Zum Inhalt springen

Blogs

Statusupdate

So wieder mal ein Status nach langer langer Zeit. Irgendwie geht das "Blogeintrag schreiben" immer unter, bei den vorherigen Blogs, besonders beim Diplom hat das besser funktioniert.   Die 5. Präsenzphase im September 2021 ist rum.   Diese Woche hab es folgende Fächer: Macroeconomics Advanced statistical methods Operational Research Doctoral seminar   Macroeconomics Macroeconomics schließt am Ende der Veranstaltung ab, das Essay ist durch und be

Frantic

Frantic in Phd

How-to Publikation während der Promotion (und auch sonst)

Hallo zusammen,   in diesem Beitrag geht es um ein Thema, das für die Forschungstätigkeit enorm wichtig ist, aber gerade bei berufsbegleitenden Promotionsformaten (meiner Meinung nach häufig) kurz bzw. zu kurz kommt: Die Auseinandersetzung mit Publikations-Plattformen und das Einbringen der eigenen Arbeit in die Scientific Community.   Damit meine ich nicht nur die abschließende Veröffentlichung der Dissertation, sondern das Präsentieren und Publizieren von Erkenntnissen und

MartinGS

MartinGS in Wissenswertes

Update 2022

So einen großen Abstand hatte ich glaube ich noch nie in den letzten 10 Jahren zwischen zwei Blogeinträge. Aber die lezten Monate waren von Veränderung geprägt. Der letzte Post war kurz vor meiner Elternzeit des Abbaus meines Resturlaubs. Ich hatte mich defakto Mitte September in der Arbeit für 2021 verabschiedet. In der Zeit wollte ich eigentlich an meiner Promotion arbeiten. Aber wie es so ist, der Umzug und eine Menge Krankheitstage im Round Robin Verfahren hat mich davon abgehalten. Ich war

SebastianL

SebastianL in Promotion

Update 04/2022

Hallo zusammen,   der vergangene Monat stand ganz im Zeichen von "Mühsam nährt sich das Eichhörnchen". Seit dem letzten Mal arbeite ich schwerpunktmäßig an der Evaluation in meinem Arbeitsumfeld weiter, während die anderen Baustellen eher in den Hintergrund getreten sind. Aber eins nach dem anderen:   Das Interview-Konzept zu der Evaluation ist mittlerweile gut "durchgeschliffen", die Erhebungssystematik hat bis heute noch diverse Prüfschleifen durchlaufen, bis wir innerhalb

MartinGS

MartinGS in Monats-Update

Update 03/2022

Hallo zusammen,    am 03. März war es soweit: Ich habe den Prozess zur Project Approval im ersten Anlauf direkt erfolgreich abgeschlossen und damit das offizielle "Go", um mit der eigentlichen Forschungstätigkeit fortzufahren. Der Abschluss des ganzen Verfahrens wurde auch nicht nur auf Moodle durch den Postgraduate (PGR) Lead meiner School eingetragen; darüber hinaus wurde er auch in den Student Records der Hochschule hinterlegt und ist damit verbindlich. Zusätzlich dazu gab es eine S

MartinGS

MartinGS in Monats-Update

Update 12/2021 - 02/2022

Hallo zusammen,   seit meinem letzten Eintrag im November sind schon wieder fast drei Monate vergangen. Umso mehr wird es also Zeit für das erste Update in 2022! Zuallererst möchte ich an der Stelle nochmal meinen besten Dank bei @Markus Jung für das Interview aussprechen - ich hoffe, dass ich allen einige Einblicke in das Promotionsprogramm liefern konnte. Die wichtigste Erkenntnis von meiner Seite: Abgesehen von der inhaltlichen Vorbereitung werde ich mir beim nächsten Mal etwas

MartinGS

MartinGS in Monats-Update

Erste Modul an der UMIT oder gleich ins kalte Wasser gesprungen 🙈

Das erste Modul, was ich nun online über drei Tage am Rechner absolviert habe, hatte es gleich ordentlich in sich. Mein Englisch wird gleichzeitig auch wieder gut aufpoliert, da die drei Tage komplett in Englisch waren. Thema war die Einführung in die Erstellung eines systematischen Reviews und einer Meta-Analyse. Mega spannend, da dies wohl auch ein Methodikteil bei mir werden wird. Mit Vorarbeiten, 3 Tage Vorträge und Gruppenarbeiten sowie den Nacharbeiten war das schon ein ordent

Ghostwisperer

Ghostwisperer in Erstes Modul

Verschiedene Anbieter für eine Promotion

Nachdem ich nun das erste Modul bereits an der UMIT abschließen konnte und bereits das nächste Modul vorbereitet habe, komme ich nun den Wunsch nach auf ein paar Anbieter einzugehen, die ich mir angesehen habe.   Eins vorweg, die Entscheidung für den Anbieter ist viel auch ein Bauchgefühl und was für ein Lerntyp man ist.   Da für mich nur der Weg einer externen Promotion möglich ist, habe ich im Netz rauf und runter gesurft und dann einige Anbieter angeschrieben bzw. deren In

Ghostwisperer

Ghostwisperer in Anbieter Promotion

Start in ein neues Abenteuer

Nachdem ich nun bereits ein Bachelorstudium an der IU und ein Master an der APOLLON erfolgreich absolvierte habe, starte ich nun in das nächste Studien-Abenteuer.   Zulassungsantrag wurde schon geprüft und das Exposé mit den ersten Gedanken zur Dissertation sind raus. Nun wird der Antrag zur Annahme als Doktorandin an der UMIT Tirol geprüft. Ja, ich weiß, nun fragen sich bestimmt einige, wie kann man dort die Promotion anstreben, wo es schon mal Probleme gegeben hat. Aber! Diese sind s

Ghostwisperer

Ghostwisperer in Start der Promotion

Von Konferenzen, Upcycling und Improvisationskunst

Hallo zusammen,   beim letzten Mal habe ich es bereits anklingen lassen, dass in diesem November noch zwei ziemlich coole Events stattfanden, von denen das Wissenschaftsforum der Wilhelm Büchner Hochschule (WiFo’21) eines war und von dem ich in diesem Beitrag berichte.   Bereits im Vorfeld stand ich im Austausch mit einem der Professoren der WBH vom Programm-Komitee, weil wir eine reguläre Publikation (= peer-reviewed Paper) einreichen wollten. Unser Plan war es zunächst, das

MartinGS

MartinGS in Publikation

Update 09/2021 - 11/2021

Hallo zusammen, in den letzten drei Monate ist es ein ganzes Stück im Promotionsprogramm vorwärts gegangen. Ganz oben auf der Liste stand die Bearbeitung des Moduls MR402, für das das Assignment Ende Oktober einzureichen war (siehe auch meinen letzten Eintrag) und das den Ausgangspunkt für das Methoden-Kapitel der Arbeit bilden soll. Thematisch habe ich mich – weil es am besten zu meinem Vorhaben passt – dafür entschieden, mich unter den drei verfügbaren Aufgaben mit der Identifikat

MartinGS

MartinGS in Monats-Update

Am schönen Rhein...

Nach langer Zeit mal wieder ein Update: Das Positive direkt zum Einstieg: Ich bin nach wie vor dabei, hoch motiviert und habe mein Exposee nun zur Begutachtung verschickt. Neben diversen Zoom-Veranstaltungen habe ich nun auch an zwei Präsenzseminaren im Schloss Engers am Rhein (Neuwied, bei Koblenz) teilgenommen. Dies ist natürlich ggü. Zoom mit zusätzlichem Zeit- und Geldaufwand verbunden, aber eine totale Bereicherung, weil man eben Zeit findet, sich vor und nach den Seminaren, beim

CrixECK

CrixECK in LKS Promotion

Ende des 2. Jahres / Juni 2021

So Ende Juni war die 4. Präsenzphase, leider wegen COVID-19 wieder über Microsoft Teams. Leider wird auch die 5. Präsenzphase im September wieder über MS Teams sein.   Alle Fächer aus der Präsenz vorher sind erledigt.      Diese Woche hab es folgende Fächer: Macroeconomics Advanced statistical methods Internal Competitiveness Doctoral seminar   Wieder konnte man aus den noch zur Auswahl stehenden Fächern wählen und die mit den me

Frantic

Frantic in PhD

Update August

Seit meinem letzten Blogbeitrag ist nicht wirklich viel passiert bzgl. meiner Dissertation. Ich habe hauptsächlich programmiet und meine API-Services (NLP-Pipeline) umstrukturiert um weitere automatisierte Testdaten zu generieren und eine weitere Publikation ist veröffentlicht:   S. Lothary et. al., SUPPORTING THE REPRESENTATION OF PERSONAL LEARNING PATHS FOR GOAL-ORIENTED PROFESSIONAL QUALIFICATION, EDULEARN21 Proceedings pp. 3850-3859, 13th International Conference on Education and N

SebastianL

SebastianL in Promotion

Update 08/2021

Hallo zusammen,   während es in den vergangenen Monaten nur schleppend voranging, wartete der vergangene Juli mit so einigen Fortschritten auf. So fand vor zwei Wochen nun endlich das Seminar zum Modul MR402 statt. Unsere Lerngruppe umfasste dieses Mal wieder eine komfortable Größe von zwei Personen, neben mir nahm ein DBA-Student an der Veranstaltung teil. Die Vermischung von DBA- und PhD-Teilnehmenden ist an der Universität nicht unüblich, da das dritte und vierte Modul des DBA

MartinGS

MartinGS in Monats-Update

Update 07/2021

Hallo zusammen,   die letzten Wochen standen ganz im Zeichen der anderen Baustellen, die parallel zum Promotionsvorhaben liefen oder noch immer laufen. Mit Blick auf den Kalender steht bei den meisten im Büro der Sommerurlaub vor der Tür, sodass in vielen Projekten Zwischenstände vorzulegen sind, letzte ActionItems abgesprochen oder aber letzte Klärungsbedarfe vor dem nahenden Interbellum erledigt werden. Gerade in den letzten zwei Wochen wurde es im Büro nicht nur einmal später ,

MartinGS

MartinGS in Monats-Update

Update 05/2021 - 06/2021

Hallo zusammen,   dieser Blogeintrag wird etwas kürzer als gewohnt ausfallen. Nachdem ich bis Ende April mit der geplanten Publikation auf dem Wissenschaftsforum der WBH sowie mit meiner Project Approval Form (PAF) gut im Zeitplan lag (vgl. letzten Blog-Eintrag), haben mich die letzten fünf Wochen krankheitsbedingt zurück geworfen. Zwar konnte ich bis Anfang Mai noch die Anzahl der (möglicherweise) relevanten Quellen von 2145 auf ca. 95 Publikationen reduzieren (davon werden es na

MartinGS

MartinGS in Monats-Update

Update Mai

Happy ersten Mai! Wieder ein Monat rum und es wird mal wieder Zeit ein Update zu posten. Das 2. Paper ist abgegeben und beim 3. Paper wurde das Abstract angenommen und ich muss am 13.05. abgeben. Das Paper ist geschrieben, geht nur noch um Feinheiten, die aber echt aufhalten. So arbeite ich derzeit mal an der Dissertation oder mal an den Papers oder auch an dem Buch für die WBH. Letzteres hätte ich mal besser nicht angenommen. Ich habe mittlerweile ein bis zwei Calls mit meinem Dr.-Vater um abwe

SebastianL

SebastianL in Promotion

Update 04/2021

Hallo zusammen,   das kommende Forschungsmodul MR402 lässt auch weiter auf sich warten. Wie ich vor kurzem von unserem Course Lead erfahren habe, wird das zugehörige Seminar erst wieder Ende Juni angeboten. Demnach wird sich der Abschluss des Moduls auch auf etwa Ende September/Anfang Oktober hinziehen. Allerdings will ich die Zeit bis dahin nicht vergeuden, sondern sie so gut wie möglich nutzen.   Seit dem letzten Blogeintrag fanden zwei Supervision Meetings mit meinem Erstb

MartinGS

MartinGS in Monats-Update

Update April

Heute mal ein Schnellupdate: Das zweite Paper ist im Review und das dritte muss ich bis Mitte Mai abgeben - da schreibe ich ab Mi, wieder dran. Zu meiner Diss: Hab das erste Kap. und ca. 1/6 aus dem 2. Kap. und gerade mal 55 Seiten, sowie 128 Quellen bisher benutzt. Ich hab über Ostern gerade mal 20 Seiten und die Struktur aufgebaut. Ich behaupte mal, die letzte Phase (Schreibphase) ist die schmerzhafteste! Aber immerhin hab ich jetzt so langsam eine Struktur für das 2. Kap., bzw. die

SebastianL

SebastianL in Promotion

Update März

Ich bin echt froh wenn der März rum ist. Re-Organisation in der Firma nimmt ziemlich viel Raum ein und dann kommen noch die Personalthemen wie Zielerreichung, Personalgespräche etc. auch noch ordentlich Zeit in Anspruch, mal von abgesehen, dass viele Leute Zwischenzeugnisse von mir haben wollen. Noch dazu kommt, das wir mit dem Gesamtbetriebsrat mit einem System vor der Einigungsstelle sind und ich dort als Arbeitgebervertreter dabei bin. Und das war jetzt nur die Arbeitsbelastung. Ich arbeite i

SebastianL

SebastianL in Promotion

Update 01/2021 - 03/2021

Hallo zusammen,   nachdem der letzte Eintrag ein gutes Quartal her ist, wird es wieder einmal Zeit für ein Update.   Bereits Ende Januar erhielt ich den grünen Haken meines ersten Supervisors für das Assignment zum Modul MR401. In den beiden Forschungsmodulen ist es üblich, dass zunächst nur der erste Supervisor die Ausarbeitung bewertet und der Zweite erst bei Bedarf hinzugezogen wird. Abgesehen von "Pass"/ "Not Pass" erhält man als Feedback zum Assignment eine Bewertun

MartinGS

MartinGS in Monats-Update

Die Reise beginnt

Mein erstes Seminar wurde Corona bedingt als Zoomkonferenz durchgeführt und behandelte „Management und Leadership“. Insgesamt waren wir 17 Teilnehmer, denen rund zwei Wochen im Vorfeld der Veranstaltung mehrere Fachartikel zugeschickt wurden, die wir als Vorbereitung durcharbeiten sollten (insgesamt rund 200 Seiten). Nach einer kurzen Begrüßung wurden wir in Kleingruppen geteilt und haben dort verschiedene Fragestellungen gemeinsam bearbeitet und danach der Gesamtgruppe vorgestellt. Danach der D

CrixECK

CrixECK in LKS



×
×
  • Neu erstellen...