Springe zum Inhalt

Silberpfeil

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    258
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

432 Sehr gut

4 folgen dem Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    Hamburger Fernhochschule
  • Studiengang
    Berufspädagogik

Letzte Besucher des Profils

530 Profilaufrufe
  1. Silberpfeil

    Lerngruppen???

    Was wir als zukünftige Lehrende bereits im 1. Semester gelernt haben: „Jeder lernt anders.“ Klingt total banal, ist aber so. Damit will ich sagen, so wie es für Dich am besten ist, so ist es richtig. Versuch nicht, Dir etwas überzustülpen. Was für Deine Kommilitonen wichtig ist, ist eben nicht Deins. Klar ist vielleicht nicht alles prüfungsrelevant, aber man lernt doch nicht (nur) für die Prüfungen. Ich mag zwar den Austausch mit meinen Kommilitonen in den Präsenzen, aber grundsätzlich lerne ich lieber allein. Allein am Schreibtisch kann ich mich besser konzentrieren, und viele Sachen muss ich im Kopf hin und her drehen. 🙂
  2. Silberpfeil

    2 Wochen später

    Warum darf man nicht zugeben, dass man Apple Fan ist? Ich liebe Apple, und alles mit Apfel drauf hat für mich einen gigantischen Kaufanreiz. 😉
  3. Silberpfeil

    Bachelor Fernstudium BWL ohne Statistik

    Dann würde ich an Deiner Stelle eine Fern-Hochschule wählen, die Präsenzen oder Tutorien anbietet. Mir ging es auch so, dass ich mir Anblick der Formeln und Punktewolken ganz schwindelig wurde, aber in der Präsenz wurde das alles so gut erklärt, dass ich es gut verstanden habe. Auch ich bin Realschülerin ohne Abitur. 😉
  4. Silberpfeil

    Unpackbar, eigentlich.

    Du warst also „Under Pressure“, aber „The Show must Go on“. 😃 Die Bilder sind wirklich traumhaft!
  5. Silberpfeil

    Entschleunigung

    Das mit dem Umkippen passiert auch mir hin und wieder. 😃 Aber Yoga ist nicht dazu da, um Perfektionismus zu schulen. 😉 Ich habe sie bereits abgeschickt - hochladen geht an der HFH leider nicht. Irgendwann höre ich auf, Korrektur zu lesen, denn das könnte ich noch wochenlang fortführen und würde immer etwas finden. 🙂
  6. Silberpfeil

    Entschleunigung

    Diese Woche musste ich mit Schrecken feststellen, dass Entschleunigen gar nicht so leicht ist, wie ich immer dachte. Oft habe ich mit meinem Freund geschimpft wegen seiner 60 - 70 Stunden Woche. Nun habe ich im Januar selbst 20 Tage gearbeitet (wobei die Nachtdienste 10 Stunden reine Arbeitszeit haben), 2 Vormittage pro Woche unterrichtet, diese Unterrichtsstunden vor- und nachbereitet, meine Hausarbeit fertig gestellt und mit der Klausurvorbereitung für Berufspädagogik begonnen. 🙈 Jetzt ist die Hausarbeit fertig, zeitlich bin ich mit der Klausurvorbereitung gut im Rennen, und durch Resturlaubstage aus 2018 habe ich einfach mehr Luft. Und trotzdem musste ich mich selbst bremsen, als ich gestern sofort überlegt habe, was ich als nächstes tun könnte. Es fiel mir wirklich schwer, nicht sofort wieder an den Schreibtisch zu gehen. Stattdessen habe ich mich - endlich mal wieder - für Yoga entschieden. Das war genau das Richtige. Es ist auch ein bisschen erschreckend, wie sehr meine Kondition und meine Form unter dem Fernstudium gelitten haben. In den letzten Monaten hatte ich einfach keine Zeit für Sport. Dafür habe ich mir fest vorgenommen, spätestens nach der Klausur wieder regelmäßiger Sport zu treiben. 2 - 3 Stunden pro Woche sollten immer drin sein. Und die Yoga Stunde hat mir nicht nur körperlich, sondern auch mental unglaublich gut getan. Ich habe ein bisschen Muskelkater 😁, aber vor allem wieder mehr inneres Gleichgewicht. gefunden. In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen entspannten Sonntag. Namaste! 🙏 💗 Silberpfeil
  7. Alles Gute für Deinen Hund! ❤️❤️🐾 Ich weiß genau, wie sehr einem Vierbeiner ans Herz wachsen! ❤️
  8. Silberpfeil

    Warum dies der letzte Eintrag ist...

