Springe zum Inhalt

Blogs mit Erfahrungsberichten zum Fernstudium

 

"Mut zur Lücke"

Seit dem letzten Blogeintrag ist soviel passiert. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. 😅 Das Ergebnis der Hausarbeit Pädagogik ist endlich eingetrudelt. Ergebnis lässt sich mit 1,3 ganz gut sehen. Und mit dem Bestehen dieser Prüfungsleistung bin ich auch Credits-mäßig endlich über der Hälfte.  Dann war es eine ganz dumme Idee, Praktikum und Klausurvorbereitung parallel laufen zu lassen. So gestresst wie in den vergangenen 6 Wochen habe ich mich schon lang nicht mehr gefühlt. Mein P

Colle84

Colle84

Zwischenstand der Dinge

Zwischenstand der Dinge

Gute Neuigkeiten zwischendurch: Englische Fachsprache I wurde mir angerechnet, mit dem Hinweis, dass mir in weiterer Folge auch Englische Fachsprache II angerechnet werden wird. 4 ECTS, einfach so. Ka-ching!!!   (Dass mir meine Lehrveranstaltungen vom Community College, das ich vor mittlerweile 14 Jahren mit einem Associate's Degree abgeschlossen habe, noch einmal in irgendeiner Form nützlich werden könnten, hätte ich mir auch nie gedacht. Dass ich jemals noch einmal mit dem Admissions

PantaRheia

PantaRheia

Kompetenz-Check erledigt

Kompetenz-Check erledigt

So.. nun habe ich grad den Test abgeschlossen..   Wie er war? Nun ja, die Fragen regten zum Nachdenken an und die Zeit im Nacken war natürlich auch nicht ohne. Nachdem ich mir bei den  ersten Fragen Zeit gelassen habe um meine Antworten auch gut herüberzubringen zu können, hat mich nach 50 Minuten die Anzeige mit 1/4-absolviert angelacht und da man ja nicht weiß, was an Umfang noch dazu kommen kann, wurde ich doch etwas nervös und konnte bei ein oder zwei Fragen für mich nicht zufriede

Jasslyn

Jasslyn

 

Modulbericht: Electronic Business

Zur Rolle des Moduls im Studium   Das Modul "Electronic Business" ist bei Springer Campus ein Pflichtmodul für Studierende im Studiengang "B.Sc. Wirtschaftsinformatik". Dort wird es dem Studienbereich "BWL" zugeordnet. Empfohlen wird die Belegung im 5. Fachsemester. Als inhaltliche Voraussetzungen werden die Module BWL2, Geschäftsprozess-Management und Web-Programmierung empfohlen. Meiner Meinung nach lässt sich das Modul auch ohne dieses Vorwissen gut bearbeiten.   Studieren

kurtchen

kurtchen

4. Semester & 120 Credits - done! (fast)

4. Semester & 120 Credits - done! (fast)

Das 4. Semester ist für mich bereits vorbei. Zumindest sollte es so in diesem Blogeintrag heißen, aber es ist leider nicht ganz so. Denn meine Fallstudie konnte ich leider noch nicht hochladen, ich bin noch nicht ganz zufrieden. Ich verabschiede mich aber in den Urlaub und werde mich erst danach wieder ran setzen, alles nochmals Korrekturlesen und auf Plausibilität prüfen, um sie dann hochzuladen. Aber fertig ist sie schon, irgendwie.    Deshalb kann man sagen, dass ich die Leistungen
 

Ihr Fernstudium - kommen Sie noch zurecht?

Diese nette Frage erreichte mich Ende März per Mail vom Studienservice. Da ich zu dem Zeitpunkt leicht gefrustet von den ausfallenden Repetitorien, der verschobenen Einführungsveranstaltung und den extrem ungünstigen Alternativterminen (am Prüfungstag!) war, habe ich auch gleich eine Antwort formuliert und meinem Unmut Luft gemacht. Und siehe da: Einige Tage später trudelte schon die Antwort der Leitung der Studienkoordination mit konstruktiven Vorschlägen und der Organisation eines On

Steffen85

Steffen85

 

virtuelles Seminar/Vertiefung und Masterarbeit

Hi Zusammen,   endlich ist die Note des virtuellen Seminars und der Vertiefung da.   Kennt jemand den Asterix Film, bei welchem Asterix den "Passierschein A38" braucht?   So ungefähr ist es jetzt mir ergangen.   Vertiefung am 16.01 eingereicht Bewertung "OK" am 23.01 -> wirklich sportlich für 38 Seiten  dann laaaange Wartezeit bis zum virtuellen Seminar, da alle Termine ausgebucht waren. virtuelles Seminar 17.04 Hier meinte

Frantic

Frantic

 

Scheinfrei

Heute habe ich in Heidelberg meine letzte Prüfung im Modul "Electronic Business" abgelegt. Da ich mir ziemlich sicher bin, bestanden zu haben, kann ich sagen: "Ich bin scheinfrei."   Das ist ein gutes Gefühl, denn obwohl mir mein Studium große Freude gemacht hat, so habe ich - zumindest im Moment - keinen Appetit mehr auf Module, Einsendeaufgaben und Klausuren.   Scheinfrei heißt natürlich nicht fertig. Die Bachelorarbeit steht noch an. Angemeldet ist sie inzwischen. Ein biss

kurtchen

kurtchen

Gegen den Strom

Gegen den Strom

Hey Leute,   für diesen Freitag (also heute) und den nächsten Freitag habe ich mir recht spontan Urlaub genommen, um mithilfe des verlängerten Wochenendes mal wieder richtig in Fahrt zu kommen, was das Lernen anbelangt. Am 25.5. steht ja schon die nächste Klausur an.  Allerdings... irgendwie komm ich nicht aus mir raus, um mit dem Lernen voll durchzustarten.. Aufgrund dessen, dass die vier Hefte furchtbar mies waren, habe ich die dazu gehörigen, freiwilligen Einsendeaufgaben

MichiBER

MichiBER

 

Was mich im Sommersemester 2019 beschäftigt

Über zwei Monate sind seit dem letzten Blogeintrag vergangen. Man möge es mir nachsehen; es hat sich nichts ereignet, worüber es sich zu berichten gelohnt hätte.   Das Semester ging zu Ende, ein neues begann. Die Wiederholung von MM1 und MM2 stünde nun an. In beiden Modulen konnte ich bisher keine Prüfungen ablegen. Momentan überlege ich, ob ich die MM1-Klausur anmelden werde. Dagegen spricht, dass in diesem Semester die Prüfungsmodalitäten verändert werden sollen. Statt einer vierstün

Lernfrosch

Lernfrosch

"Ein neues Klausurergebnis wurde für Sie hinterlegt"

"Ein neues Klausurergebnis wurde für Sie hinterlegt"

Huch, das ging aber erstaunlich schnell mit dem Ergebnis der Klausur für den ersten klinischen Block! Aber andererseits ist es auch kein Wunder, dass ich keine brutalen 6-8 Wochen warten musste, wie sonst immer - es ist ja das Campusstudium! Hier laufen die Mühlen etwas schneller  Die Nachricht hat mich heute morgen allerdings kalt erwischt, denn gerechnet habe ich damit nicht. Bei solchen Meldungen brauche ich ganz schnell ein Sauerstoffzelt und kann nur hoffen, dass ich mich mit meinen zittern

Vica

Vica

 

Glück oder "Pech"?

Ich habe mich im April dazu entschlossen, mal mein Glück beim Thema Präsenzveranstaltung in der Psychologie zu versuchen. Man kann ja nur gerade aktuelle oder bereits absolvierte Module anmelden. Das bedeutet, für mich käme nur M1, M2 oder M5 in Frage. Keine große Auswahl. Am liebsten wäre ich für M5 irgendwo hingefahren, aber nachdem ich gemerkt habe, dass so gut wie alle Seminare jeglicher Module donnerstags + freitags stattfinden, war ich erstmal genervt. So unbedingt dafür Urlaub nehmen woll

unrockbar

unrockbar

 

2. Semester und eine Ende ist absehbar

Hi Leute, Nach langer Zeit wieder ein Eintrag von mir. Auch im 1. Teil des 2. Semester waren wieder 5 Prüfungen, ESAs und Projekte zu absolvieren. Auch diesmal waren 5 Prüfungen auf 2 Tage aufgeteilt. Muss sagen das war schon recht knackig. Alles ist gut gegangen und mit einem Notendurschnitt von 1,6 bin ich sehr zufrieden. In 5 Wochen sind jetzt noch einige ESAs und Aufgaben zu machen. Dann warten noch 2 Prüfungen und das 2. Semester ist erledigt.     Fazit: Ich komme gut voran u

carvius87

carvius87

 

Ohh yeah...

Hallo Zusammen,   heute kam die Note von der Matheklausur Anfang April. Ich hatte ja vermutet,das es knapp werden könnte. Im Endeffekt ist es eine 3,3 geworden, mit der ich absolut zufrieden bin. Das Ziel "Bestehen" ist erreicht und das sogar besser wie gedacht 💪. Ich bin so glücklich grade 😅.   Weiter gehts jetzt mit Fertigung in der Elektrotechnik und Elektromechanische Systeme. Dadurch das Mathe jetzt durch ist, ist mein Kopf dafür auch frei. Vorher war es so ungewiss
 

Täglich grüßt das Murmeltier...

... oder das Renovierungschaos. Aktuell sieht mein Zeitplan ungefähr so aus: Schlafen, Arbeiten, Umbauen, Lernen,... usw. Das Lernen kommt natürlich zu kurz bei dieser Rechnung. War stolz, dass am Sonntag die EA von Business Intelligence so gut wie fertig gestellt war und heute kann ich auch noch 1-2 Stunden investieren bevor es mit dem Umbau weitergeht . Mein Plan sieht aktuell die Klausur in ViO und BI oder Mathe+Statistik vor. Mathe+ Statistik müsste dringender geschrieben werden, befürc

Jeany89

Jeany89

 

Update - Note für 2. SA + Bsp. der Bewertung/Kriterienkatalog

Hallo,   endlich ist die Note meiner 2. Seminararbeit eingetrudelt, wenige Tage vor Peng! Es ist "leider" nur eine 2,3 geworden. Ich bin etwas enttäuscht, denn der Dozent hat im Turnitin keine Anmerkungen zur Arbeit gemacht. Diese hatte ich bei der 1. SA vom dortigen Dozenten bekommen. Nervt mich ein bisschen, denn ich war gut im Thema und es fiel mir hier leichter etwas zu Papier zu bringen als bei der 1. Ich werde ab & zu nochmal rein gucken, ob noch nachträglich Anmerkungen hoch

Katze87

Katze87

Erstes Erfolgserlebnis und kleines Studium zwischendurch..

Erstes Erfolgserlebnis und kleines Studium zwischendurch..

Erst einmal hat es mich sehr gefreut, dass mein Blog einige Menschen erreicht hat und ich ein paar super Tipps erhalten habe.. danke dafür! 🤗   Es gibt eine Neuigkeit.. Ich bin zu dem Kompetenztest eingeladen worden! Ich freue mich sehr darüber. Am Samstag werde ich mich in Ruhe damit auseinandersetzen und bis dahin alle Unterlagen dafür zusammensuchen.    Außerdem habe ich am Sonntag ein kleines "Mini-Studium" zur PISA-Lerntrainerin begonnen. Ich erhoffe mir dadurch, dass ic

Jasslyn

Jasslyn

 

Kurzes Update

Hallo zusammen,   mit dem Projekt läuft es nun etwas besser. Tatsächlich ist es wohl auch einfach eine Frage des "sich reinfindens" und des Austauschs mit den Projekt-Genossen.  Hier geht es also in guten Schritten voran und (noch) bin ich zuversichtlich, dass wir alle Abgabetermine halten können.    Was definitiv Auftrieb gegeben hat ist, dass nun auch endlich die Noten zur Klausur SNE - Service- und Netzmanagement in der Energiewirtschaft, was ich am 30. März geschrieben hat

Tobse

Tobse

 

Reifen geflickt nun wird wieder Luft rein gepumpt

Was neues kann ich nicht wirklich berichten. Nachdem die WBH unter meinem letzten Post geschreiben hat dass man ab jetzt doch verlängern kann hat mich das ein wenig beflügelt wieder die Hefte in die Hand zu nehmen. Ich war fleißig und ich habe viel gemacht. Ich habe für 4 Seiten zwei Tage gebraucht aber am Ende ist ein deutlicher Fortschritt erkennbar. Ansonsten habe ich mir jeden Tag das Heft zur Hand genommen und bearbeitet. Regelmäßigkeit halte ich für wichtig bis jetzt klappt es ganz gut

SvenJJ

SvenJJ

 

2. Präsenzphase im 2. Semester

Letztes Wochenende fand der 2. Präsenzblock des 2. Semesters statt. Am Plan standen 2 Prüfungen: Epidemiologie und Finanzwissenschaften, sowie einige neue Lehrveranstaltungen, wie Gesundheitsförderung, Gesundheitsökonomie und Englisch.   Die viel gefürchtete Prüfung Finanzwissenschaften stellte sich als … minimalistisch und leicht heraus. Epidemiologie war hingegen genau das Gegenteil. Es lag wohl aber auch an meiner Vorbereitung, denn ich habe viel zu viel Energie und Mühen in di

cabahe

cabahe

Zweiter Präsenztag und Gruppendynamiken...

Zweiter Präsenztag und Gruppendynamiken...

Auch der 2. Tag der Präsenzphase liegt nun hinter mir, ebenso der darauffolgende Sonntag, den ich mit herrlichem Nichtstun verbummelt habe (- gespickt mit 1 oder 2 Stunden tatsächlicher Büroarbeit, leider). Morgen geht es erstmal gesalzen weiter im Büro - bis zum 8. Mai heißt es noch Zähne zusammenbeißen und durchkämpfen, bevor ich mal kurz durchatmen werde können. Bevor es soweit ist, allerdings, ein Recap:   Ein totales Novum für mich: ich bin mit dem Zug anstatt mit dem Auto angerei
 

Mal wieder ein Lebenszeichen!

Hallo zusammen,   mittlerweile ist einige Zeit vergangen seit meinem letzten Beitrag. Ich habe mit Mathe angefangen, da ich hier die größten Ängste hatte! Da ich an der Fasnet aktiv bin, hatte ich leider eine ziemliche Lernflaute und ich war ziemlich Faul. Nach Aschermittwoch habe ich aber wieder voll Fahrt aufgenommen und am 13.04 im Prüfungszentrum Stuttgart Mathe 1 geschrieben. Natürlich deutlich über der Zeit. War mir aber egal. Ich war gut vorbereitet, hoffte dennoch das keine Rin

Buchi

Buchi

 

Platz für 2. Präsenzveranstaltung in Hamburg bekommen

Yeah, ich habe einen Platz bekommen und meine Lernpartnerin auch!  Dann habe ich meine beiden verpflichtenden Präsenzen voll!   Es gab nur EINE PV in Hamburg in diesem Semester und die ist zum Glück an einem Wochenende. So können wir mit dem Auto fahren (wegen Parkmöglichkeiten).   Mir war wichtig Hamburg, weil ich wegen der Hunde nicht irgendwo übernachten kann, aber es klingt auch interessant.   Modul 3a Thema: Theorien und aktuelle Befunde der Entscheidu


×
×
  • Neu erstellen...