urlaub so das Präsenzphasen mein WorkLifeBalance ganz kippen würden.

Ich schwanke zur Zeit noch ein wenig zwischen den einzelnen Angeboten z.B.

Euro FH Personal und Organisation

Es geht mir darum den Managementanteil meines Studiums auszubauen um so evt. auch mal eine Chance auf eine

Führungsposition in anderen Branchen zu haben.

Des weiteren möchte ich mich auch aus Interesse weiterbilden da ich die Führung von Personal und speziell die MA Entwicklung sehr zu schätzen gelernt habe und diese mir auch einfach sehr viel Spass macht. Ich glaube auch das ich da nicht ganz so Talentfrei bin

Deswegen habe ich auch schon an den Master in Personalentwicklung gedacht der mir zur Zeit aber einfach noch zu viel ist. Sowohl finanziell als vokalem auch Zeitlich

Denkt ihr das wenn man schon einen vollen klassischen Universitäten Abschluss hat eine solche Fortbildung etwas bringt ?

Oder muss es noch ein 2ter Abschluss sein ?

Macht es Sinn erst bei DAM was zu machen um es auszuprobieren oder sollte man eher lieber Warten und dann direkt noch mal einen Master machen ?

Bin auf eure Meinungen gespannt.

Bin da zur Zeit ein wenig Orientierungslos

Danke

BEN

P.S: Entschuldigt die viele Rechtschreibfehler etc. ist schnell mit dem SmartPhone eingetippt und auch nicht gerade meine Stärke

mfg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Admin

Hallo Ben,

in einem anderen Thema zur DAM hat es ja schon einen regen Austausch gegeben, der ggf. auch für Dich interessant sein dürfte (hast Du aber wahrscheinlich schon gesehen):

http://www.fernstudium-infos.de/dam/29346-chancen-fuer-quereinsteiger-nach-erfolgreichem-fernstudienabschuss.html

Anmerken möchte ich noch, dass die Euro-FH eine Hochschule ist. Wenn Du dort eine Weiterbildung machst, erhältst Du also ein Hochschul-Zertifikat.

Die DAM ist keine Hochschule. Deswegen müssen die Inhalte nicht schlechter und das Niveau nicht geringer sein. Dennoch kann es sein, dass Personaler es anders ansehen.

Sicherlich würde es Dir mehr bringen, wenn Du noch ein komplettes akademisches Studium drauf setze. Aber die Frage ist ja da immer auch, ob Du bereit bist, soviel Zeit und ggf. auch Geld sowie Mühe zu investieren.

Viele Grüße

Markus

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.



×
×
  • Neu erstellen...