    Ich habe Deinen Bachelor Blog ja auch immer verfolgt und mich eigentlich gefreut, als es für Dich mit dem Master weiter ging. Aber irgendwie hat der Studiengang nicht zu Dir gepasst. Ich kann es nicht genauer benennen. Ich wünsche Dir ganz viel Sonne! 🌞☀️
  9. Silberpfeil

    Ein neuer Job

    Hab ich gleich gemacht. 😃
  10. Silberpfeil

    Ein neuer Job

    Update 2: ich habe den Vertrag bekommen, er ist unbefristet. 🙂🤘🏻
  11. Silberpfeil

    Kolloquium geschafft

    Und ich überlege ganz hart, ob ich jetzt schon gratulieren darf, oder ob das erst mit der Urkunde angebracht ist. 😉
  12. Silberpfeil

    Turbo Motivation

    Vorbehaltsaufgaben sind Tätigkeiten, die ausschließlich mit einer dreijährigen Pflegeausbildung oder Studium durchgeführt werden dürfen. Ähnlich wie bei KFZ Mechatronikern: meines Wissens nach dürfen nur Meister Bremsen erneuern. Das ist deshalb so revolutionär, weil sich die Pflege historisch gesehen von einem Assistenzberuf in Richtung Profession entwickelt- u.a. mit Vorbehaltsaufgaben. Dazu gehören z.B. die Erhebung und Feststellung des Pflegebedarfs oder die Organisation, Gestaltung und Steuerung des Pflegeprozesses. Bis jetzt darf noch jeder diese Tätigkeiten durchführen, auch ganz ohne Vorerfahrung.
  13. Silberpfeil

    Turbo Motivation

    Vermutlich liegt es an dem Jobangebot, dass meine Motivation noch mal so richtig einen Turbo eingelegt hat. 💪 Ich weiß selbst nicht genau, wie ich es schaffe, neben Schichtdienst Unterricht vorzubereiten und noch zu lernen, aber es geht. Die Hausarbeit im Modul "Berufliche Identität und professionelles Handeln in Pflegeberufen" habe ich 10 Tage vor Abgabetermin in die Post gegeben. Da konnte ich ein Herzensthema bearbeiten, die Professionalisierung der Pflege, und im Kontext dazu Vorbehaltsaufgaben (die ab 2020 im neuen Pflegeberufereformgesetz geregelt werden). Ein Thema, mit dem man sich gedanklich oft befasst, noch mal wissenschaftlich mit Literaturrecherche zu bearbeiten und am Schluss seine eigenen Gedanken als Resümee einzubringen, war wirklich großartig. Ich habe die Hausarbeit bzw die Gedanken dazu erst mal nur "runter geschrieben" und später an den Formulierungen und Formalitäten (Literaturverzeichnis usw.) gearbeitet. Das hat dann schon nicht mehr ganz so viel Spaß gemacht. 😉 Besonders der Teil, an dem man die unterschriebene Einverständniserklärung an die Office Datei anhängen, das ganze in PDF umwandeln und auf eine CD brennen muss... bin ich hier im Fernstudium? Könnte ich das alles nicht einfach als Mail schicken? Am liebsten mag ich diese Momente, an denen ich vor Frust schon ein Stück von meinem Schreibtisch abbeißen könnte, und dann kommt mein Freund (der IT`ler), schnappt sich die Maus und macht alles, für was ich zuvor eine Stunde verschwendet habe, buchstäblich mit einer Hand in der Hosentasche. 😀 Wenn ich Rentnerin bin, will ich Informatik studieren. Ich will das auch können! 😁 Nun geht es verschärft weiter mit Klausurvorbereitung im Modul Berufspädagogik. Die Klausur ist am 16.3.. Es ist vielleicht wieder meiner Turbo Motivation zu verdanken, dass ich die Studienbriefe phänomenal finde. Andererseits ist es ja sozusagen ein Hauptfach. Die SB`s sind wirklich sehr gut geschrieben, die Themen folgen einer erkennbaren Logik, und der Schwierigkeitsgrad ist genau richtig herausfordernd. Es ist aber auch sehr sehr umfangreich, und ich hoffe, dass ich das alles zeitlich schaffe. Berufsbildungsforschung ist dabei ein Thema, das ich regelrecht feiere (um es mit den Worten des Sohnes meines IT`lers zu sagen 😉 ). Natürlich gibt es auch viel über die Geschichte der Berufspädagogik und Wissenschaftsparadigmen zu lesen. Falls jemand ein bisschen Motivation braucht, ich hätte etwas abzugeben. 🤘😉 Euch allen eine gute Woche! Silberpfeil
  14. Hardcore Pendeln. 😃 Ich drücke auch die Daumen, dass alles klappt!
  15. Silberpfeil

    Das Leben und andere Katastrophen

    Trauer ist erst mal allumfassend und dominiert alles andere im Leben, insofern ist es völlig normal, dass Du im beruflichen Alltag eine kürzere Hutschnur hast. Mein herzliches Beileid! Ich weiß zu genau, wie sich das anfühlt. Trotzdem ist es toll, dass Du weiter Deine Ziele verfolgst. Für Deinen Praktikumsplatz drücke ich die Daumen! LG
×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung