Springe zum Inhalt

Blogs mit Erfahrungsberichten zum Fernstudium

 

Der neue Alltag

Mittlerweile sind schon fast 2 Monate vergangen seit ich mich in den Master-Studiengang eingeschrieben habe. Die ersten beiden B-Aufgaben sind erledigt, mit sehr erfreulichem Ergebnis, und ganz allmaehlich versuche ich mich in meinen neuen Alltag einzufinden. Fuer den Einstieg habe ich mich erstmal fuer mein Lieblingsfach Mathe entschieden, gefolgt vom wissenschaftlichen Arbeiten. Beide (Teil-)Module haben Spass gemacht, aber ich muss gestehen es faellt mir doch irgendwie schwer mich an die

Blackhawk

Blackhawk

 

VE8925 - Herausforderung angenommen

Wer kennt das nicht, man hat die Kursliteratur (in diesem Fall Patton 2008 Utilization-Focused Evaluation 667p), dann interessiert einen das Thema aber auch noch man recherchiert ein bisschen und dann gibt es die Prüfungsleistung. Also alles durcharbeiten, ein wenig die Fragestellungen anschauen und schon mal grob wichtiges ins Dokument kritzeln, roh und unsortiert. Das ist der Punkt an dem ich gerade bin und zwar nur für die erste von zwei Aufgaben. Die zweite ist reine Transferleistung ohne vi

polli_on_the_go

polli_on_the_go

 

Modul 1A Kurseinheit 1 und 2

Hallo,   Anstatt mit dem ersten Studienheft zu beginnen, habe mit dem zweiten Studienheft, der Geschichte der Pädagogik, angefangen. Dort hat man wirklich mit vielen Herrschaften zu tun, von Sokrates bis Kant. Meine philosophische Ader war aktiviert und ich fühlte mich total in meinem Element. Da auch Geschichte mir liegt, kam ich eigentlich sehr gut mit dem Inhalt zu recht. Ich mochte eigentlich den geschichtlichen und philosophischen Bezug der Pädagogik. Der Inhalt ist zwar vollgepac

Wüstenblume

Wüstenblume

Abstauben oder Einmotten?

Abstauben oder Einmotten?

In diesem Blog ging es, als ich ihn angefangen habe, um meine Tätigkeit als Mentorin bei der APOLLON. Das mache ich immer noch. Aber der Blog ist etwas eingestaubt. Nun frage ich mich aber auch, ob überhaupt ein Interesse an weiteren Beiträgen zu zudem Thema "Mentoring" oder auch das ein oder andere wie macht man besteht? Denn im Moment bin ich nicht sicher, ob so ein Blog zu diesen Themen überhaupt sinnvoll ist.    Was meint ihr?   Photo by Jan Kopřiva from Pexels

polli_on_the_go

polli_on_the_go

 

Update

Hallo zusammen,    seit dem letzten Eintrag ist dann doch ein bisschen was passiert.    Mit der Note der Klausur in ‚Sozialgeschichte, Philosophie, Ethik‘ bin ich sehr zufrieden. Und heute ist auch die Note des Workbooks im Kurs ‚Persönlichkeitspsychologie und Differentielle Psychologie‘ eingetrudelt. Auch über diese Note habe ich mich gefreut, gerade wenn man bedenkt, dass ich das Workbook in weniger als einer Woche erstellt habe.    Die nächste Prüfungsleistung wäre jet

Lukas

Lukas

 

11 | Modul 13.1 | Moderation und Präsentation | Einsendeaufgabe

Wenn ich nicht sofort einen Blog zu einem abgeschlossenen Modul schreibe, dann laufe ich Gefahr, es so lange vor mich herzuschieben, dass es dann doch irgendwann in Vergessenheit gerät...🙁.   Am Wochenende vor einer Woche, hatte ich das Modul Moderation und Präsentation (Modul 13 Hausarbeit, 5. Semester) mit den bearbeiteten Einsendeaufgaben abgeschlossen, und an die PFH Göttingen eingereicht. Am Donnerstag Abend lag dann die Information vor, dass auch dieses Modul erfolgreich abgescho

SirAdrianFish

SirAdrianFish

VE8925 - Examination 1: Values, Principles and Political Implications of Evaluation Models

VE8925 - Examination 1: Values, Principles and Political Implications of Evaluation Models

Noch bin ich gut in der Zeit, aber ich muss gestehen, ich habe es die letzten vierzehn Tage etwas entspannter in Bezug auf das Studium angehen lassen. Und wenn ich ehrlich bin, habe ich diesen Blogbeitrag am 03. Oktober 2020 begonnen. Er ist also diese Mal, ähnlich wie eine Fallaufgabe, Hausarbeit, Projektbericht oder wie man es alles nennen möchte, wenn es mehr als 1 Seite hat, ein Projekt in mehreren Etappen.    Ich habe mittlerweile den Grundlagenabschnitt des Buches von Patton gele

polli_on_the_go

polli_on_the_go

 

Mein Langzeitplan

Hallo! Da ich nicht so recht weiß, wo und wie ich mit dem Eintrag beginnen soll, fange ich einfach mal an zu erzählen. Ich wollte eigentlich am 17.10. meine erste Klausur schreiben, habe mich jedoch dagegen entschieden, weil ich mich deutlich überschätzt habe. Ich konnte den Stoff nicht mal ansatzweise, weil ich teilweise keine Zeit und teilweise zu faul zum lernen gewesen bin, leider.😅 Mein neues Klausurdatum ist dann hoffentlich der 31.10. Nächster Punkt: ich habe vor Mitte 2021 ausz

PfirsichEistee

PfirsichEistee

Auf in den Dschungel - HIS und QIS, VPN und Cisco, RHRK und OLAT, buchen und stornieren...

