Springe zum Inhalt
Gast

Wie funktionieren eigentlich die Klausuren an der IUBH?

Empfohlene Beiträge

Gast

Geschätztes Forum,

 

nachdem in der letzten Zeit immer wieder Fragen (gerade auch von Besuchern von fernstudium-infos.de) bzgl. der Prüfungen im IUBH Fernstudium aufgetaucht sind, habe ich unsere Antworten auf die häufigsten Fragen einmal zusammengefasst. Ich hoffe, sie sind für alle Interessenten hilfreich. )

 

Wann finden Klausuren im IUBH Fernstudium statt?

Klausuren im IUBH Fernstudium finden mindestens einmal pro Monat an allen Studienzentren statt. Darüber hinaus bieten wir Studierenden die Möglichkeit, an den Studienzentren Bonn (Bad Honnef) und Salzburg (Bad Reichenhall) Klausuren im Block an drei aufeinander folgenden Tagen im März und im September zu schreiben.

In 2012 sind folgende monatlichen Klausurtermine geplant:

28.01.2012 (Samstag, alle Studienzentren)

25.02.2012 (Samstag, alle Studienzentren)

24.03.2012 (Samstag, alle Studienzentren)

07.04.2012 (Samstag, alle Studienzentren)

12.05.2012 (Samstag, alle Studienzentren)

23.06.2012 (Samstag, alle Studienzentren)

21.07.2012 (Samstag, alle Studienzentren)

04.08.2012 (Samstag, alle Studienzentren)

15.09.2012 (Samstag, alle Studienzentren)

20.10.2012 (Samstag, alle Studienzentren)

17.11.2012 (Samstag, alle Studienzentren)

15.12.2012 (Samstag, alle Studienzentren)

Die Termine für Blockprüfungen in 2012 liegen wie folgt:

05.03.2012 - 09.03.2012 (3 Tage im genannten Zeitraum, Bad Honnef & Bad Reichenhall)

03.09.2012 - 07.09.2012 (3 Tage im genannten Zeitraum, Bad Honnef & Bad Reichenhall)

 

Wie lange dauern Klausuren?

Die Dauer der Klausuren ergibt sich aus den durch das Modul erworbenen ECTS:

  • Bei 5 ECTS im Modul dauert die Klausur 90 Minuten.
  • Bei 10 ECTS im Modul dauert die Klausur 180 Minuten.

Module in Masterprogrammen über die mehr als 10 ECTS erworben werden setzen sich üblicherweise aus einer Klausur mit 180 Minuten und weiteren Prüfungsleistungen zusammen.

 

Wie viele Klausuren kann ich an einem Termin schreiben?

Sowohl bei den monatlichen Klausurtermin als auch den Blockprüfungen können bis zu zwei Klausuren täglich geschrieben werden. Hierfür stehen am Prüfungstag zwei Zeitblöcke zur Verfügung: Vormittags (10:00 Uhr bis 13:00 Uhr) und nachmittags (14:00 Uhr bis 17:00 Uhr).

Bei den monatlichen Prüfungen werden Studierende die nur eine Klausur schreiben üblicherweise dem Vormittagstermin (10:00 Uhr bis 13:00 Uhr) zugeordnet. Studierende, die eine zweite Klausur schreiben, starten in diese nach einer einstündigen Mittagspause von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr. In Fällen, in denen Kapazitäten der Studienzentren vormittags bereits ausgelastet sein, können allerdings auch Studierende die nur eine Klausur schreiben in die Nachmittagstermine gelegt werden.

Bei den Blockprüfungen werden die Modulabschlussprüfungen so verteilt, dass alle Studierenden eines Moduls gleichzeitig dieselbe Prüfung schreiben. Die konkreten Zeiten für Modulanschlussklausuren werden deshalb separat 3-4 Wochen vor dem eigentlichen Prüfungstermin kommuniziert.

 

Wo finden die Klausuren statt?

Die Klausuren finden in den Studienzentren der IUBH statt. Diese können unter http://www.iubh-fernstudium.de/ueber-uns/studienzentren.php eingesehen werden.

Das jeweilige Studienzentrum für einen Klausurtermin kann bei der Klausuranmeldung ausgewählt werden.

 

Wie kann ich mich für Klausuren anmelden?

Eine Anmeldung für die Modulabschlussklausur ist möglich, sobald alle Kurse eines Modules abgeschlossen sind. Um einen Kurs abzuschließen müssen die Online-Lernkontrollen des Kurses in CLIX mit mindestens 80% korrekt beantwortet worden sein und die Evaluation am Kursende abgegeben werden.

Sobald alle Kurse des Moduls auf diese Weise beendet worden sind, ist mit einer zeitlichen Verzögerung von 3-6 Stunden die Klausuranmeldung in unserem Online-Campus (in CARE) möglich.

 

Bis wann kann ich mich für eine Klausur anmelden / wieder von einer Klausur abmelden?

Maßgeblich hierfür sind die in der Prüfungsordnung hinterlegten Regelungen. Die Prüfungsordnung für die Studiengänge können über unsere Webseite unter http://www.iubh-fernstudium.de/service/downloads.php eingesehen werden.

Generell gilt aber: Die An- und Abmeldung für Klausurtermine muss bis spätestens sieben Tage vor dem Klausurtermin erfolgen. Anmeldungen nach diesem Termin sind nicht mehr möglich, Abmeldungen nur falls entsprechende Gründe (z.B. Krankheit) vorliegen und diese belegt werden können (Atteste, Bescheinigungen u.ä.).

 

Wie sind die Klausuren im IUBH Fernstudium aufgebaut?

Klausuren im Fernstudium werden jeweils auf Modulbasis geschrieben. Das heißt, dass pro Modul jeweils nur eine Klausur geschrieben wird, egal wie viele Kurse ein Modul umfasst.

Die Inhalte der Kurse werden dabei in gleichen Anteilen abgefragt. Bei zwei Kursen in einem Modul werden also jeweils die Hälfte der Fragen Inhalte des ersten Kurses behandeln und die andere Hälfte der Fragen Inhalte des zweiten Kurses abfragen.

 

Klausuren setzen sich zu ca. 50% aus offenen bzw. halboffenen Fragen und 50 % geschlossenen Fragen zusammen. Sie bilden damit genau die Fragetypen ab die in den Studienskripten und den Online-Tests zu finden sind. Je nach Inhalt des Moduls umfassen die Klausuren somit folgende Fragetypen:

  • Offene Fragen (z.B. „Was versteht man unter dem Begriff Produktionsfaktor?“)
  • Halboffene Fragen (z.B. „Welche Entscheidungsphasen durchläuft ein Problemlösungsprozess?“)
  • Geschlossene Fragen, wie:
  • Ja-Nein-Fragen (z.B. „Ist Buchhaltung das gleiche wie Rechnungswesen?“)
  • Richtig-Falsch-Antworten (z.B. „Sind die folgenden Aussagen korrekt oder falsch?“)
  • Zuordnungs-Fragen (z.B. „Bitte ordnen Sie zu, welcher Vorfall in welchem Buch erfasst wird.“
  • Multiple-Choice-Fragen (z.B. “Welche Aufgaben eigenen sich nicht zur Delegation? a) Aufgaben mit strategischer Bedeutung.
    B)
    Aufgaben, die nur eine Führungskraft erledigen kann. c) Zu leichte Aufgaben. d) Anspruchsvolle Aufgaben. d) Vertrauliche Aufgaben.
  • Lückentexte (z.B. „Delegation heißt Teilung von Arbeit und _______.“)
  • Berechnungen und Formeln (z.B. „Berechnen Sie die Eigenkapitalquote auf Basis der folgenden Parameter…

 

Gibt es Beispiele für Klausuren?

Nein, aktuell gibt es keine Beispiele für Klausur. Die in den Klausuren gestellten Fragen entsprechen aber in ihrer Form den Selbstkontrollfragen die im Studienskript nach jedem Lernzyklus (also eines Unterkapitels wie 3.1 oder 5.2) zu finden sind.

Bearbeitet von Markus Jung
Tags, Formatierung, Links

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

gibt es schon Termine für die Präsenzphasen - ausgenommen der Vorlesungen, die man online besuchen kann? Sind überhaupt Seminare, Workshops bzw. Termine, an denen ein Modul zusammengefasst behandelt wird, geplant?

Schonmal danke vorab!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hallo Belli,

Termine für die "Präsenzphasen" stehen noch nicht fest. Es handelt sich dabei aber auch nicht um Veranstaltungen in denen Unterrichtsstoff behandelt wird (also Präsenztutorien), sondern um ergänzende Inhalte wie Berichte von Praktikern bzw. Unternehmen oder Veranstaltungen zum Netzwerken. Die Inhalte der Kurse / Module werden in den Online-Tutorien zusammengefasst.

Ich hoffe diese Information hilft dir?

Besten Gruß,

Philipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal zwei doofe Fragen:

Zum Verständnis: Kurs=BWL 1 / BWL 2? Das bedeutet, dass ich BWL1 und BWL2 durchgearbeitet haben muss, um eine Klausur zu schreiben? Oder schreibe ich jeweils in BWL1 und BWL2 eine Klausur?

Werden die Klausur in schriftlicher Form absolviert (Stift+Papier) oder in digitaler Form?

Danke für die Hilfe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hallo Kaeffken,

die Prüfung für die Kurse eines Moduls werden immer zusammen geschrieben, d.h. BWL I und BWL II werden in einer Klausur abgeprüft. Du musst aber beide Kurse online durchgearbeitet haben.

Die Klausuren werden in schriftlicher Form absolviert (Stift + Papier), digital ist in Deutschland aus der Distanz leider gar nicht und in den Zentren vor Ort technisch fast unmöglich umzusetzen (wird eigentlich nur gemacht wenn gleich 300-400 Leute schreiben).

Besten Gruß,

Philipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

wie muß mann sich das vorstellen, wenn die Grundlagen (BWL I) durch Vorleistung anerkannt wurden und nur die Vertiefung (BWL II) geprüft wird?

Wie sieht meine Prüfung dann aus, bekomm ich nur "Vertiefungsfragen"?

Muß ich den anerkannten Stoff trotzdem können?

Wie lange habe ich dann Zeit für die Prüfung?

Danke für Infos.

Bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...