Springe zum Inhalt

Blogs mit Erfahrungsberichten zum Fernstudium

 

Stand des Studiums

7. Semester - Wintersemester 2018/2019 - Präsentieren - Text Mining - IT-Projektmanagement   6. Semester - Sommersemester 2018 - Multimedia - IT-Recht - Business Intelligence - Projektarbeit   5. Semester - Wintersemester 2017/2018 - Geschäftsprozessmanagement - BWL2 - Aktuelle Webtechniken - Wissenschaftliches Arbeiten - Software-Management - Software-Testen   4. Semester - Sommersemester 2017 -

kurtchen

kurtchen

 

Vor der letzten Etappe

Ich befinde mich nun in der letzten Etappe meines Fernstudiums. Das dauert nun doch schon länger, als ich mir vorgenommen hatte, denn zwischenzeitlich hatte ich sogar gehofft, Ende 2018 fertig zu werden.    Rückblickend war diese Hoffnung nicht realistisch. Zu Beginn war ich schneller vorangekommen, als ich gedacht hätte. Die Module in den Kernbereichen des Informatikstudiums wie Mathematik, Programmierung, Softwaretechnik oder IT-Systeme fand ich inhaltich spannend. Entsprechend leich

kurtchen

kurtchen

Etappenziel erreicht

Etappenziel erreicht

Tag zusammen,   ich stelle fest, dass so ein MA-Studium mit wenig Präsenz deutlich ereignisärmer ist als mein Erststudium an der HFH.  Es plätschert so vor sich hin. Alle Leistungen sind mittlerweile abgegeben und es heißt nur noch Warten auf die Ergebnisse.  Da das neue Studienmaterial erst mit dem Beginn des nächsten Semesters freigeschalten wird, bin ich also zur Untätigkeit verdammt.. was im Fernstudium auch mal eine ganz neue Erfahrung ist. Bisher kannte ich nur schlecht

mikefly

mikefly

Gelesen: MOOCs Massive Open Online Courses - Offene Bildung oder Geschäftsmodell?

Gelesen: MOOCs Massive Open Online Courses - Offene Bildung oder Geschäftsmodell?

Dieses von Prof. Rolf Schulmeister herausgegebene Buch (Amazon)* versucht sich dem Phänomen der MOOCs (Massive Open Online Courses) durch eine Sammlung von Texten verschiedener Autoren zu nähern. Diese wurden nach einer längeren Einleitung in die beiden Abschnitte Erfahrungsberichte sowie Analysen/Reflexionen einsortiert.   Es gibt einige Themen und Fragen, die immer und immer wieder aufgetaucht sind: 1. Wie kann die Finanzierung der Erstellung und Pflege der auf den ersten Blick

Markus Jung

Markus Jung

 

Zielgerade

Hallöchen!!!    Kennt ihr das, wenn ihr eine lange Autofahrt hinter euch habt, fast angekommen seid und das Ziel schon spürbar vor Augen habt? Ich sitze gerade in einem Auto, das mit sehr hoher Geschwindigkeit auf das Ziel zurauscht und ich nicht mehr bremsen kann. Da macht sich schnell mal Panik breit! Haaaaaaaaaaaaaaaalt, ich bin ja noch gar nicht so weit! Ich habe auch noch keine Ahnung, wie ich die letzte Hausarbeit schreiben soll und muss parallel das Thema der Masterarbeit a

HappyDoro

HappyDoro

 

Schnelle Benotung

Hallo Zusammen,   heute kam bereits die Note von der Klausur vom 06.03. Nach ziemlich genau 2 Wochen, ich glaub so schnell hatte ich von einer Klausur noch nie die Note. Es ist sogar eine 2,3 geworden und damit ein bißchen besser wie meine Schätzung. Jetzt kann ich also den nächsten Haken hinter einer Prüfungsleistung machen.   Am 06.04. schreib ich ja bereits Mathe. Die Vorbereitung läuft ganz gut, selbst gestern Abend im Hotel konnte ich was machen und mir ist sogar be

Basaltkopp

Basaltkopp

Nach dem Modul ist vor dem Modul

Nach dem Modul ist vor dem Modul

Zu Beginn des zweiten Semesters melde ich mich mal zurück. Die Abstände zwischen den Posts werden immer größer, allerdings passiert auch nicht mehr so viel wie am Anfang des Studiums, als noch alles neu und aufregend war 😅. Mittlerweile hat sich der Alltag breit gemacht und ich arbeite mich sukzessive durch die einzelnen Module hindurch.    Im Januar habe ich die Hausarbeit in wissenschaftlichem Arbeiten geschrieben, da der Kurs am 1.3 zu einer neuen Prüfungsform (Workbook) umgestellt

Tsamda

Tsamda

 

Nach den Klausuren ........

