Springe zum Inhalt

Markus Jung

Admin
  • Anzahl Inhalte

    34.551
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

7.487 Sehr gut

12 folgen dem Benutzer

Über Markus Jung

  • Rang
    Community Manager

Informationen

  • Status
    Sonstiger Dienstleister
  • Wohnort
    Gummersbach
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

136.622 Profilaufrufe
  1. Hier gibt es ein weiteres, neueres Interview, da die Leitung des Studiengangs gewechselt hat:
  2. Hier noch ein Interview zu diesem Studiengang: Und hier noch eine ältere Diskussion zu dem Angebot, in der es auch eher kritisch gesehen wird:
  3. Ich empfehle Dir, Dich mit Deinem Verdacht an die Hochschule zu wenden, zum Beispiel an die Studiengangsleitung (sofern diese nicht identisch mit der Dozentin ist). Du kannst dann auch darum bitten, dass Deine Arbeiten von einer anderen Person korrigiert werden bis zu einer Klärung. Wobei es halt sein kann, dass die Hochschule für ein Thema nur eine Person hat.
  4. Morgen, am Dienstagabend (18.05.), stelle ich die News der Rundschau in einem Live-Vlog vor und gerne können wir uns dann auch im Chat darüber austauschen. Um 19 Uhr geht es los!
  5. Der Deutschlandfunk hat eine gute Übersicht zum Thema Auffrischungsimpfung erstellt: https://www.deutschlandfunk.de/covid-19-impfstoffe-wann-ist-eine-auffrischungsimpfung.1939.de.html?drn:news_id=1259766 Meine Interpretation: Ja, weitere Impfungen werden wohl nötig werden, aber wann und für wen und in welchem Abstand - da gehen die Meinungen auseinander und es gibt noch keine gesicherten Erkenntnisse dazu. Einige gehen davon aus, dass bereits nach sechs Monaten die Wirkung nachlässt. Aktuell bleibt erstmal wichtig, dass alle die wollen die ersten beiden Impfungen b
  6. In dieser Ausgabe der Fernstudium Rundschau geht es unter anderem um die Frage LaTeX oder Word für Studienarbeiten sowie um gleich vier Interviews zu Studiengängen der Sozialen Arbeit (AKAD University), Logistikmanagement (IU Internationale Hochschule), Psychologie (PFH) und Informatik (zfh). Ankündigungen Live-Veranstaltungen DI, 18.05., 19 Uhr: Live-Vlog zur Fernstudium Rundschau MI, 19.05., 20 Uhr: Communityabend DI, 08.06., 19 Uhr: Interview zfh Logistik MBA (alle geplanten Veranstaltungen sind hier zu finden) Gastbeiträge (Sponsored Posts - Infos zum
  7. Vollzeitstudium + Vollzeitjob ist, ganz unabhängig vom Anbieter, sehr herausfordernd und eigentlich nicht so gedacht - auch wenn es in Ausnahmefällen immer wieder mal geschafft wird. Kosten für eine Weiterbildung können bei der Einkommensteuererklärung geltend gemacht werden und wird zumindest von Studierenden an deutschen Hochschulen hier im Forum auch regelmäßig so praktiziert. Was sind denn Deine Gründe für die Open University?
  8. Bei @inva gibt es im Blog aktuell eine Serie von Beiträgen zu Erfahrungen mit Lernkarten. Einige kommen gut mit Karteikarten (egal ob analog oder digital) zurecht, andere setzen auf andere Konzepte wie zum Beispiel Zusammenfassung oder MindMaps. Gerade zu Beginn einer Weiterbildung lohnt es sich, damit ein wenig zu experimentieren und einen eigenen Weg zu finden. Hier empfehle ich Dir abzuwarten, bis Du die Papierhefte hast und dann zu vergleichen, ob sich die Aufgaben tatsächlich auch inhaltlich oder möglicherweise auch nur formal unterscheiden. Und wenn dann immer noch
  9. Hallo Lucky8702, da hast Du verschiedene Möglichkeiten. Zunächst läuft ja hier in der Community eh alles schriftlich und Du kannst Dich im Forum und in den Blogs austauschen. Bei den Live-Streams, zum Beispiel den Interviews oder den Vlogs mit der Fernstudium Rundschau, kann Du gerne den Chat bei YouTube nutzen, um Dich parallel auszutauschen. Und beim Communityabend kannst Du gerne auch mit deaktivierter Kamera und ausgeschaltetem Mikro mit dazu kommen. Dann kannst Du Dir einerseits ansehen und anhören, wie das abläuft und überlegen, ob Du es für Dich auch
  10. Zur Einführung des neuen Gebührenmodells habe ich jetzt noch ein Video erstellt:
  11. Ja... Bisher war ich im psychologischen Bereich immer von den APA-Regeln ausgegangen. Dass die DGPs da auch wieder einen eigenen Stil hat, war mir gar nicht klar.
  12. Ja, so wie @Alanna kannte ich das aus meiner Zeit als Angestellter auch. Durchaus auch, um erstmal Engagement zu zeigen, um dann möglicherweise weiter zu kommen, gute Beurteilungen oder vielleicht doch auch eine Gehaltssteigerung zu erzielen.
  13. Ah okay, ne, auf's Abstellgleis wollte ich Dich damit ganz bestimmt nicht stellen! Ich hatte es in dem Sinne gemeint, wie Du es vorab beschrieben hast, also zum Beispiel die Fachbetreuung für bestimmte Anwendungen.
  14. So war es bei mir auch (Impfzentrum, über die Priorisierung). Exakt sechs Wochen (sogar die gleiche Uhrzeit) nach der Erstimpfung übrigens. 😉
  15. Herzlichen Glückwunsch! Sieht sehr wertig aus, gerade auch durch das geprägte Logo.
×
×
  • Neu erstellen...