Springe zum Inhalt

Lolli2007

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    294
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Lolli2007

  1. Lolli2007

    Endspurt

    Gestern hatte ich mich noch riiiiiiesig über die Vorabmeldung von GTP ( Geldtheorie und -politik) gefreut. Ich hab doch tatsächlich BESTANDEN!! nach 3,5 Wochen bangen hat sich das Warten doch gelohnt... Ich hatte gestern zu Hause nochmal in die Vorabmeldungen schauen wollen um sicher zu gehen, dass ich mich nicht verlesen habe und da war auf einmal die Vorabmeldung nicht mehr online? Schock! Hat sich die HFH vertan? Aber dann stand heute früh die Note im Studios (bereits nach 3,5 Wochen). Wahrscheinlich war ich die letzte Klausur die online gestellt wurde... Dadurch, dass GTP ein Diplommodul ist, schreiben nicht viele mit. Die Präsenzen wurden nur 2x in Dtl. angeboten und wir waren in München nur 4 Leute... Erwartet hatte ich eine 4,0 = "ausreichend". Mit viiiiiel Glück eine 3,7 und jetzt ist es doch tatsächlich eine 3,3 = "befriedigend" Mit genau 60 Punkte hätte es auch kein halber Punkt weniger sein dürfen - dann wäre es ne 3,7 geworden... Ach wie freu ich mich!!! Nachdem ich nun GTP und meine persönliche Hürde Privatrecht erfolgreich abgeschlossen habe, hat sich im STUDIOS auch einiges getan. Die erste Zusatzleistung zum Diplom ist nun grün!!! Das sieht so toll aus!!! Die offenen weißen Zeilen sind bereits geld (hab mich schon für alle angemeldet - da sieht es weniger aus ) und dadurch sind nur noch die Hausarbeiten und die Diplomarbeit weiß. Offen sind jetzt nur noch 3 Klausuren und 3 Hausarbeiten sowie die abschließende Diplomarbeit. Ich persönlich fühle mich gerade extrem frei. Klar sind die noch ausstehenden Leistungen nicht zu unterschätzen, aber es sind interessante Dinge. Und wenn ich mir überlege, was ich bisher geschafft habe, wird das jetzt auch noch !!!
  2. Lolli2007

    - Nervenkrieg -

    Das ist ja der Hammer... Gerade noch gemotzt im Blog Und jetzt ist die Vorabmeldung online: BESTANDEN !!! Komisch ist nur, dass die HFH mittlerweile mehrmals täglich im SZ veröffentlicht?! Bin ich gerade glücklich!!
  3. Lolli2007

    - Nervenkrieg -

    Meine GTP-Klausur (Geldtheorie und -politik) ist nun schon 3,5 Wochen her und es gibt immer noch keine Vorabmeldungen Heute wurden wieder Klausuren an meinem SZ vorab-veröffentlicht, aber GTP war nicht dabei... Das reibt an den Nerven... Wenn ich mir wenigstens sicher wäre, dass ich bestanden habe?! Mein Gefühl ist nicht so gut, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt Ich will es einfach endlich wissen, um mein nächstes Semester planen zu können. Wenn ich durchgefallen bin, werde ich die ABR-Klausur um 1 Semester schieben müssen.
  4. Ich kämpfe z.Zt. auch mit UNL. Diese wahnsinnige Anzahl an Spiegelstrichen macht einem das Leben nicht leicht ;-) Ich habe mir eine Zusammenfassung geschrieben und habe mir die Themen auf die nächsten 3 Wochen aufgeteilt. Das wird ein Lernmarathon... Aber wir bekommen das schon hin !!!
  5. @Chillie: Geht mir auch so. 2011 wird mit der Diplomarbeit begonnen!
  6. Lolli2007

    Vorsätze für 2011

    Erst einmal wünsche ich euch allen schonmal vorab einen guten Rutsch ins neue Jahr!!! Das wird mein letzter Blogeintrag in 2010, da ich heute Nachmittag nach Tschechien fahre und dort ins neue Jahr feiere Gedanken über 2011 habe ich mir auch schon gemacht. Mein Ziel für das Studium ist in 2011 mit der Diplomarbeit zu beginnen bzw. anzumelden. Ursprünglich wollte ich 2011 mit dem Studieren fertig werden, aber ich glaube das wird zu sportlich Die Diplomfrist läuft noch bis Juni 2012 und das sollte zu schaffen sein... Das Ende ist also in Sicht !!!
  7. Ich plane auch 3 Wochen zum Schreiben ein. Habe aber schon recherchiert, die Bücher zu Hause und die Gliederung an die Dozentin (war ein nettes Angebot von ihr in der Präsenz) geschickt. Das steht soweit... Auf das Schreiben freue ich mich schon. Allerdings wird das erst Ende Januar nach meiner SSP-Klausur beginnen können. Dann habe ich wie gesagt noch 3 Wochen Zeit. Ich würde an deiner Stelle jetzt schon beginnen, wenn du die Zeit hast! Wenn du ein vorgegebenes Thema wählst, dann kannst du die HA auch im nächsten Semester abgeben falls du nicht fertig wirst. Die Themen ändern sich nicht! Das wäre auch mein Plan B :-) Wie Chillie schon sagt, sind die Präsenzen bei BSP sehr hilfreich was die Infos vom Dozenten zur Benotung angeht. Aufgrund der weiten Entfernung zu meinem SZ fahre ich selten zu den Präsenzen - aber BSP habe ich besucht!
  8. Lolli2007

    WMT = Angst

    Ich würde mich auch nicht abmelden. Ist doch "nur" eine SL. Und bis zum 22.01.2011 sind noch 4 Wochen Zeit! Das ist zu schaffen! Selbst wenn du durchfallen solltest, dann fängst du nächstes Semester beim Wiederholen nicht bei Null an...
  9. Lolli2007

    Waaaahhhh .....

    Ich kann es nicht glauben... Vor 6 Wochen wollte ich mich noch von der Privatrecht-Klausur abmelden... Vor 4 Wochen habe ich Sie dann nach langem hin und her überlegen trotzdem geschrieben und mein Gefühl war so lala... Konnte es nicht einschätzen und hatte gedacht ich bin durchgefallen oder hab gerade so bestanden... Vor 1,5 Wochen kam endlich die Vorabmeldung: BESTANDEN! Heute stand die Note im Studios: 2,3 Das hätte ich ja nie nie nie gedacht... Weihnachten kann kommen!!!
  10. So eine Art "Countdown" habe ich mir auch erstellt ... Also ich würde sagen: Die 4 Wochen brauchen wir! Drück uns jetzt einfach schonmal bissl die Daumen :-)
  11. Heute werde ich endlich mit meiner Zusammenfassung für den Studienschwerpunkt "UNL - Unternehmenslogistik" fertig. Ich muss noch einen halben SB zusammenfassen und dann sind aus insgesamt 13 SBs (ca. 750 Seiten) eine Zusammenfassung mit ca. 150 Seiten geworden Da diese Prüfung stark die Endnote beeinflusst, werde ich mir auch in den nächsten 4 Wochen kein anderes Modul vornehmen - sondern mich nur UNL widmen. Meine Zusammenfassung zeigt soviele Gedankenstriche, dass ich noch gar nicht weiß, wie ich die alle in meinen Kopf "prügeln" soll... Da hilft nur Wiederholen, Wiederholen, Wiederholen, ... Die nächsten 4 Wochen steht also richtig straffes LERNEN auf dem Programm. Leider habe ich über Weihnachten nicht frei... Aber ich denke, dass ich zeitig Feierabend machen kann Zur Zeit warte ich noch auf die Vorabmeldung von GTP - Geldtheorie und Geldpolitik -, die kommt hoffentlich noch vor Weihnachten. Auch wenn ich durchgefallen sein könnte, möchte ich es einfach wissen, um das nächste Semester planen zu können. Denn dann steht schon der 2. Schwerpunkt "BUF - Unternehmensführung" an. Die Studienbriefe stehen schon bei mir im Schrank und haben gar nicht in einen breiten Ordner gepasst. Die Zusammenfassung wird also auch wieder imens viel Zeit in Anspruch nehmen Sollte ich GTP nicht bestanden haben, dann werde ich ABR evtl. um 1 Semester schieben, da der Nachschreibetermin 1 Woche vor ABR wäre... Das weiß ich noch nicht und werde ich vom Fortschritt in BUF abhängig machen.
  12. Ich habe auch Twilight während den Prüfungen gelesen und es ist schwer sich loszureißen! Die Bücher sind der Hammer :-) Vergiss also VWT nicht. Das Fach hat es in sich!
  13. Ich hab für BSP bisher die Gliederung fertig und auch abgestimmt, die Bücher sind bei mir und die ersten Seiten sind schon fertig. Sollte in 3 Wochen machbar sein. Zumal ich in der Zeit kein anderes Modul bearbeiten werde. Das wird schon! Ich bin optimistisch. Aber jetzt konzentrier ich mich erstmal auf den SSP. Für dich würde sich UNL ja anbieten zwecks Nähe zu Herford?! Ich hatte 5h Anfahrtsweg
  14. Seit ich gestern erfahren habe, dass ich meinen persönlichen "Stolperstein" im Studium bestanden habe, bin ich total motiviert Eigentlich dachte ich immer MATHE wird meine Hürde, aber das ging damals ganz gut von der Hand - im Gegensatz zu Privatrecht... Als nächstes steht der SSP Unternehmenslogistik an. Mit den Vorbereitungen komme ich ganz gut voran. Eigentlich wollte ich jetzt ca. 1 Woche Zeit in die BSP Hausarbeit investieren, aber ich werde einfach am SSP dran bleiben und die Hausarbeit danach zu Ende bringen. Mein Ziel ist jetzt bis Mitte nächster Woche die restlichen 1,5 SBs von UNL zusammen zu fassen. Das sollte aber schaffbar sein. Dann wird Weihnachten genossen und danach geht es los mit Lernen. Und ab dem 22.01.2010 habe ich noch 3 volle Wochen Zeit die BSP Hausarbeit zu beenden. Das werden nochmal einige Tage in der Bibliothek werden...
  15. Heute war die Vorabmeldung meiner Privatrechtklausur endlich online: BESTANDEN Ich bin gerade so glücklich, dass ich Alle umarmen könnte und nur so vor mich herstrahle 1 Woche vor der Prüfung hatte ich noch überlegt mich abzumelden (s. auch meinen damaligen Blog), weil ich mir so unsicher war. Im Grundstudium bin ich durch die Grundlagen des Wirtschaftsrechts (WPR) durchgefallen und mein 2. Verusch war auch mehr Glück als Verstand - aber egal... Trotzdem hab ich mich für die Vertiefung Privatrecht entschieden, weil Öffentliches- und Europäisches Recht für mich ausgeschieden sind. Jetzt bin ich einfach nur froh und stolz Weihnachten kann kommen!
  16. Lolli2007

    GTP ist geschrieben

    Heute war die die Prüfung zum Diplomfach "Geldtheorie- und Geldpolitik". Meinen Unmut zu den Vorbereitungen hatte ich ja in meinem letzten BLOG-Eintrag schon geäußert Als ich dann heute die Prüfungsaufgaben grob überflogen hatte, ist mir sogar ein "Oh Gott" leise rausgerutscht... Ich dachte mir die bestehe ich nie... Dann hab ich einfach verucht einige Aufgaben zu lösen. die 6. Aufgabe schien mir am einfachsten und mit der hab ich begonnen. Die 2. Aufgabe habe ich weggelassen. Zum Glück gab es einen Wahlteil. Aufgabe 3 habe kaum was stehen. Aufgabe 1 und 5 war lösbar. Ich weiß aber nicht wieviele Teilpunkte ich jeweils bekommen und bei der 4. Aufgabe hab ich wahrscheinlich die falsche Antwort gegeben. Hier wurde nach den geldpolitischen Strategien der EZB gefragt und die wollten angeblich die Strategien aus dem SB 4 wissen. Ich habe die Strategien aus SB 5 hingeschrieben. Keine Ahnung ob ich da irgendwas im Nachhinein machen kann. Aus der Formulierung der Aufgabe ging das nicht klar hervor. Da es auf jede Fragen 20 Punkte gab, mache ich mir keine großen Hoffnungen Aber jetzt heißt es erstmal Kopf abschalten und warten warten warten...
  17. Lolli2007

    Unvorbereitet

    @Kathrin: Die SBs sind wirklich der Hammer. Deshalb brauch ich auch für alles so lange... 2 Wochen haben bisher immer ausgereicht. Selbst bei VWT. Dieses Nachvollziehen von den Wirkungsketten ist echt nicht einfach. Das ist im SB sehr gerafft und ich brauch viel Sekundärliteratur um es zu verstehen... Normaler Weise liegen mir Grafiken immer ganz gut. Aber das ist alles so knapp dazu beschrieben - der Hammer... Aber naja... wir schon schiefgehen... Und ich dachte immer, nur ich (als "kleiner" Fernstudent) sieht das mit den SBs so ;-)
  18. Lolli2007

    Unvorbereitet

    Die Punkteverteilung in den Altklausuren machen mir Hoffnung! Bisher kamen immer 5 Aufgaben zu je 20 Punkte dran. Insgesamt sind es 6 SBs. Also wird schonmal 1 SB nicht abgefragt - man weiß nur nich welcher... Wenn also von meinen 3 richtig gut beherrschenden SBs wenigstens 2 dran kommen und ich den Rest auch noch ein bisschen hinbekomme, dann reicht es vielleicht ?! (Klingt jetzt irgendiwe komisch) - aber ich soll ja laut Proggie "positive" denken Hoffe, dass die Klausuren nicht umgestellt wurden
  19. Lolli2007

    Unvorbereitet

    Ich schrebe übermorgen das Diplom-Fach "Geldtheorie und -politik (GTP)" und obwohl ich 2 Wochen dafür gepaukt habe, habe ich das Gefühl ich bin total unvorbereitet. Manche Sachen wollen einfach nicht in meinem Kopf bleiben?! Von 6 SBs kann ich 3 richtig gut. 1 fast gar nicht und 2 so lala... Das klingt nicht wirklich viel für 2 Wochen - ich weiß... Aber das Fach ist nicht zu unterschätzen. Fakt ist, ich werde am Samstag definitiv mitschreiben, aber ich rechne auch damit durchzufallen?! War noch nie 2 Tage vor der Prüfung so unvorbereitet . Ein beunruhigendes Gefühl! Ich hab letzte Nacht schon von der Klausur geträumt. In meinem Traum bin ich nach 10 min aus der Klausur gegangen... Leider hab ich mir die Fragen nicht bis zum Aufwachen gemerkt... Morgen ist ja noch ein Tag. Mal sehen was da noch hängen bleibt?!
  20. Die Tage im Dezember fliegen jedes Jahr! Wünsch dir viel Durchhaltevermögen!
  21. Ich fand das 4. Semester auch bisher am schwierigsten... Durch das 4. Semester muss man meiner Meinung nach einfach durchkommen und dann Haken dahinter und sich auf das Zwischenzeugnis freuen Meine UNF-Note (3,7) hatte mich damals auch geschockt. Aber jetzt ist der Kurs wieder in die richtige Richtung Ich denke, das wird bei dir auch so werden! Kämpf dich jetzt noch durch Steuerlehre und VWT und dann gehts ab ins Hauptstudium!
  22. Lolli2007

    Erholung für 1 Woche

    Bin ich mir gaaaaanz sicher
  23. Lolli2007

    Erholung für 1 Woche

    Letze Woche Samstag war die WPW Prüfung und in nun 2,5 Wochen steht GTP an. Daher habe ich mich entschlossen für 1 Woche zu pausieren und Kraft zu tanken Die ersten Weihnachtsgeschenke sind eingekauft und teilweise sogar schon eingepackt (so zeitig hatte ich glaube noch nie Geschenke zu Hause)... Mein ganzer Stolz ist allerdings der selbstgebastelte Weihnachtskalender für meinen Freund Der wird am Wochenende überreicht. Ich bin gespannt wie sein Blick sein wird Ihr dürft vorher schonmal gucken Und ab Montag steht dann GTP auf dem Plan. Die Zusammenfassungen sind fertig und jetzt geht es ans lernen. Ab nächsten Mittwoch habe ich 1,5 Wochen frei und die sollen intensiv dafür genutzt werden...
  24. Lolli2007

    Abwarten...

    Das stimmt schon mit GTP. Die Zusammenfassungen der 6 SBs habe ich bereits hinter mir. Jetzt geht es noch um das Lernen. Aber das Fach ist definitiv nicht ohne. Trotzdem ist es etwas anderes als Recht und meine Motivation ist groß
  25. Lolli2007

    Abwarten...

    Heute war die WPW (Privatrecht Vertiefung) Klausur... Nachdem ich mich vor ca. 1,5 Wochen noch abmelden wollte, war ich heute anwesend Die meisten Probleme bei der Vorbereitung hatte ich bei der Fallbearbeitung. Daher habe ich gehofft mit den "kleinen" Aufgaben viele Punkte zu sammeln und über die Fallbearbeitung die restlichen Punkte zum Bestehen zu erreichen... Bisher waren die Klausuren ziemlich klar strukturiert: 50 Puntke auf Fallbearbeitung und 50 Punkte auf Wissensfragen... Naja, es kam alles anders... Als ich den Mantelbogen in die Hand bekam, schaute ich zuerst auf die Punkteverteilung und habe nicht schlecht geguckt. Anstatt 50/50 stand dort 20/10/10/10/10/10/10/10/10 Das sah schonmal nicht schlecht aus und ich war ich schon auf die Aufgaben gespannt... Die 20 Punkte waren der einzige "große" Fall der zu bearbeiten war. Mit diesem Fall bin ich jedoch nicht so richtig klar gekommen , aber ein paar Punkte werde ich hoffentlich bekommen... Die restlichen 10-Punkte-Aufgaben waren sehr durchgemischt. Bei 2 der übrigen Fragen war ich mir schnell sicher die Antwort zu wissen, aber bei dem Rest habe ich viel aus dem Gesetz geschrieben und m.M. nach auch die richtigen Paragraphen genannt, aber ich bin mir nicht sicher ob es reichen wird, da man bei den Rechtsfächern die Punktevergabe ganz schwer einschätzen kann. Eine Aufgabe zu Akkreditiven habe ich kaum gewusst. Das hatte ich mir bei der Vorbereitung nicht angeschaut und ich habe nur das hingeschrieben was ich aus dem Studium (z.B. IUF) noch wusste. Aber das sind definitiv keine 10 Punkte Da mir bei dem Fall bereits viele Punkte fehlen werden und das Akkreditiv auch nicht die Wucht war, hoffe ich irgendwie bestanden zu haben. Jetzt heißt es Warten, warten, warten und ständig ins Forum zu schauen... In 3 Wochen geht es weiter mit GTP... Endliche in anderse Fach als Recht
×
×
  • Neu erstellen...