Ihr kennt es ja, wie der Titel weiter geht :). Die Klausuren sind gerade hinter einen gebracht, da startet schon das neue Semester. Juhu, seid Ihr auch immer so aufgeregt, wenn die neuen Module freigeschaltet wurden? Ich kann es immer kaum abwarten, in die neuen Module zu schauen. Habe 3 Module gebucht, möchte Werkstoffkunde, Technische Mechanik I und Business Englisch schreiben.    Der Zeitplan für das Modul Werkstoffkunde ist sehr knackig. Muss diese Woche noch ordentlich was schaffe

Sarinja

Sarinja

 

1. Woche geschafft

Ja, die Zeit rast und ich muss sagen, obwohl das Fach echt nicht meins ist, macht es Spaß mal wieder was für sich zu lernen. Ich habe mit Wissenschaftlichem Arbeiten und Print und Layout Design angefangen. Die 3 Tutoren die ich bisher in den Live Tuts erlebt habe, waren sehr nett und schienen auch sehr kompetent. Das 1. Skript ist gestern angekommen, ich liebe es einfach auf Papier, es tut mir leid ... Aber ich bin ein haptischer Mensch, ich muss schrieben, markern und so...

among.foxes

among.foxes

 

Thesisvorbereitung & Präsentation

Hallo,   seit dem letzten Eintrag habe ich die Präsentation zur 1. SA fertigstellen können. Abgegeben habe ich sie bis dato noch nicht, denn ich probe noch alle Folien in den 7 Minuten vernünftig zu präsentieren. Es ist wirklich schwierig in solch einer kompakten Zeit möglichst die Hauptpunkte aus der SA wiederzugeben. Aktuell habe ich das Gefühl nur so durch zu rattern Dennoch kann ich keine Folien mehr rausnehmen, es ist schon alles knapp bemessen. Dazu haben wir bei der IUBH 3x die

Katze87

Katze87

Klausurvorbereitung

Klausurvorbereitung

So, da bin ich mal wieder. Vorlesungstechnisch haben wir vergangenen Samstag unser 5. Semester beendet. Am 11.05. steht die Klausur in Einführung in Medizin, Psychologie und Soziologie an.  Nachdem ich die letzten 2 Wochen wegen Grippe flach gelegen habe, hatte ich viel Zeit, zumindest meine Lernkarten zu schreiben und einen Lernplan zu erstellen. Vor dieser Klausur ist es notwendig, dass ich mich besonders gut strukturiere, denn in 2 Wochen beginnt mein zweites Praktikum (es endet auch ers

Colle84

Colle84

 

Mir fällt die Decke auf den Kopf

Hey Leute,   eigentlich freue ich mich ja, dass ich gestern bereits die Hälfte der Hefte geschafft habe, die für die Klausur Ende Mai nötig sind (sprich: 2 von 4 Hefte). Eigentlich bin ich auch ganz froh, dass ich für die im April anstehende Projektarbeit berits eine Kommilitonin fürs Projekt-Team gefunden habe. Eigentlich bin ich guter Hoffnung, was eine künftige Gehaltserhöhung anbelangt (letzte Woche stand das jährliche Mitarbeitergespräch an).   Aber... leider muss ich mi

MichiBER

MichiBER

 

Rückblick Wintersemester 18/19

Kann das Wetter sich mal bitte entscheiden, was es will? Ich will nicht ständig Kopfschmerzen haben... aber kein Wunder, gestern Nachmitag wunderbar sonnig bei 15°C, gestern Abend Sturm und Regen und heute Morgen lag mal wieder ein wenig Schnee. Nerv...   Das Wintersemester ist für mich jetzt vorbei, wenn auch nicht ganz so, wie am Anfang geplant: Gewerbliche Schutzrechte hatte ich mitten im Semester gestrichen. Wirtschaftsprüfung habe ich geschrieben, das dürfte auf alle

Knirin

Knirin

 

Präsentation fertig | Gruppenarbeit aus der Ferne | Ablauf rätselhaft

Power Point Präsentation sind so Wölfe im Schafspelz, was den Aufwand angeht, finde ich - das sieht alles so einfach aus, aber gerade wenn man Probleme hat, sich kurz zu fassen, eine echte Herausforderung, was man wirklich unterbringen will.   Nach tagelanger Kleinarbeit habe ich es geschafft, meinen Teil der Präsentation für das klinische Seminar fertigzustellen  Es geht um ein diagnostisches Thema aus dem Kinder- und Jugendbereich. Ich hätte ein Störungsbild interessanter gefunden als ein

Vica

Vica

Halbzeit!

Halbzeit!

Gesetzt den Fall, dass ich die Klausur heute bestanden habe, habe ich die Hälfte der Prüfungsleistungen erfüllt! Das fühlt sich gerade so richtig gut an! 🎸🍾 Daher möchte ich ein kleines Resümee ziehen.   Kurz zur  Klausur heute in Berufspädagogik: sie war wirklich sehr fair. Was mir besonders gut gefallen hat: es ging weniger um auswendig gelerntes, sondern die Fragen bezogen sich auf die Interpretation des Gelesenen aus den Studienbriefen und/oder auf Grafiken daraus. Hätte man die St

Silberpfeil

Silberpfeil

 

Aktueller Status und meine Erfahrung mit dem Workbook

Nun ist wieder einige Zeit ins Land gezogen und ich möchte heute ein kleines Update zum Stand der Dinge geben und noch ein bisschen was zu dem "Workbook" erzählen.   Stand der Dinge Beim vorletzten Blogeintrag hatte ich mir einige Ziele gesetzt. Geplant hatte ich die Teilnahme an einer Probeprüfung, das Ablegen von 3 Prüfungen im März und die Bearbeitung des neuen Workbooks. Zunächst die positiven Dinge: Ich habe die Probeprüfung nicht weiter aufgeschoben und sie endlich absolvi

Janekke

Janekke

 

Endlich: Vorarbeiten jetzt (wieder) möglich

Liebe Freunde der Fernbildung und Psychologie, ganz kurz zwischendurch: Nach der Neugestaltung der Einführungsmodule M1 und M2 im B.Sc. Psychologie an der Fernuniversität Hagen gab es vermehrt Kritik: Denn die Online-Units (mit Online-Vorlesungen, Quizzes und entsprechenden Foren) wurden nicht von Semesterbeginn an komplett freigeschaltet, sondern nur nach einem bestimmten Zeitplan. So war ein Vorarbeiten nicht möglich.*   Nun habe ich schon mal in die Moodle-Umgebungen für das näch

Rosenthal

Rosenthal

 

Blogs mit Erfahrungsberichten zur Uni Koblenz · Landau (ZFUW)

In den Blogs berichten Fernstudierende von ihren Erfahrungen mit dem Fernstudium am Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) der Uni Koblenz · Landau.   Studierst du auch am ZFUW? - Hier kannst du deinen eigenen Blog starten.   Organisationsgestaltung (Zerfifikatskurs) Organisationsgestaltung Start des Blogs im März 2019 Fragen und Antworten, News und Diskussionen zur im Forum zum ZFUW.

Markus Jung

Markus Jung

Verhexte Außenwirkung

Verhexte Außenwirkung

Stand die Woche während der Arbeit tatsächlich jemand spontan aus der Familie vor meiner Türe, mit dem ich wirklich nicht gerechnet habe. Der auch weiß, dass ich zu der Zeit nicht zur Verfügung stehe. Er gehört zur Seite meines Mannes und eigentlich auch zum engsten Kreis - theoretisch zumindest. Zum Fernstudium hat er so die übliche Meinung, das ist ja Heftelesen im Bett. Auch so: wirklich auf einer Linie sind wir nicht. Ist auch ein Generationsproblem, finde ich - seine Vorstellungen von Fleiß

Vica

Vica

 

Countdown

Nicht nur für den Winter 2019 ist der Countdown angebrochen. Zwei Wochen muss ich mich nur noch gedulden, bis es mit dem Fernstudienkurs Organisationsgestaltung an der Uni Koblenz Landau losgeht. Der Kurs beinhaltet drei Module aus dem Master "Personal und Organisation".   Nachdem ich seit einem guten Jahr die Möglichkeiten nach einem überschaubaren und akademischen Kurs im Bereich Organisation abgrase, bin ich letztlich an diesem Kurs hängen geblieben. Kosten und Dauer sind überschaub

schwedi

schwedi

Da ging nichts mehr... (Teil II)

Da ging nichts mehr... (Teil II)

Okay, jetzt hat es also auch mich erwischt: das letzte Wochenende und den ersten Teil dieser Woche habe ich mit einem heimtückischen und lebensgefährlichen Männerschnupfen im Bett verbracht und damit wohl einen kleinen Warnschuss von meinem rapide alternden Körper bekommen. 😉 Die letzten vierzehn Tage mit der Woche USA, einem Tag voller (durchaus stressiger) Präsentationen und Workshops in Paris, der unfreiwilligen Nacht am Paris Flughafen (Bummelstreik des Sicherheitspersonal aber dafür sehr mo

phoellermann

phoellermann

 

Ein Marathon der anderen Art

Wow. Ich sag euch, die letzte Zeit war nicht leicht. Nach der Erkältung, die ich in meinem letzten Blogeintrag erwähnt hatte, wurden wir von der Magen-Darm-Grippe überrollt. Dann hat meine Tochter eine Bindehautentzündung aus dem Kindergarten mit nach Hause gebracht und zu guter Letzt wurde ich von der Grippe erwischt, die mich dann vollständig lahmgelegt hat. So langsam geht es mir wieder besser. Mehr als den Tag irgendwie rumbringen mit den Kindern und dann Abends ins Bett fallen, ein bisschen

Czarna

Czarna



×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung