Zum Inhalt springen

Blogs

Der Countdown läuft ... noch 4 Tage bis Abgabe

Eigentlich hätte ich die letzten Tage täglich hier dokumentieren sollen. Ist die reinste Achterbahnfahrt der Gefühle. Mal denke ich, ach eigentlich kommst gut voran, das schaffe ich noch in einem angenehmen Tempo. Dann gibt es Tage, da mache ich kaum etwas und könte mich dafür abends vor lauter Selbsthass heulend in die Wanne setzen. Sich selbst so fertig machen ist eigentlich das schlimmste. Ja ich war bestimmt seit 3 Wochen kaum vor der Tür, um etwas Sozialleben nachzugehen. Ich hab kaum

unrockbar

unrockbar in Abschlussarbeit

"Ja, er studiert noch" und Statistik-Probleme (aber anders)

Zwei Jahre ist mein letzter Beitrag auf diesem Blog nun her. Wahrscheinlich haben einige (inklusive mir) ihn schon für verwaist erklärt. Aber nun hatte ich doch mal wieder Zeit und Lust, hier ein paar Updates zu geben. Was ist seit meinem letzten Beitrag passiert?   Erfolgreicher Abschluss M1 Meine erste Klausur an der Fernuniversität war natürlich eine aufregende Angelegenheit. Wir hatten als erste Kohorte nur noch eine 90-Minuten-Klausur zu absolvieren (parallel liefen "damals"

Rosenthal

Rosenthal in Update

Rückblick: Einführung in die wissenschaftliche Methodik der Informatik (Kurs 01604, WiSe 19/20)

Hier kommt ein Rückblick in längst vergangene Zeiten: Im Wintersemester 2019/2020 habe ich an der Fernuniversität in Hagen im Akademiestudium das Modul 01604 - "Einführung in die wissenschaftliche Methodik der Informatik" belegt. Hauptsächlich deshalb, weil es so klang, als ob es nicht viel Aufwand wäre (keine Prüfung, nur Bestehen von Einsendeaufgaben nötig). Außerdem sollte es eine Einführung in das Textsatzsystem LaTex enthalten, das für mathematische, informatische und naturwissenschaftliche

Rosenthal

Rosenthal in Kursfazit

Es geht los!

Hallo liebe Leser,   seit 1. September bin ich nun, neben meinem Studium bei der APOLLON, auch beim EHV unterwegs und lasse mich dort in 1,5 Semestern auf die IHK-Prüfung im Frühjahr 2023 zur Personalfachkauffrau vorbereiten.   Zuerst hatte ich vor, das ganze in Eigenregie zu machen und habe mir ein Buch zur Prüfungsvorbereitung gekauft. Allerdings hat mich der Stoffumfang so abgeschreckt, dass ich diese Idee ganz schnell wieder verworfen habe. Der EHV erschien mir vom P

Moondance

Moondance in 1. Semester

Grundstudium - erfolgreich gepackt :-)

Grundlagenklausur 1 (Buchhaltung, Finanzierung und Investition, Kostenrechnung, Jahresabschluss, Besteuerung)   Ich hatte ja bereits geschrieben, es wird eine ganz knappe Kiste. Fortuna war tatsächlich mit mir und ehrlich gesagt, der Prüfer auch. Ich habe die Klausur mit 3.7 bestanden. Ich muss ehrlich sagen, es wurde auch wohlwollend bewertet. Ich habe alle Paragraphen die mir eingefallen sind aufgeschrieben, weil ich so viele Fußgängerpunkte wie möglich sammeln wollte.  Mehr Glück al

Hausarbeits-Update

Einen kleinen Fortschritt mit Blick auf den Ist-Stand der vergangenen Woche kann ich tatsächlich verzeichnen ☺️ Bewusst Druck herauszunehmen, in Ruhe Literatur zu lesen / Lesezeichen in nutzbare Kapitel legen und die Neugierde auf das Thema mehr in dne Fokus zu nehmen als das Abgabedatum haben geholfen, etwas freier an den Prozess heranzugehen.   Zum jetzigen Zeitpunkt sind bereits erledigt:   Word-Vorlage mit allen vorgegebenen Formatvorlagen ☑️ Literatur liegt in

Herbstkind

Herbstkind in 2. Semester

Die letzten Meter werden immer schwieriger... BA fertig vor dem Abklappen?