Auf in den Dschungel - HIS und QIS, VPN und Cisco, RHRK und OLAT, buchen und stornieren...

Aller Anfang ist schwer, heißt es so schön – und manchmal ist er auch verwirrend. Das trifft auch für "Organisation und Kommunikation" zu. Ich kämpfe gerade mit den zwei großen Themenbereichen: Zugänge zu den zahlreichen Online-Portalen: Wo muss ich mich wie anmelden, um an alle relevanten Inhalte zu kommen und die Pflichten zu erfüllen? Präsenzveranstaltungen – Wie organisiere ich meine Teilnahme an den Seminaren vor Ort unter Corona-Bedingungen?   Im Online-Dschungel der

Frank_Boernard

Frank_Boernard

 

Woche 45-50

Hey,    bei mir gibts kaum News.  Ich lerne aktuell für Konstruktion 2 am 5.12 in Nürnberg (falls es denn stattfindet). Da ich schon alle Hefte durchgearbeitet habe und mich halbwegs sicher fühle frage ich mich ob ich mich noch zusätzlich für Messtechnik anmelde. Das wäre dann allerdings fast schon wieder etwas viel, weil ich am Donnerstag ins Online Labor Mathematik 3 starte. Das ganze sind 3 Termine mit jeweils 4h Dauer, zwischen den Terminen gibt es jeweils eine "Hausaufgabe" und

Traktorfahrer

Traktorfahrer

 

Heiter weiter :)

Greetings,   wieder ein Monat rum...so schnell geht´s   Für das Studium habe ich einiges getan aber nix zählbares, da ich doch immer wieder zwischen den Modulen hin und her gesprungen bin.   Und zuviel Ablenkung in Form von anderen Kursen ist auch nicht unbedingt förderlich. Als ich das Studium begann, hatte ich noch Kurse über Coursera.org offen. Und weitere sind dazu gekommen...   Da habe ich nun vor ein paar Wochen die Notbremse gezogen.  

Davy42

Davy42

Wo der Herr spricht Recht, es seufzt der Knecht, Paragraphen er kann nur schlecht... oder so ​ 😅 ​

Wo der Herr spricht Recht, es seufzt der Knecht, Paragraphen er kann nur schlecht... oder so ​ 😅 ​

Aaach, ich bearbeite gerade das Modul Recht. Ich bin froh, niemals auf die Idee gekommen zu sein, Jura zu studieren. Ich glaube, ich wäre verzweifelt ^^ Bisher habe ich ein Studienheft bearbeitet zur Einführung in das deutsche Rechtssystem mit Allgemeinem Verwaltungsrecht und gerade bin ich beim Familienrecht. Solange man relativ oberflächlich an der Thematik bleibt, ist es ja ganz spannend, gerade beim Familienrecht. Aber wenn dann mit den Paragraphen jongliert wird (Voraussetzungen hier,

psycCGN

psycCGN

 

Was bis Mitte 10/2020 geschehen ist

Hallo Community!   Wie in meinem letzten Blogeintrag angekündigt, werde ich heute über meine Erfahrungen berichten, die ich zum Start in das PhD-Progranm gemacht habe.    Bevor ich jedoch zum eigentlichen Verlauf komme, möchte ich nochmals auf die Proposal-Erstellung eingehen. Mein Mentor aus dem Erststudium sagte passend dazu immer: "Zeig mir deinen Projektplan und ich sage dir, wie das Projekt endet". Eine ähnliche Philosophie verfolgt auch das Team der UniGlos bei der

MartinGS

MartinGS

 

...vierter Schritt: Abschluss der Mittelstufe

So, die Mittelstufe ist abgeschlossen, der Notendurchschnitt war1,5 und als Absolvent hat man nun Gelegenheit, weitere Kurse mit höheren Rabatten zu buchen. Da gibt es nur ein klitzekleines Problemchen: Auf die Mathe-Oberstufe habe ich keine Lust mehr, nach Durchsicht der Lehrhefte habe ich im Probemonat beschlossen, die Lehrhefte der Mathe-Oberstufe zurück zu schicken. Die Materie war mir doch zu trocken... Rechnen macht mir schon Spaß, aber mit praktischem Bezug, d.h. ich rechne gern Aufgaben

DTR

DTR

 

Semesterstart..

Nach einem gestrigen, eher holprigen Start an der IUBH(meine Zugangsdaten wurden nicht versandt und ich konnte zunächst keine Ansprechpartner erreichen), hatte ich heute direkt eine Antwort auf meine gestrige E-Mail mit meinen Daten. Die Einführungsveranstaltung werde ich kommende Woche mit ansehen aber auch unter mycampus und bei Care habe ich schon viele nützliche Infos zum Studium gegeben. Ich habe nun folgende Kurse gebucht: -Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten(Prüfun

Chrissie89

Chrissie89

Überlebenskampf Teil 2

Überlebenskampf Teil 2

So, heute war ich zum ersten mal in meinem Leben in einer Hochschule, und habe die Klausur Datenbanksysteme geschrieben.   Ich hatte mich dazu entschlossen einen Tag vorher mit der Bahn anzureisen und im Hotel zu übernachten, da ich die Zeit der Anreise zum lernen nutzen wollte, und Auto ausleihen und um 04:00 loszufahren klang einfach zu stressig. Wobei die Bahnfahrt einfach auch 6,5h dauert... ist schon ein bisschen nervig. Bahnticket für 60€ (Hin und Rückfahrt) + Hotelübernachtung 4

JonasWBH

JonasWBH

Die Thesis: Gefühle und Nerven

Die Thesis: Gefühle und Nerven

Jetzt gerade in diesem Moment habe ich das Gefühl, dass eigentlich kein zusammenhängender Satz mehr aus mir raus kommen kann. 2/3 der Thesis ist erledigt. Ich muss noch ein Fazit schreiben (was ich aber schon in Stichpunkten habe) und verschiedene Formulierungen überarbeiten.    Am meisten macht mich der Feinschliff fertig. Ich will meine Definitionen und Begründungen unbedingt absolut präzise ausdrücken, aber raus kommen dann Sätze, die ich selbst kaum verstehe. 🙈 💩 Ehrlich gesagt zer

Silberpfeil

Silberpfeil

 

Mobbing im Fernstudium

Erstmal möchte ich mich entschuldigen, dass ich mich eine halbe Ewigkeit nicht mehr gemeldet habe, aber mein Leben ist derzeit so turbulent und ich merkte wie meine Energie zu Ende ging und darum habe ich meine ganzen Aktivitäten auf Null heruntergefahren. Der letzte Stand war ja die Durchführung einer Gruppendiskussion für meine Hausarbeit und es lief sooooo unglaublich toll, sadass ich das Gefühl hatte auf Fernstudiumwolke 7 zu sein. Dann kam jedoch eine für mich sehr schwer zu verdauende

csab8362

csab8362

We live in crazy times.

We live in crazy times.

Ich hab's ja kommen sehen - kaum freue ich mich über die neu gewonnene Zeit fürs Studium, weil endlich alle Kinder einen Kitaplatz haben, schon platzt die Bombe in Form von positiven Corona-Tests in unserem Kindergarten. Statt Studium ist also seit letzter Woche Kinderbetreuung angesagt und bei 2 von 3 Kinder direkt Quarantäne, da bei ihnen direkter Kontakt nicht ausgeschlossen werden konnte. 😷   via GIPHY Gleich vorweg: die Kinder wurden gestern getestet und wir haben heute sc

Anyanka

Anyanka

 

Hello World!

Hallo in die Runde!   Dies ist der erste Eintrag, den ich über mein berufsbegleitendes Promotionsvorhaben an der University of Gloucestershire in England verfasse.   Zunächst ein paar Worte zu meiner Person: Ich bin (Stand heute) 30 Jahre alt, verheiratet, wohne in München und bin als IT-Offizier in der Bundeswehr tätig. In meiner aktuellen Verwendung bin ich seit Anfang 2018, in der ich mittlerweile ein Team an der Schnittstelle zwischen fachdienstlichen Vorgaben und de

MartinGS

MartinGS

 

Von der Anmeldung zum ersten Paket

Die Abitur-Reise hat gestartet als ich meine Anmeldung ausgefüllt und zur Post gebracht habe.    Musste knapp eine Woche warten und hatte dann endlich das erste Paket bei mir.   Das erste Paket beinhaltet die ersten Studienhefte der Fächer Deutsch, Mathe und Englisch. Und es sind natürlich erstmal viele Informationen über den Kurs in dem Begleitheft enthalten.   Es war folgendes drin:   Studienmappe mit Vertragsunterlagen, Kugelschreiber, Briefumschläge fü

Niklas21

Niklas21

 

Und es geht weiter...

Ich habe mich lange nicht gemeldet... Was für ein verrücktes Semester! Was für ein verrücktes Jahr!   Chaos kann ich! 2020 - das Jahr in dem ich nun 3 x den Job gewechselt habe und fasst an meinem Studium gescheitert wäre! Aber nur fast...   Ich hoffe, ich habe das Modul 6a Test- und Fragebogenkonstruktion erfolgreich hinter mich gebracht. Eine Open-Book-Klausur, die überraschend fair war. Leider fehlte mir die Zeit um mich vernünftig vorzubereiten. Ich hoffe, dass ich durch

Kerstin Tobis

Kerstin Tobis



×
×
  • Neu erstellen...