Springe zum Inhalt

jedi

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    2.415
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

467 Sehr gut

Über jedi

  • Rang
    Sehr aktiv in der Community

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

1.866 Profilaufrufe
  1. An der Fernuni Hagen nennt sich das Probestudium. Nach 80 ECTS kann man sich normal einschreiben. https://www.fernuni-hagen.de/studium/fernuni_fuer_alle/beruflich_qualifizierte/probestudium.shtml
  2. @KanzlerCoaching Soll brotzeit den Techniker als Fortbildung im Lebenslauf reinschreiben? Das spielt schon eine Rolle bei der Bewerbung.
  3. Techniker darf sich jeder nennen. Nur den Staatlich geprüften nicht. Reglementierte Berufe haben andere Bezeichnungen.
  4. Für die Berufsbezeichnung gibt es ein Ingenieurgesetz. Jedes Bundesland hat so eins. Hat nicht unbedingt mit akademischen Graden zu tun.
  5. Plagiate der Ex-Ministerin sind weiter in der Kritik. Nun sollen die anderen Minister überprüft werden.
  6. Kannst du davon einige Scheine an Hochschulen anerkennen lassen? Damit ist es nicht mehr lange bis zum Bachelor.
  7. Wenn du Asterix suchst, ist da alles mögliche an Heften. https://www.egmont-shop.de/comics/asterix/latein/
  8. Asterix Hefte gibt es auch auf Latein. Wenn du Comic magst, ist das eine Alternative.
  9. Die gleiche FH wie bei ELG hat einen Vertriebspartner in Deutschland. Das ist die AFW Akademie Bad Harzburg. Dort wird genauso ein MBA mit verschiedenen Vertiefungen angeboten. Man kann auch ohne Bachelor dort teilnahmen https://www.afwbadharzburg.de/fernstudium-mba/index.html
  10. Hast du dich auf die Anbieter festgelegt? Wenn Scheine vom ersten Studium da sind, könntest du versuchen den Bachelor zu erreichen. Mit Anrechnung ist es nicht mehr so viel.
  11. Es gibt ja wieder Fragen zu den Schulabschlüssen dieses Jahr. Einige wollen Absolventen mit mittleren Abschluss ohne Prüfung bzw. maximal mündliche Prüfungen loslassen. Das Notabitur kommt wieder in den Debatten vor. https://www.welt.de/politik/deutschland/article224307406/Schulen-und-Corona-Ein-Notabitur-haette-fatale-Folgen.html Prüfungen sollen angepasst werden. https://www.mdr.de/nachrichten/politik/inland/schule-aenderung-pruefungsanforderungen-corona-100.html
  12. BWL gibt es noch mit Vertiefung Wirtschaftsinformatik. Manche Hochschulen bieten das an.
  13. @aligaga Die akademische Anerkennung wirst du bekommen. Doch bei der beruflichen Anerkennung gibt es Unterschiede. Reglementierte Berufe (Arzt, Ingenieur, Architekt, Anwalt etc) werden von Berufsverbänden anerkannt. Sollte es sich darum handeln, frag dort nach.
  14. Da kannst du gleich noch ELG nennen, die einen günstigen MBA anbieten. https://fernstudium.study
×
×
  • Neu erstellen...