Puh, irgendwie hatte ich mir eingebildet, dass ich erst vor kurzem ein Update geschrieben habe. Jetzt sehe ich, nope.   Die beiden Prüfungen sind geschrieben. M7 war deutlich leichter als gedacht. Nochmal durchfallen sollte vom Tisch sein. Es ist aber noch kein Ergebnis da. Ein bisschen habe ich auf das Durchfallen allerdings gehofft. Denn dann hätte ich mir Zeit lassen können mit der Bachelorarbeit. Aber nun muss ich durchziehen. Noch 17 Tage bis Abgabe. Und ich sehe noch nicht, wie d

unrockbar

unrockbar in Abschlussarbeit

Evolutionstheorie und Griechisch-Vokabeln

Bevor ich ab morgen dann mal weg bin und SRH, Domuni und auch ihr eine Woche ohne mich auskommen müsst 👜 🌴🍨, heute zur Abwechslung noch mal ein Update in diesem Blog...   Die vergangenen Wochen waren beruflich so voll, dass ich nebenbei ein klein bisschen für die SRH gearbeitet hatte, mehr aber nicht drin war. Selbst die Domuni-Forenbeiträge hatte ich nicht mehr verfolgt, was für mich echt untypisch ist. Inzwischen stecke ich aber mitten in meiner ersten freien Woche und habe mich wied

Alanna

Alanna in Modulbearbeitung

Get the party started ...

Nachdem ich im Juni 2021 mein Bachelorstudium Aging Services Management an der Ferdinand Porsche FernFH erfolgreich absolviert habe (Blog ist hier zu finden), wollte ich eigentlich auch den Master dort absolvieren, wurde aber im Studiengang Wirtschaftspsychologie nicht aufgenommen. Da mir das Lernen tatsächlich schon abgeht und ich scheinbar zu viel Freizeit habe, habe ich mich daher nun für den MBA Gesundheitsmanagement & Digital Health entschieden. Dieser wird von der E-Learning Group admi

cabahe

cabahe in GMDH

Eine Hausarbeit ist dann doch eine Herausforderung ...

Soeben habe ich die Bewertung der letzten Einsendeaufgabe erhalten und diese mit einem guten Ergebnis bestanden ☺️ In den Tagen vor Abgabe habe ich mich gequält wie noch nie und mich teilweise nach einem geschriebenen Satz mit einem Youtubevideo, etwas zu Essen, zu Trinken oder einer ausgedehnten Pause belohnen müssen. Das war nicht schön, hat mich einmal wieder an eine Grenze gebracht, letztendlich jedoch dazu geführt, dass es mir trotz der sehr gestückelten Arbeit gelungen ist, mich umfassend

Herbstkind

Herbstkind in 2. Semester

Fünftes Semester

Das fünfte Semester sollte nun auch geschafft sein. Drei Module waren dieses mal auf dem Lehrplan.  Die Prüfungsformen waren dieses mal alle verschieden und das nicht mal Pandemie-bedingt. Eine Hausarbeit, eine mündliche und eine schriftliche Prüfung waren es. Die Hausarbeit wurde schon vor knapp zwei Wochen benotet und ist bestanden. Das "Material" dazu war nicht sehr ergiebig. Ein schmales Skript und zwei Online-Termine waren Grundlage für eine max. 10 seitige Arbeit.  Die

Grundlagenklausuren - Erst flop, dann hop

Ich hatte ja bereits geschrieben, es wird ein Marathon und das wurde es auch:   vormittags die Klausur für die Module (Buchhaltung, Finanzierung und Investition, Kostenrechnung, Jahresabschluss, Besteuerung) nachmittags die Klausur für die Module (Produktion und Beschaffung, Unternehmensführung und Personal, Marketing, Projektplanung) Ich hatte mir einen Platz eingerichtet, viel Licht und das Fenster gleich bei mir. Was ich nicht bedacht hatte: Die Sonne am morgen. Es w

Erweiterung meiner Lernmethode durch neues Werkzeug

Ich habe das 20. Lernheft des Fernkurses Philosophie beim Anbieter Laudius abgeschlossen. Für meine Hausaufgabe habe ich 15 Punkte erhalten, also volle Punktzahl. Auch innerhalb dieser Hausaufgabe, konnte ich meine eigene philosophische Arbeit ins Verhältnis zu den Inhalten des Lernheftes setzen.   Das Besondere an dieser Hausaufgabe war, dass ich ein neues Werkzeug benutzt habe, welches ich im Zuge der Vorbereitung auf einen Vortrag im Dezember, selbst entwickelte. Mit Hilfe dieses We

tassilok

tassilok in Philosophie

... Online-Seminar, Hausarbeit, berufliches Chaos und ein Jahrestag

In diesem Semester stand das Erste von insgesamt zwei Online-Seminaren an. Dies zu einem der Wahlpflichtmodule. Ich hatte mich hier für das Thema "Wissensmanagement" entschieden. Sehr spannendes Thema und vom Bauchgefühl her gut in einem asynchronen Arbeiten mit anderen Seminarteilnehmenden zu bearbeiten.   Der Aufbau des sechswöchigen Online-Seminars war in insgesamt vier Phasen aufgeteilt:   Phase 1 = Kenennlernen der (neuen) Lernumgebung, Vorstellungsrunde, Benennung eigen

Herbstkind

Herbstkind in 2. Semester

Wieder mehr Fantasie zulassen

Mein Laudius-Ordner hat mittlerweile stolz an Umfang gewonnen. Während ich mit sehr dünnen Kapiteln und wenig Lehrheften den Kurs startete, hat er nun die Stärke eines typischen Kontoauszüge-Ordners, der im Keller sein Dasein fristet 😁 Futter hat der Ordner genug bekommen. Das neue Fernlehrbrief-Material wurde immer pünktlich quartalsmäßig nachgeschickt. Es kam stets im DIN A4 - Umschlag, bereits gelocht und konnte nachgeheftet werden. Aber, ups: Im März ging ja meine PT1 los (das praktische

Im Chaos versinken - Kurs Selbstorganisation bei Laudius

Eine Hausarbeit in Philosophie, eine Bachelorarbeit, arbeiten, drei Hunde und noch ein Kinderzimmer voll, als Tochter auszog.   Die Bücher und Unterlagen werden immer mehr........   Den Kurs habe ich für 19 € bei Groupon gefunden, warum dann nicht. - Frage: Wann bekommt man bei Laudius die goldene Kundenkarte? 😉 (Wahrscheinlich gar nicht, wenn alles mit Rabatt über Groupon läuft.) Mal gucken, was er bringt. Und wenn nicht mir, vielleicht kann ich die Inhalte bei and

3 große Überraschungen bei der Bachelorarbeit

Hallo ihr Lieben,   seit Wochen laufe ich mit dem Gefühl rum, endlich mal wieder ein Update zu schreiben und kam am Ende doch nicht dazu. Es ist seit April sehr viel passiert. Bei euch auch wie ich sehe. Ich werde hier danach erstmal alte Beiträge durchforsten. Vor allem von @psychodelix, da wir zeitgleich an der BA schreiben 😃   Also erstmal zum Seminar: Bekommen habe ich M3a Psychologie unsicheren Handelns. Eigentlich hatte ich mit deutlich mehr User Experience ge

leider nein

Letzte Woche hat mich die Absage für das Masterstudium erreicht. Wie schon erwartet, war mein Testergebnis leider recht schlecht, daher hat es für die Aufnahme nicht gereicht.    Dieser Blog wird somit leider nicht weitergeführt. 

cabahe

cabahe in WIMA

Hälfte geschafft!

Ich hab die Hälfte des Kurses geschafft!   Mit dem 18. Lernheft hab ich die Hälfte des Kurses hinter mich gebracht. In diesem Lernheft ging es um Krankheit, Leid und Tod. Ich habe aus dem Lernheft mitgenommen, dass Krankheit, Leid und der Tod anthropologische Konstanten sind, wie die Fähigkeit zu Denken. Außerdem mach es Sinn, sich bewusst mit dem Tod zu beschäftigen, denn wir sind ständig damit konfrontiert, meist beiläufig durch Nachrichten, aber auch durch Krankheit, Leid und Schmer

Juli-Update

Und wieder ist ein Monat rum...   Na ja, so richtig spannende Dinge haben sich eigentlich nicht ereignet. Beim Upload meines zweiten Assignments kam es zu technischen Schwierigkeiten, für die es auch keine kurzfristige Lösung gab, so dass ich mein Dokument dann per Email einreichen durfte. Dadurch hat sich zwar die Abgabe um ein paar Tage verzögert, dafür hatte ich dann aber schon unglaubliche 24 Stunden später die Bewertung vorliegen. 😁 Inzwischen wurde auch der technische Fehler gefu

... und da ist sie schon wieder vorbei, die (Online-)Präsenzveranstaltung

Von Freitag bis Sonntag durfte ich an der (Online-)Präsenzveranstaltung mit dem Thema - Teamorientierte Kommunikation als Hebel organisationaler Veränderung - teilnehmen.   In einer sehr persönlichen, ausführlichen und mitreißénden Willkommensnachricht der Dozentin wurde bereits ein paar Tage vorher angekündigt, dass die Veranstaltung "nach einem dicken Brett aussieht" und dem auch tatsächlich so sei. Es wurde kurz benannt in welcher Umgebung wir uns treffen werden und welche Materiali

Zulassung zu den Klausuren gesichert

Das wird ein eher kurzer Blog in dem ich mich selbst mehr Feier als Euch nützliche Informationen zu geben ;) . Die nächsten Ergebnisse sind da und 7 Module habe ich jetzt erfolgreich bestanden, damit auch die Zulassung zu den Klausuren erreicht:   Modul Studientext / Prüfungsthema Einsendearbeiten Punkte Gesamt Note Modul 2 Buchhaltung 53 60 1,7

Schluss, aus, Ende.....

.....zumindest mit dem Bachelor in Wirtschaftsinformatik. Vor 14 Tagen habe ich die Bachelorprüfung erfolgreich ("Sehr gut") bestanden und habe somit das Studium beendet. Ich war zwar ein wenig nervös, doch die Präsentation und anschließende Diskussion verliefen äußerst positiv und waren sehr angenehm. Die Prüfung wurde Online abgehalten, da es vor Ort doch ein wenig schwierig geworden wäre, in der aktuellen Situation. Nun kann ich nur noch auf die Postsendung und die Online-Sponsion warten. Ein


×
×
  • Neu erstellen...